DGB Nord rechnet mit mehr Mindestlohn-Kontrollen

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) Nord erwartet bei Unternehmen verstärkte Kontrollen zur Einhaltung des gesetzlichen Mindestlohns. Hintergrund ist der im Haushalt der Bundesregierung beschlossene Stellenausbau beim Zoll. „Mit mehr Beamten des Zolls werden Tricksereien schneller aufgedeckt“, sagte Uwe Polkaehn, Vorsitzender des DGB Nord, der Deutschen Presse-Agentur am Freitag. „Mindestlohnbetrug ist kein Kavaliersdelikt. Das muss hart bestraft…

Schwelle für Pflegeleistungen gesenkt: Antragsflut

Nach der Pflegereform 2017 haben deutlich mehr Menschen bei den Krankenkassen Pflegeleistungen beantragt als in den Jahren zuvor. Der Grund: «Wegen der Umstellung von drei Pflegestufen auf fünf Pflegegrade können jetzt auch Versicherte mit einer geringen Pflegebedürftigkeit Unterstützung aus der Pflegeversicherung erhalten», sagte der Sprecher der AOK Nordost, Markus Juhls, in einer Umfrage der Deutschen…

Bahnstrecke Schwerin-Bad Kleinen wieder befahrbar

Nach einem knappen halben Jahr Vollsperrung ist die Bahnstrecke zwischen Schwerin und Bad Kleinen ab Sonntag wieder befahrbar. Die Strecke wird zwar zunächst nur eingleisig freigegeben, die Zeit der Ersatzbusse ist dennoch vorbei. Das zweite Gleis soll im Dezember freigegeben werden. Zunächst sollte die Streckensperrung bereits Mitte April enden. Doch ein Moor bei Kronshof und…

Verdacht der Brandstiftung: Einsatz auch in Dorf Mecklenburg

Kurz nach Mitternacht wurde ein weiterer Brand im Rambower Weg in Dorf Mecklenburg gemeldet. Es brannte ein großer Haufen Holzspäne. Eine Brandbekämpfung war in diesem Fall nicht möglich, das Feuer brennt derzeit kontrolliert ab. Die Löschung dauert an und ist erst im Laufe der Morgenstunden zu erwarten. Es besteht derzeit der Verdacht der Brandstiftung. Die…

Wismar: Feuerwehren rücken zu Brand am Friedenshof aus

Gestern um 21:05 Uhr, wurde die Berufsfeuerwehr Wismar zusammen mit Freiwilligen Feuerwehr Altstadt zu einem Feuer im Keller alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte, brannte der Bereich um den Keller bereits in der vollen Ausdehnung. Die Einsatzkräfte begannen unverzüglich mit der Brandbekämpfung, die sich aufgrund der hohen Temperaturen im Kellerbereich als anfänglich sehr schwierig darstellte. Im…

Rund 800 Menschen bei Demo zum „Christopher-Street-Day“

Unter dem Motto „Ich bin Ich – Wir bleiben bunt“ ist am Samstagnachmittag in der Schweriner Innenstadt der 12. Christopher-Street-Day gefeiert worden. Daran haben nach Polizeiangaben rund 800 Menschen teilgenommen. Sie wollten mit ihrer bunten und lauten Demonstration der Forderung nach Rücksicht und Wertschätzung im Umgang mit anderen Menschen Ausdruck geben. Dies gelte unabhängig von…

Getreideernte hat zwei Wochen früher als üblich begonnen

Die ersten Felder in Mecklenburg-Vorpommern sind abgemäht. Die Getreideernte hat laut Agrarministerium in diesem Jahr in einigen Regionen zwei Wochen früher als üblich begonnen. 127 000 Hektar Wintergerste seien im Land zu ernten, teilte das Ministerium mit. Nach einer kurzen Unterbrechung gehe es danach in den Raps, der auf 204 000 Hektar angebaut wurde, und…

Lastwagenunfall bei Ludwigslust: Mann schwer verletzt

Bei einem Lastwagenunfall in der Nähe von Ludwigslust (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ist ein Autofahrer schwer verletzt worden. Der 24-Jährige war am Freitagnachmittag auf der Bundesstraße 191 unterwegs. Kurz vor Karstädt geriet sein Auto auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem Laster, wie die Polizei mitteilte. Der junge Mann wurde in seinem Auto eingeklemmt und schwer…