Auch 2019: “Firmenkontaktbörse” auf der Campuswiese der Hochschule Wismar

Am 23. Mai 2019 öffnet die Hochschule Wismar von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr die Zelte auf der Campuswiese, um fast 100 regionale und überregionale Unternehmen mit den Fach- und Führungskräften von morgen zusammenzubringen. Bereits zum 11. Mal findet dann nämlich die Firmenkontaktbörse der Hochschule Wismar statt.  Darüber hinaus erhalten Studierende und Gäste auf der…

Gadebusch: Wagen prallt gegen Bäume – Beifahrer tödlich verletzt

Ein Auto mit zwei Insassen ist am Samstag in der Nähe von Gadebusch (Nordwestmecklenburg) gegen mehrere Bäume geprallt – der 41 Jahre alte Beifahrer wurde tödlich verletzt. Der 35 Jahre alte Fahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Gegen ihn werde wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung ermittelt.…

Bildergalerie: 160 Jahre Freiwillige Feuerwehr Altstadt Wismar

Die Freiwillige Feuerwehr Altstadt Wismar feiert heute seinen 160. Geburtstag. Ein Satz, den man einfach mal stehen lassen muss – Herzlichen Glückwunsch! Dementsprechend war am Vormittag war auch einiges los, rund um das erst vor zwei Jahren neu eingerichtete Gerätehaus am Kagenmarkt. Viele Besucher, Politiker und Berufskollegen wollten einfach dabei sein, um zu gratulieren. 160…

Agrarministerium: Ein Viertel weniger Raps als in den Vorjahren

Mecklenburg-Vorpommern leuchtet wieder gelb, der Raps blüht. Die Flächen sind jedoch im Vergleich zu den Vorjahren um mehr als ein Viertel geringer, wie das Agrarministerium in Schwerin mitteilte. Im Herbst sei auf etwa 169 500 Hektar Raps ausgesät worden. Das seien 14 Prozent weniger als zur Ernte im vorigen Jahr. Im Vergleich zum langjährigen Mittel…

BUND-Landesgeschäftsführerin Corinna Cwielag: Strategiefonds kaum strategisch

Die Kritik der Opposition an der Verteilung des Geldes aus dem Strategiefonds der Regierung greift auf Verbände im Land über. “Der Strategiefonds der Landesregierung folgt offenbar keiner Strategie, jedenfalls keiner, die nachhaltig wäre”, sagte BUND-Landesgeschäftsführerin Corinna Cwielag in einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. Auch von Sozialverbänden und aus der Wirtschaft regt sich Kritik, die allerdings…

Raben Steinfeld: Betrunkener Lastwagenfahrer von Autofahrern gestoppt

Couragierte Autofahrer haben einen betrunkenen Lastwagenfahrer bei Schwerin gestoppt und damit möglicherweise Schlimmeres verhindert. Der 53-jährige Lkw-Fahrer war zunächst mit 2,27 Promille von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Schutzplanke geprallt, wie die Polizei mitteilte. Anschließend sei er in Schlangenlinien weitergefahren und in den Gegenverkehr geraten – glücklicherweise kam es nicht zu einer Kollision. An…

Polizei Wismar: Zwei Autofahrer unter Alkohol auf der A20 unterwegs

Heute Vormittag, gegen 10:28 Uhr, erhielt das Autobahn- und Verkehrspolizeirevier Metelsdorf einen Hinweis zu einem Autofahrer, der mit seinem VW in auffälliger Art und Weise auf der A 20 in Fahrtrichtung Rostock fahren würde. Als eine Streifenwagenbesatzung das Fahrzeug folgend erspähte, bewegte es sich in Schlangenlinie über beide Fahrspuren fort. An der Anschlussstelle Neukloster hielten…

In MV wird trotz Rückgangs am meisten geraucht

Bundesweit geht die Zahl der Raucher zurück – auch in Mecklenburg-Vorpommern. Doch ihr Anteil an der Bevölkerung ist im Nordosten am höchsten, wie das Statistische Landesamt am Freitag mitteilte. Im Jahr 2017 rauchten demnach 27,7 Prozent der ab 15-Jährigen. Das waren 5,6 Prozentpunkte weniger als 2005, aber 5,3 Prozentpunkte mehr als im Bundesdurchschnitt. Deutschlandweit rauchten…

23-Jähriger wegen Nazi-Symbol und Volksverhetzung angeklagt

Die rassistische Reaktion auf den tragischen Tod eines neunjährigen Flüchtlingsjungen in Schönberg im vergangenen Jahr hat für einen 23 Jahre alten Mann aus der Kleinstadt in Nordwestmecklenburg juristische Folgen. Die Staatsanwaltschaft Schwerin teilte am Freitag mit, dass sie Anklage wegen des Verdachts des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen sowie wegen Volksverhetzung erhoben hat. Dem Mann…

Polizei Wismar: Zwei Verkehrsunfälle mit verletzten Personen

Gestern um 12:44 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall an der Anschlussstelle Jesendorf, bei dem sich ein 65-jähriger Motorradfahrer schwer verletzte. Ersten Ermittlungen zufolge kollidierte der Kradfahrer, der auf der L 101 in Richtung Jesendorf unterwegs war, mit einem entgegenkommenden Pkw, der links auf die A 14 in Richtung Schwerin auffahren wollte. Der 65-Jährige stürzte…