Wirtschaftsministerium: Digitale Umstellung in Betrieben

Das Wirtschaftsministerium hat seine Richtlinie zur Förderung von Forschung, Entwicklung und Innovation erweitert. Künftig werden die Analyse von Produktionsprozessen, daraus folgende digitale Lösungsvorschläge und die Umsetzung in Pilotprojekte innerhalb eines Unternehmens gefördert, wie Minister Harry Glawe (CDU) am Mittwoch in Güstrow sagte. Um diesen Prozess anzustoßen und umzusetzen, könnten sich die Betriebe externen Sachverstand einkaufen.…

Nach Schüssen von Halle erhöhter Schutz für Synagogen in MV

Nach den tödlichen Schüssen von Halle hat am Mittwoch auch Mecklenburg-Vorpommern seine Sicherheitsvorkehrungen verschärft. Wie Innenminister Lorenz Caffier (CDU) in Schwerin mitteilte, richten sich die erhöhten Schutzmaßnahmen insbesondere auf die jüdischen Einrichtungen im Land. Diese würden “durch die zuständigen Polizeiinspektionen bis auf weiteres intensiver bestreift”, sagte Caffier. Die beiden jüdischen Gemeinden in Mecklenburg-Vorpommern haben ihre…

Schwerin: Erster MV-Digitalkongress an gleich sechs Standorten

Die Landesregierung will den Prozess der Digitalisierung noch mehr in die Fläche tragen und veranstaltet den ersten Digitalkongress Mecklenburg-Vorpommerns Anfang November in gleich sechs Städten des Landes. Wie Infrastrukturminister Christian Pegel (SPD) am Dienstag in Schwerin mitteilte, beginnt der Kongress mit dem vieldeutigen Titel “NØRD” am 6. November in der Alten Mensa der Universität Greifswald…

DRK-Landeschef Kuhn mahnt Landeshilfe für Schwimmkurse an

Die eklatanten Defizite im Schwimmvermögen vieler Grundschüler in Mecklenburg-Vorpommern zwingen nach Ansicht des Präsidenten des DRK-Landesverbandes, Werner Kuhn, die Landesregierung zum Handeln. Es sei erschreckend, wenn 30 Prozent aller Schüler der 3. und 4. Klasse im Land wegen fehlenden Unterrichts nicht schwimmen können, sagte Kuhn am Dienstag in Schwerin. Er appellierte an die Regierungsfraktionen von…