Sachbeschädigung an der Polizeiinspektion Wismar

Am 13.04.2018, gegen 23:45 Uhr, kam es in der Rostocker Straße in Wismar zu einem Steinwurf gegen den Bürocontainer der Polizeiinspektion Wismar. Ein unbekannter Täter warf ein faustgroßes Stück eines Ziegelsteins gegen die Blechverkleidung des Containers und beschädigte diese. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei bittet Zeugen, die Beobachtungen zur Tatzeit im Bereich…

Windelkauf sorgt für Polizeieinsatz vor Ladenschluss

Am 12. April gegen 20:15 Uhr kam es im Penny-Markt in Grevesmühlen zu einer Alarmauslösung. Kurz vor Ladenschluss eilte ein 30-jähriger Vater in den Geschäftsraum, da er Windeln für seine Kinder kaufen wollte. Dies blieb offenbar unbemerkt vom Personal, das den Markt kurz darauf verlassen und verschlossen hat. Als der Mann die Windeln bezahlen wollte,…

Rostock: Forderung nach Bewährungsstrafen im Thiazi-Prozess

Im Prozess gegen drei mutmaßliche Betreiber der ehemaligen rechtsextremistischen Internetplattform Thiazi-Forum vor dem Landgericht Rostock hat die Staatsanwaltschaft Haftstrafen von 20, 22 und 24 Monaten auf Bewährung gefordert. In dem seit November vergangenen Jahres laufenden Prozess sind drei Männer im Alter von 69 und jeweils 42 Jahren angeklagt. Ihnen wird laut Staatsanwaltschaft im wesentlichen Mitgliedschaft…

Riesiger Kokain-Fund wird im Landeskriminalamt untersucht

Nach dem Fund von mehr als 100 Kilogramm Kokain im Edeka-Logistikzentrum Valluhn (Nordwestmecklenburg) untersucht das Landeskriminalamt (LKA) in Rampe bei Schwerin die illegalen Drogen. Es soll der Reinheitsgrad festgestellt werden, wie eine LKA-Sprecherin am Freitag sagte. Davon sei der Wert abhängig. Nach einem Zeitungsbericht  der Marktwert bis zu 24 Millionen Euro betragen. Die Behörden hatten…

Gute Konjunktur: Kommunen mit 291 Millionen Euro im Plus

Die seit Jahren gute Konjunktur füllt auch die Kassen der Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern. Zum achten Mal in Folge wuchsen die Steuereinnahmen und erreichten laut Kassenstatistik im Vorjahr mit 1,228 Milliarden Euro einen Rekordwert. Wie das Statistische Amt am Freitag in Schwerin weiter mitteilte, lagen die eigenen Steuereinnahmen um 78,5 Millionen Euro oder 6,8 Prozent über…

Haftstrafe für 32-Jährigen wegen versuchten Totschlags

Wegen versuchten Totschlags in einem minder schweren Fall und gefährlicher Körperverletzung hat das Landgericht Schwerin einen 32 Jahre alten Mann zu zwei Jahren und neun Monaten Gefängnis verurteilt. Die Richter zeigten sich am Freitag zu Prozessende überzeugt, dass der inzwischen in Niedersachsen lebende Lkw-Fahrer im Februar 2009 in Crivitz einen damals 42 Jahre alten Schausteller…

Hoher Schaden bei Scheunenbrand: Tat eines Brandstifters?

Beim Brand einer Scheune in Goldberg (Kreis Ludwigslust-Parchim) ist ein Schaden von etwa 200 000 Euro entstanden. Über 30 Feuerwehrleute konnten am Donnerstagabend nicht verhindern, dass das Feuer nicht nur die Scheune, sondern auch einen Kran und einen Lkw in der Nähe vollständig zerstörte, wie die Polizei mitteilte. Verletzte gab es nicht. Die Kriminalpolizei hat…

Prozess um rechtsextremistisches Thiazi-Forum geht zu Ende

Der im November vergangenen Jahres begonnene Prozess gegen drei mutmaßliche Betreiber der ehemaligen rechtsextremistischen Internetplattform Thiazi-Forum endet voraussichtlich kommende Woche. Wie das Landgericht Rostock am Donnerstag berichtete, sind zunächst für Freitag die Plädoyers geplant, bevor am kommenden Donnerstag das Urteil gesprochen werden soll. Angeklagt sind drei Männer im Alter von 69 und jeweils 42 Jahren.…

Schwerin: Höchster Ausländeranteil in Mecklenburg-Vorpommern

Schwerin hat den höchsten Ausländeranteil in Mecklenburg-Vorpommern. Jeder zwölfte Einwohner (8,2 Prozent) der Landeshauptstadt hatte Ende 2016 keinen deutschen Pass, wie aus Daten des Statistischen Bundesamts hervorgeht, die am Donnerstag veröffentlicht wurden. Bei den unter Sechsjährigen betrug der Anteil sogar 12,6 Prozent – das heißt jedes, achte Kind im Baby- und Kita-Alter hatte ausländische Wurzeln.…