Bad Kleinen: Zug von Unbekannten mit Steinen beworfen

Der Fahrdienstleiter Bad Kleinen informierte am 15.04.2019 die Bundespolizeiinspektion Rostock darüber, dass die Regionalbahn 5360 auf der Fahrt von Stettin nach Lübeck zwischen Ventschow und Bad Kleinen vermutlich mit Steinen beworfen wurde. Hierbei wurde eine Fensterscheibe zerstört. Durch den Triebfahrzeugführer wurde angegeben, dass er in unmittelbarer Tatortnähe eine Gruppe von drei Kindern ausmachen konnte. Reisende…

Caffier wirbt für Europa: “Vor 30 Jahren nur davon geträumt”

Europa ist nach Überzeugung von Innenminister Lorenz Caffier (CDU) im alltäglichen Leben der Menschen in Mecklenburg-Vorpommern viel präsenter als den meisten bewusst ist. “Es sind nicht nur die Fördermittel aus Brüssel, die in fast jedes Dorf geflossen sind”, sagte Caffier im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. “Es sind auch die Urlaubsreisen ohne Grenzkontrolle und Geldumtausch.…

Viele Besucher zu Ostern in den Kirchen erwartet

Die Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern stellen sich zu Ostern auf viele Besucher ein. Die knapp 400 evangelischen Gemeinden bereiten nicht nur Gottesdienste und Andachten vor, sondern auch Osterfeuer, Wanderungen, Konzerte und Eiersuchen, wie die Kirchenkreise Mecklenburg und Pommern der Nordkirche mitteilten. Zur Erinnerung an den Tod am Kreuz werden in vielen Kirchen symbolisch am Karfreitag die…

Weniger Ausländer bekommen deutschen Pass

Weniger Ausländer haben im vergangenen Jahr in Mecklenburg-Vorpommern einen deutschen Pass bekommen. Die Zahl der Einbürgerungen sank im Vergleich zu 2017 von 526 auf 442, wie das Statistische Landesamt am Montag in Schwerin mitteilte. Die meisten Eingebürgerten – 212 – stammen aus Europa, allen voran aus Polen (59). Auch 17 Briten erwarben die deutsche Staatsbürgerschaft.…

Gentechnisch veränderter Raps im Landkreis Rostock gesät

In Mecklenburg-Vorpommern ist erneut gentechnisch veränderter Raps ausgesät worden. Betroffen seien zwei Standorte im Landkreis Rostock mit einer Gesamtfläche von 1800 Quadratmetern, bestätigte das Agrarministerium am Montag. “Ich bedauere zutiefst, dass das verunreinigte Saatgut seinen Weg nach Mecklenburg-Vorpommern gefunden hat”, sagte Minister Till Backhaus (SPD). Einem Bericht zufolge stammte das Saatgut aus Frankreich und ist…

Studie will beweisen: Reiche Rentner leben länger

Wohlhabende Männer im Rentenalter leben einer neuen Studie zufolge deutlich länger als Senioren mit geringem Einkommen. Im Jahr 2016 hatten 65-Jährige mit hohen Renten durchschnittlich noch etwas mehr als 20 Lebensjahre vor sich, Senioren mit niedrigen Bezügen dagegen nur knapp 16, wie aus der Untersuchung des Max-Planck-Instituts für demografische Forschung in Rostock hervorgeht. Obwohl die…

Junge Union kritisiert europäische Urheberrechtsreform

Die Junge Union (JU) im Nordosten hat die Verabschiedung der umstrittenen europäischen Urheberrechtsreform bedauert und nationale Nachbesserungen gefordert. “Seit mehreren Wochen sind mehrere zehntausend Menschen dagegen auf die Straßen gegangen. Dieses Signal hätte ernst genommen werden müssen”, erklärte der JU-Landesvorsitzende Georg Günther am Montag. Damit stellt sich die Jugendorganisation der CDU implizit gegen die Mutterpartei,…

Fahrlässige Brandstiftung mit Explosion und Asbestfreisetzung

Am Nachmittag des 15.04.2019 kam es zu einem schweren Brand in Neuburg (LK Nordwestmecklenburg). In einem Holzschuppen brach zunächst ein Feuer aus. Dadurch explodierte eine Gasflasche, die in dem Schuppen gelagert wurde. Durch den dadurch ausgelösten Funkenflug gerieten 200 qm Gartenfläche, weitere Schuppen sowie 150 qm Waldboden in Brand. Auf dem Dach eines Schuppens befanden…

Feuer frei! Die Grill-Saison beginnt!

Feuer frei! Die Grill-Saison beginnt! Für echte Grillfans beginnt jetzt die schönste Zeit des Jahres. Doch ist es nicht auch mal an der Zeit einiges, neues auszuprobieren. Vegetarisch und vegan sind dabei auch die Zauberworte 2019… Mehr hören, mehr erleben:       Update Required To play the media you will need to either update…

Rostock: Mann hält Lebensgefährtin in ihrer Wohnung fest

Die Kriminalpolizei Rostock ermittelt derzeit wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und Freiheitsberaubung. Dabei soll ein 29-Jähriger Rostocker seine Lebensgefährtin gegen ihren Willen in ihrer Wohnung festgehalten und sie massiv verletzt haben. Am 14.04.2019 kam es gegen 12.30 Uhr zu einem Einsatz der Polizei in Rostock – Groß Klein. Infolge von Hinweisen aus dem familiären…