Landkreis Nordwestmecklenburg: Woche der älteren Menschen im September

Anlässlich des Welt-Alzheimer-Tages am 21. September 2019 und des Tages der älteren Generation am 01. Oktober 2019 findet vom 22. September bis zum 1. Oktober die “Woche der älteren Menschen” statt. Mit der Unterstützung von vielen regionalen Partnern konnte eine vielfältige Veranstaltungsreihe zusammenstellt werden, die sowohl auf die Bedarfe und Belange älterer Menschen in unserer…

Das ist erfreulich: 13 032 Kinder in MV geboren

Die Frauen in Mecklenburg-Vorpommern bekommen weniger Kinder als im Bundesdurchschnitt. Im vergangenen Jahr erblickten 13 032 Neugeborene im Nordosten das Licht der Welt. Im Durchschnitt habe jede Frau zwischen 15 und 49 Jahren in Mecklenburg-Vorpommern 1,55 Geburten, teilte das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mit. Geringer war dieser Wert nur noch in Berlin (1,45),…

Schwerin: Zwölf Prozent mehr Kleine Waffenscheine in MV

Fast 10 500 Menschen in Mecklenburg-Vorpommern dürfen Schreckschusswaffen tragen. Damit stieg die Zahl der Kleinen Waffenscheine um 12,4 Prozent im Vergleich zum vergangenen Jahr, wie aus Angaben des Schweriner Innenministeriums vom Dienstag hervorgeht. Wer diesen Schein besitzt, darf etwa Schreckschusspistolen oder Pfefferspray tragen. Um ihn zu bekommen, muss man volljährig sein sowie persönlich geeignet und…

Verkehrsunfall in der Rostocker Straße – Unfallbeteiligte Radfahrerin wird gesucht

Am 29. August ereignete sich ein Verkehrsunfall auf dem Rad- und Gehweg der Rostocker Straße auf Höhe der Hausnummer 12. Gegen 17:15 Uhr prallten dort eine 81-jährige Frau und eine ihr aus Richtung Molkerei entgegenkommende Radfahrerin zusammen. Die ältere Dame stürzte und zog sich Verletzungen zu. Die Radfahrerin hielt an und kümmerte sich zusammen mit…

Natur in Wismarbucht und Salzhaff: Besserer Schutz nötig

Die Lebensräume an der Küste der Wismarbucht und am Salzhaff müssen nach Ansicht des BUND besser geschützt werden. Durch touristische und industrielle Nutzung gerieten sie zunehmend in Bedrängnis, erklärte die Umweltorganisation. Die Zahl der Touristen in der Region habe in den vergangenen 20 Jahren um 50 bis 90 Prozent zugenommen, hieß es unter Berufung auf…