Wismar: „Kalenderparty 2.0“ steigt am kommenden Samstag

Wismar: „Kalenderparty 2.0“ steigt am kommenden Samstag Einmal wurde sie verschoben, doch jetzt geht es los mit der „Kalenderparty 2.0“. Am kommenden Samstag (22.12.) geht es ab 15.00 Uhr in Wismar, genauer im Fotostudio Manuela Pagels in der Lübsche-Str.10 richtig ab. Der Vereinsvorsitzende Sebastian Kairies von „Tätowierte gegen Krebs e.V.“: „Es gibt Glühwein, Hot Food…

Gut zu Weihnachten: Anteil Dicker in MV nicht gestiegen

Gut zu Weihnachten: Anteil Dicker in MV nicht gestiegen Salatblatt oder Gänsebraten: Diese Frage könnten sich zu Weihnachten 60 Prozent der Erwachsenen in Mecklenburg-Vorpommern stellen, denn sie sind laut Statistik übergewichtig. Die gute Nachricht: Ihr Anteil an der Bevölkerung ist in den vergangenen fünf Jahren konstant geblieben, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Schwerin…

Nordost-Mieterbund zieht ernüchterte Jahresbilanz

Nordost-Mieterbund zieht ernüchterte Jahresbilanz Der Bau bezahlbaren Wohnraums kommt nach Einschätzung des Deutschen Mieterbundes im Nordosten zu langsam voran. Bund, Länder und Kommunen müssten zusammenarbeiten, denn meistens sei der Mangel an bezahlbaren Grundstücken das Nadelöhr beim Wohnungsbau, sagte der Chef des Mieterbund-Landesverbands, Kai-Uwe Glause. “Öffentliche Grundstücke sollten nicht mehr zu Höchstbeträgen verkauft werden, möglichst auch…

Ganze Gänse und Puten als Weihnachtsbraten weniger gefragt

Ganze Gänse und Puten als Weihnachtsbraten weniger gefragt Ganze Gänse und Puten sind nach Angaben der Vorsitzenden des Geflügelwirtschaftsverbands Mecklenburg-Vorpommern, Marion Dorn, als Weihnachtsbraten im Nordosten immer seltener gefragt. Im Verband gebe es kaum noch große Gänse- und Putenmastbetriebe, sagte sie. Die Kunden wünschen eher kleine Braten für zwei Personen. Sie liefert aus ihrem Betrieb…

Mobilfunk überall: Land will Bundesratsinitiative

Mobilfunk überall: Land will Bundesratsinitiative Die Bundesländer wollen im Ringen um eine flächendeckende Mobilfunkversorgung in ganz Deutschland den Druck erhöhen. Mecklenburg-Vorpommerns Infrastrukturminister Christian Pegel (SPD) kündigte nach der Kabinettssitzung am Dienstag in Schwerin eine Bundesratsinitiative dazu an und zeigte sich breiter Unterstützung in der Länderkammer gewiss. “Ländliche Regionen mit Funklöchern gibt es nicht nur bei…

Bewährungsstrafen für Messerangriff auf Syrer in Rostock

Bewährungsstrafen für Messerangriff auf Syrer in Rostock Wegen eines Messerangriffs auf einen Syrer sind zwei Männer vom Amtsgericht Rostock zu Bewährungsstrafen verurteilt worden. Der 29 Jahre alte und vielfach polizeibekannte Haupttäter sei wegen gefährlicher Körperverletzung mit zwei Jahren Haft auf Bewährung belegt worden, sagte eine Gerichtssprecherin am Dienstag. Sein 40 Jahre alter Mittäter habe ein…

Pflege: Wenn Angehörige aufgeben, droht der Pflegenotstand

Pflege: Wenn Angehörige aufgeben, droht der Pflegenotstand Der größte Pflegedienst Deutschlands – die Familie – stößt an seine Grenzen. Viele pflegende Angehörige sind erschöpft, wie aus einer am Dienstag in Schwerin vorgestellten Studie der Krankenkasse Barmer hervorgeht. Ohne die Angehörigen gehe es nicht, sagte der Landesgeschäftsführer der Barmer, Henning Kutzbach. Dann drohe der Pflegenotstand. In…

Bauernverband lehnt Wasserentnahmegebühr ab

Bauernverband lehnt Wasserentnahmegebühr ab Bauernverbandspräsident Detlef Kurreck wehrt sich gegen die mögliche Einführung einer Wasserentnahmegebühr für Grund- und Oberflächenwasser in Mecklenburg-Vorpommern. “Man kann nicht auf der einen Seite strategische Investitionen fordern und zeitgleich innovative Landwirte für ihr Engagement bestrafen”, sagte Kurreck. Er reagierte damit auf Aussagen von Agrarminister Till Backhaus (SPD), der am Montag in…