Immer mehr Unternehmen suchen vergeblich nach Lehrlingen

Der Mangel an Lehrstellen-Bewerbern trifft immer mehr Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern. Wie eine Umfrage der drei Industrie- und Handelskammern unter den Mitgliedsfirmen ergab, konnte im Vorjahr nur die Hälfte der Betriebe alle angebotenen Ausbildungsplätze besetzen. “Mitte der 1990er Jahre hatten wir 30 000 Schulabgänger im Jahr. Jetzt sind wir bei 13 000”, konstatierte Torsten Haasch, Hauptgeschäftsführer…

Selmsdorf: Weniger Müll auf Deponie Ihlenberg – Schließungstermin 2035

Als Reaktion auf einen internen Prüfbericht, der massive Grenzwertüberschreitungen bei Mülllieferungen offenbart hatte, wird die Landesregierung das Betreiberkonzept für die landeseigene Abfalldeponie Ihlenberg (Nordwestmecklenburg) ändern. So werde künftig kein Sondermüll mehr aus den Ausland, aus Süd- oder Westdeutschland am Ihlenberg angenommen, sagte Finanzminister Reinhard Meyer (SPD) am Dienstag in Schwerin. Die abgenommene Müllmenge solle pauschal…

Neue Prognose zur Bevölkerungsentwicklung in MV

Mecklenburg-Vorpommern muss wegen der seit Jahren stabilen Geburtenzahlen, den Rückkehrern und der Zuwanderung seine Erwartungen zur Bevölkerungsentwicklung korrigieren. Infrastrukturminister Christian Pegel (SPD) will die neue Prognose am Dienstag im Kabinett vorlegen und danach in der Landespressekonferenz auch der Öffentlichkeit präsentieren. Die letzte Vorhersage datiert aus dem Jahr 2008, war aber 2012 aktualisiert wurde. Demnach sollte…