Zahl der Schwerbehinderten in MV hat weiter zugenommen

Die Zahl der schwerbehinderten Menschen in Mecklenburg-Vorpommern hat in den vergangenen Jahren weiter zugenommen. Ende 2017 lebten knapp 188 000 Männer und Frauen mit Handicap im Land, das waren nach Angaben des Statistischen Landesamtes vom Dienstag 4 Prozent mehr als noch zwei Jahre zuvor. Insgesamt gelten damit 12 Prozent aller Bürger in Mecklenburg-Vorpommern als schwerbehindert.…

Hausdurchsuchung in Zurow: Polizei stellt Marihuana sicher

Am 01.10.2018 gegen 17:30 Uhr durchsuchte die Polizei nach einem Hinweis ein Grundstück in Zurow, auf dem Marihuana-Pflanzen wachsen sollten. Bei dem dort ansässigen Grundstücksinhaber konnten nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen Marihuana-Pflanzen im zweistelligen Bereich sichergestellt werden. Er muss sich nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. Die Kriminalpolizei führt derzeit die weiteren Ermittlungen.

Herbsturlauberwelle: ADAC rechnet mit Stauwochenende

Volle Straßen drohen am kommenden Wochenende auf Deutschlands Autobahnen. “Der Verkehr wird noch einmal anziehen”, sagte ADAC-Sprecherin Katharina Lucà. Grund dafür seien unter anderem die Herbstferien, die in Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen kommenden Montag beginnen und in neun weiteren Bundesländern in die zweite Woche gehen. Nach Angaben des ADAC bremsen die 530 Baustellen auf deutschen Autobahnen…

Grüne vor Vorstandswahl: Berger für weibliche Doppelspitze

Die Grünen in Mecklenburg-Vorpommern wählen am 20. Oktober in Güstrow einen neuen Landesvorstand. Dabei könnte es erstmals zu einer weiblichen Doppelspitze kommen. Neben der bisherigen Landesvorsitzenden Claudia Schulz will sich auch die frühere Landtagsabgeordnete Ulrike Berger um das Amt bewerben. Dritter Kandidat ist der Software-Entwickler Mathias Engling aus Nordwestmecklenburg, der landespolitisch bislang kaum in Erscheinung…

Ernteeinbußen nach Dürresommer durchschnittlich 27 Prozent

Die Dürre in diesem Sommer hat die Erträge der Bauern in Mecklenburg-Vorpommern um mehr als ein Viertel einbrechen lassen. In seinem am Montag veröffentlichten Erntebericht korrigierte das Statistische Amt in Schwerin zwar die Angaben vom August geringfügig nach oben. Doch änderte das nichts an der Gesamteinschätzung, dass die Feldfrucht-Ernte 2018 besonders schlecht ausfiel. Sie blieb…

Erste Geständnisse im Drogenprozess gegen 15 Angeklagte

Im Prozess um den Betrieb mehrerer illegaler Cannabis-Plantagen in Nordwestmecklenburg haben am Montag 7 der 15 Angeklagten vor dem Schweriner Landgericht Geständnisse abgelegt. Vier Angeklagte kündigten Aussagen für den nächsten Verhandlungstag an, vier weitere aber machten deutlich, sich nicht zu den Vorwürfen äußern zu wollen. Nach einer Verständigung zwischen Richtern, Staatsanwaltschaft und Verteidigern auf mögliche…

Ex-Neptun-Werft-Chef wird Technischer Leiter bei MV Werften

Der frühere Geschäftsführer der Rostocker Neptun Werft, Raimon Strunck, ist neuer technischer Leiter bei den MV Werften mit Standorten in Wismar, Warnemünde und Stralsund. Wie das Unternehmen am Montag berichtete, verantwortet er ab sofort die Bereiche Projektmanagement, Projektierung und Konstruktion, Materialwirtschaft und Planung. Strunck verfüge über 24 Jahre Berufserfahrung in der Schiffbauindustrie und war auf…

„Presserundgang“ durch das neue Wohngebiet „Seebad Wismar Wendorf”

Zu einem „Presserundgang“ durch das neue Wohngebiet „Seebad Wismar Wendorf” lud die LGE Mecklenburg-Vorpommern GmbH heute ein. Auf der rund 14 Hektar großen Fläche sollen hier 87 Grundstücke in der Größe zwischen 1.000 und 2.000 m² für Eigenheime entstehen. Auch ein Fitness-Parcours, und ein Spielplatz mit großem Leuchtturm sei in der Planung. Auch Wismars Bürgermeister…

Linken-Politikerin beklagt fortbestehende Ost-West-Kluft

Die Linke in Mecklenburg-Vorpommern beklagt auch nach knapp drei Jahrzehnten deutscher Einheit erhebliche Defizite bei der grundgesetzlich geforderten Angleichung der Lebensverhältnisse. “Geringere Löhne bei längeren Arbeitszeiten, niedrigere Rentenwerte, geringere Wirtschaftskraft, Abwanderung und Armut sind nach wie vor bittere Realität in den sogenannten neuen Bundesländern”, konstatierte die Vorsitzende der Linksfraktion im Landtag, Simone Oldenburg, am Montag…