Wismar: Diebe kamen am helllichten Tag über den Balkon

Am vergangenen Freitagnachmittag, gg. 16:35 Uhr, drangen zwei bislang unbekannte Täter in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Wismar, Frische Grube, ein. Zugang in die im ersten Stock befindliche Wohnstätte verschafften sie sich mittels einer Leiter über den Balkon und durch die dort offenstehende Tür. Auf der Suche nach Wertgegenständen weckten sie die schlafende Bewohnerin und…

Tierheime in MV müssen vermehrt Katzenbabys aufnehmen

Tierheime in Mecklenburg-Vorpommern müssen laut Tierschutzbund derzeit zahlreiche Katzenbabys aufnehmen. Im Vergleich zum Vormonat habe sich die Zahl im Juli verdreifacht, gab der Tierschutzbund an. «Wir haben täglich Anrufe von Behörden und Privatpersonen, die kleine Katzen gefunden haben», sagte die Landesvorsitzende Kerstin Lenz. Da die Vierbeiner zu dieser Jahreszeit vermehrt Jungtiere bekämen, seien die Mitarbeiter…

Nachwuchsprobleme in der „Kinderstube“ des Ostseeherings

Wenig Hoffnung für die Heringsfischer in der Ostsee: Auch in diesem Jahr ist die seit Jahren schwächelnde Nachwuchsproduktion der Heringe in seiner „Kinderstube“, dem Greifswalder Bodden, nicht in Gang gekommen. „Wie unsere Beprobungen im Greifswalder Bodden ergaben, haben wir es auch 2018 mit einem schwachen Jahrgang zu tun“, sagte der Direktor des Thünen-Instituts für Ostseefischerei,…

Oberverwaltungsgericht urteilt über Kreisumlage

Im Streit um die Höhe der Kreisumlage fällt das Oberverwaltungsgericht in Greifswald am heutigen Montag sein Urteil. Die Umlage müssen Gemeinden im ganzen Land an ihren jeweiligen Landkreis abführen, damit dieser seine Aufgaben erfüllen kann. Im vorliegenden Fall geht es um die Berufung des Landkreises Nordwestmecklenburg gegen eine Entscheidung des Verwaltungsgerichts Schwerin aus dem Jahr…

39-Jähriger wegen Vergewaltigung von Ex-Freundin vor Gericht

Im Vergewaltigungsprozess gegen einen 39 Jahre alten Mann aus Parchim werden am heutigen Montag die Plädoyers der Staatsanwaltschaft und des Verteidigers erwartet. Dem Angeklagten wird vorgeworfen, seit dem Sommer 2017 seine Lebensgefährtin in neun Fällen mit Drohungen oder mit Gewalt zum Geschlechtsverkehr genötigt zu haben. Die Frau hatte den Beschuldigten im Januar 2018 bei der…

DLRG: Einsatz von Drohnen bei Wasserrettung positiv

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Schleswig-Holstein setzt bei der Suche nach im Wasser vermissten Menschen zunehmend Drohnen ein. Seit dem Start der aktuellen Badesaison im Mai habe es bereits fünf Einsätze von Rettungsdrohnen gegeben, sagte der Leiter der DLRG-Station Haffkrug-Scharbeutz, Christoph Niemann. Seit Beginn des Pilotprojektes im August 2016 gab es nach Angaben Niemanns insgesamt…

Vermisster Strandbesucher von Warnemünde wohlauf

Die Suche nach einem vermissten Strandbesucher in Warnemünde hat ein harmloses Ende gefunden. Am Sonntag meldete sich ein Mann aus Neustadt-Glewe (Landkreis Ludwigslust-Parchim) bei der Polizei, nachdem Medien ihn auf die Suche nach ihm aufmerksam gemacht hatten. Der 46-Jährige erkannte auf einem Foto die am Samstag herrenlos am Strand gefundenen Sachen, teilte die Polizei mit.…

Große Fische bei Hobby-Anglern im Land noch Mangelware

Rekordverdächtig große Fische sind bei Hobbyanglern in Mecklenburg-Vorpommern in diesem Jahr noch selten. Während 2017 bis Anfang Juli bereits Exemplare von bis zu 40 Kilo gefangen wurden, bringt der bislang größte Fang nur knapp die Hälfte auf die Waage, wie aus Angaben des Landesanglerverbands mit Sitz in Leezen (Landkreis Ludwigslust-Parchim) hervorgeht. «Wir sind aber optimistisch,…

4160 Diebstähle aus Autos binnen eines Jahres in MV

Navis, Handys Geldbörsen: Die Polizei hat in Mecklenburg-Vorpommern im vergangenen Jahr 4160 Diebstähle aus oder an parkenden Autos registriert. Das waren 8,7 Prozent weniger als im Jahr davor und 20,7 Prozent weniger als 2015, wie das Landeskriminalamt in Rampe bei Schwerin der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Allerdings konnte voriges Jahr nur jeder achte Fall aufgeklärt werden,…