WM 2018: „Nach dem Schlusspfiff benimmt man sich nicht so“

Als der Schuss von Toni Kroos im rechten oberen Winkel des schwedischen Tores einschlug, kam es zur Explosion der Gefühle. Während die deutschen Spieler, darunter Schütze Kroos und Vorlagengeber Marco Reus abdrehten in Richtung der mitgereisten Fans, um den 2:1-Sieg zu feiern, wählten zwei Mitglieder der DFB-Delegation einen anderen Weg, ihre Freude auszudrücken. Und genau…

Vorstellung neuer Initiativen zu Lichtenhagen-Randale 1992

Im Rostocker Peter-Weiss-Haus wird am Dienstag eine aktualisierte Ausstellung über die rassistische Randale im August 1992 in Rostock-Lichtenhagen vorgestellt. Unter dem Titel „Von Menschen, Ansichten und Gesetzen. Rostock-Lichtenhagen – Mitten unter uns“ zeigt der Verein „Bunt statt braun“ neue Ausstellungstafeln, die sich insbesondere mit der Aufarbeitung und dem Gedenken der Vorfälle befassen. Die Ausstellung soll…

15.000 Euro Schaden nach Brand in Schweriner Mehrfamilienhaus

In einem Mehrfamilienhaus in Schwerin ist in der Nacht zu Sonntag ein Feuer ausgebrochen. Ein Rauchmelder weckte die Bewohner des fünfgeschossigen Gebäudes rechtzeitig, wie die Polizei mitteilte. Sie konnten sich unverletzt ins Freie begeben. Die Feuerwehr löschte den Brand nach einer knappen Stunde. Offenbar war im Keller ein Zählerkasten in Brand geraten. Die Polizei ermittelt…

38. Internationaler Hansetag in Rostock geht zu Ende

In Rostock geht heute der 38. Internationale Hansetag zu Ende. Nach regnerischem Beginn am Donnerstag hatten am Freitag und Samstag Zehntausende Menschen den Weg in die Innenstadt gefunden. Höhepunkt des Abschlusstages wird der Festumzug (16.00 Uhr) sein. Dabei werden sich die Vertreter der teilnehmenden Hansestädte mit historischen Gewändern und Kulturgruppen präsentieren. Die Veranstalter erwarten rund…

Betrunkener leistet Widerstand – zwei Polizeibeamte verletzt

Am 22. Juni 2018 gegen 17:30 Uhr wandten sich besorgte Mitarbeiter und Kunden der Reuterpassage in Rostock Reutershagen über Notruf an die Einsatzleitstelle, da eine stark alkoholisierte männliche Person in mehreren Geschäften den Ablauf störte. Diese pöbelte seit Stunden Personal und Passanten an und machte keine Anstalten, die Örtlichkeit zu verlassen. Die zwei eingesetzten Polizeibeamten…

Start für Theater-Open-Airs in Mecklenburg-Vorpommern

In Mecklenburg-Vorpommern hat am Freitag die Saison der Theater-Open-Airs begonnen. In Schwerin wurden mit der Puccini-Oper „Tosca“ die Schlossfestspiele eröffnet. Auf der Freilichtbühne vor dem Schloss erlebten am Abend nach Veranstalterangaben rund 1000 Zuschauer die Premiere des Opern-Klassikers, mit dem das Mecklenburgische Staatstheater die 1999 aus der Taufe gehobene Sommerreihe fortsetzt. Die erste „Tosca“-Aufführung war…

Beamtenbund: Immer öfter Gewalt gegen Landesbedienstete

Vor dem „Tag des öffentlichen Dienstes“ am Samstag hat der dbb Beamtenbund und Tarifunion auf die zunehmende Gewalt gegen Landesbedienstete aufmerksam gemacht. Der Landesvorsitzende Dietmar Knecht sagte am Freitag, es gebe immer öfter gewaltsame Übergriffe auf Beschäftigte wie Mitarbeiter von Jobcentern, Zugbegleiter, Polizisten, Lehrkräfte, Sanitäter oder Feuerwehrleute. Er werbe daher für mehr gegenseitigen Respekt. Im…

Alte Weltkriegsbomben in Schwerin erfolgreich gesprengt

Im Süden Schwerins sind am Freitag drei Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg gesprengt worden. Die Aktion sei planmäßig verlaufen, sagte ein Mitarbeiter des Munitionsbergungsdienstes. Nun werde an den Kratern untersucht, welche Folgen die Detonationen hatten. Eine der amerikanischen 250-Kilo-Bomben, die wegen ihrer besonderen Zünder nicht entschärft werden konnten, hatte unmittelbar am Fundament eines Strommasts gelegen.…

Dumm gelaufen für Einbrecher: Dummies statt Smartphones

Lesen konnten oder wollten unbekannte Einbrecher in einen Mobilfunk-Shop in Gadebusch (Landkreis Nordwestmecklenburg) offensichtlich nicht: Sie klauten in der Nacht zum Freitag mehrere Smartphone- und Smartwatch-Dummies, also nicht aktivierbare Geräte, wie die Polizei mitteilte. Die genaue Zahl sei noch nicht bekannt, der Wert werde auf 1000 Euro geschätzt. Genauso hoch sei voraussichtlich der Schaden an…

Neunjähriger auf Dorfstraße von zwei Hunden gebissen

Ein neunjähriger Junge ist auf der Straße in Balow bei Grabow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) von zwei Hunden gebissen worden. Das Kind erlitt leichte Verletzungen an Arm und Bein, teilte die Polizei am Freitag mit. Nach Aussagen des Jungen sind die mittelgroßen Mischlingshunde am Donnerstagnachmittag von einem Privatgrundstück kommend auf die Straße gelaufen und haben ihn dort…