Zeugenaufruf: Mann verletzt und bewusstlos gefunden

Bereits am 06. April 2018 gegen 16:00 Uhr wurde ein 65-jähriger Mann bewusstlos mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Wismar gebracht. Bei der späteren Anzeigenaufnahme gab der Geschädigte an, am 06.April in der Käthe-Kollwitz-Promenade im Bereich der Sporthallen plötzlich von etwas hart an der linken Schläfe getroffen worden zu sein. Dann sei er erst wieder…

Wismar: Mann versuchte gefälschte Rezepte in Apotheken einzulösen

Am gestrigen Tag gegen 12:50 Uhr teilte eine Mitarbeiterin einer Apotheke im Stadtteil Wismar/Wendorf der Polizei mit, dass eine männliche Person zum wiederholten Mal versucht hat, sich mit gefälschten Rezepten Arzneimittel zu besorgen. Während sich die Mitarbeiter des Polizeihauptreviers Wismar den Sachverhalt in der Apotheke schildern ließen, wurde bekannt, dass der Mann mittelweile in einer…

NAHBUS unterstützt Cap-Arcona-Gedenktour

Letzten Samstag fand die nunmehr 12. Cap-Arcona-Gedenktour statt. 134 Radfahrer aller Altersgruppen fuhren von der Gedenkstätte am Tannenberg in Grevesmühlen nach Groß Schwansee und zurück. Für diejenigen Radler, für die die rund 40 Kilometer lange Rücktour zu beschwerlich war, standen in Groß Schwansee zwei Fahrzeuge von NAHBUS für den kostenfreien Rücktransport zu Verfügung. Dieses Angebot…

Menschen in MV können bundesweit am wenigsten ausgeben

Die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern können trotz kleiner Verbesserungen immer noch am wenigsten im bundesweiten Vergleich ausgeben. Für Konsum und Sparen blieben jedem Einwohner im Jahr 2016 im Schnitt 18 299 Euro und damit 3620 Euro weniger als im Bundesdurchschnitt, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Schwerin mitteilte. „Zugleich war dies auch der niedrigste Wert…

Polizei sucht geschädigten Unfallbeteiligten

Am 02. Mai in der Zeit von 11:15 bis 11:30 Uhr stieß eine 47-jährige Seatfahrerin beim Ausparken gegen einen weiteren Seat, wahrscheinlich ein Alhambra. Anstoßstelle war die hintere rechte Fahrzeugseite, so dass Beschädigungen im Bereich des Kotflügels oder der Stoßfängerecke vorhanden sein dürften. Die Unfallverursacherin wartete eine gewisse Zeit und entfernte sich dann von der…

Rostock: Korpulente Frau fällt auf Reh – Tier stirbt

Als ein Rehbock zwischen den Beinen einer beleibten Frau durchzuschlüpfen versuchte, geriet diese aus dem Gleichgewicht. Dabei kam sie mit ihrem vollen Gewicht auf dem Tier zu sitzen. Das Reh war sofort tot. Wie die Feuerwehr Rostock meldet, ereignete sich der Vorfall bereits am Sonntagnachmittag im Rostocker IGA-Park, dem ehemaligen Gelände der Internationalen Gartenbauausstellung 2003,…

Rostock: Mit 5,5 Promille auf dem Bahnsteig

Am gestrigen Abend, den 07.05.2018 gegen 21:00 Uhr erhielten die Beamten der Bundespolizei von Mitarbeitern Deutschen Bahn die Information, dass auf dem Bahnsteig am S-Bahn Haltepunkt Lichtenhagen eine männliche Person liegen soll. Gemeldet wurde dies durch den Triebfahrzeugführer eine vorbeifahrenden S-Bahn. Die sofort eingesetzten Beamten konnten nach ihrer Ankunft dann auch eine auf dem Bahnsteig…

Schlaganfallbus unterstützt Kampagne gegen Schlaganfall

Gesundheitsrisiken kennen, Symptome deuten, schnell reagieren – Aufklärung kann Leben retten. Das Sana HANSE-Klinikum Wismar engagiert sich aktiv für die Kampagne „Herzenssache Lebenszeit“. Am 15. Mai 2018 stehen die Chefärztin Dr. med. Sabine Mehnert und Oberarzt Dr. med. Sönke Reimann, Klinik für Neurologie im Sana HANSE-Klinikum Wismar am Infobus in Wismar – Gägelow (MEZ –…

Rostock: Alkoholisierter Mann droht mit Überfall

Ein 64-jähriger Täter betrat hinreichend alkoholisiert am 07.05.2018 gegen 16:45 Uhr die Filiale eines Geldinstitutes im Rostocker Stadtteil Lütten-Klein. Hier rief er mehrfach „Überfall“ und forderte die Herausgabe von Bargeld, während er seinen mitgebrachten Stoffbeutel umherschwang. Als der Tatverdächtige trotz seines vehementen Auftretens kein Bargeld bekam, verließ er die Räumlichkeiten und flüchtete ohne Beute. Zwischenzeitlich…