Heftige Debatte im Landtag: Vergütung an Universitätsmedizin

Die an Zielvereinbarungen geknüpfte Vergütung für den Vorstand der Universitätsmedizin Rostock sorgt weiter für Kontroversen. Die Linke erneuerte am Freitag im Landtag in Schwerin ihren Vorwurf, dass mit den zwischen Land und Klinikleitung getroffenen Vereinbarungen eine systematische Gewinnorientierung in Gang gesetzt worden sei, die möglicherweise zu Lasten der Patienten gehen könnte. Wissenschaftsministerin Birgit Hesse (SPD)…

ODEG: Zuschlag für Linien Wismar-Berlin und -Ludwigslust

Die Ostdeutsche Eisenbahngesellschaft (ODEG) hat den Zuschlag für die Bahnlinien RE2 Wismar-Berlin sowie RB17/18 Wismar-Ludwigslust erhalten. Das Unternehmen könne damit die Strecke RE2 Wismar-Berlin über den aktuellen Verkehrsvertrag hinaus nach Dezember 2022 weiterbetreiben, teilte das Verkehrsministerium in Schwerin am Freitag mit. Die Doppelstockzüge auf dieser Strecke sollen zum Start des neuen Verkehrsvertrags modernisiert und mit…

Drese: Beitragsfreie Kita statt flächendeckend Schnuller

Der AfD-Vorschlag, jungen Eltern im Land ein Willkommenspaket für Neugeborene mit Stramplern, Kuscheltieren sowie Hygieneartikeln zu spendieren, findet im Landtag keine Unterstützung. Redner der anderen Fraktionen wiesen den Vorstoß als populistisch und für Eltern wenig hilfreich zurück. Auch Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) wandte sich dagegen. Für junge Familien seien finanzielle Hilfen wichtig. “Wir haben uns…

Prozess um Unfall mit drei Toten auf der A1: Plädoyers geplant

Am Amtsgericht Ahrensburg wird am heutigen Freitag der Prozess gegen einen 25-Jährigen fortgesetzt, der für den Unfalltod von drei Männern aus Wismar verantwortlich sein soll. Am zweiten Verhandlungstag sollen ein Gerichtsmediziner und ein technischer Sachverständiger zu möglichen Unfallursachen gehört werden. Außerdem sind die Plädoyers von Staatsanwaltschaft, Nebenklägern und Verteidigung geplant. Dem Hamburger wird vorgeworfen, Ende…

Strompreisentwicklung erneut Thema im Landtag

Die vergleichsweise hohen Strompreise in Mecklenburg-Vorpommern sind erneut Thema im Landtag. Zum Abschluss der dreitägigen Sitzung soll am Freitag (09.00 Uhr) auf Antrag der AfD über Möglichkeiten der Kostendämpfung beraten werden. Die Oppositionsfraktion verlangt von der Landesregierung ein Konzept für eine «nachhaltige Entlastung» der Bürger. Nach Erhebungen des Vergleichsportals Verivox gehört Mecklenburg-Vorpommern aktuell zu den…

Zu viele Dicke: Backhaus kündigt Ernährungsstrategie an

Angesichts von 60 Prozent übergewichtigen Erwachsenen in Mecklenburg-Vorpommern hat Agrarminister Till Backhaus (SPD) eine Ernährungsstrategie angekündigt. Dort sollen die einzelnen ernährungspolitischen Instrumente für MV zusammenfasst werden, kündigte Backhaus am Donnerstag im Landtag an. Rund 70 Prozent aller Krankheiten in westlichen Industrieländern gingen auf eine falsche Ernährung zurück. Politisches Handeln sei gefragt.