38. Hansetag in Rostock: Sieben Riesenräder am Stadthafen

Nach intensiven Vorbereitungen beginnt am Donnerstag in Rostock der 38. Hansetag. Vier Tage lang wird in der Stadt gefeiert. „Wir zeigen den Gästen aus 115 Hansestädten in 16 Nationen Rostock von seiner besten Seite“, sagte Oberbürgermeister Roland Methling (parteilos) am Dienstag. Dafür wurde die Stadt in sieben Erlebnisbereiche eingeteilt, wo sich historische und moderne Kultur,…

Motorrad rammt Traktor: 35-Jähriger verletzt sich schwer

Ein 35 Jahre alter Motorradfahrer ist schwer verletzt in eine Hamburger Klinik geflogen worden, nachdem er in der Nähe von Valluhn bei Zarrentin (Landkreis Ludwigslust-Parchim) mit einem Traktor zusammengestoßen ist. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge kam es zu dem Unfall am Dienstag, als der Traktor abbiegen wollte. Die genauen Umstände sollen nun mit Hilfe eines…

US Generalkonsul trug sich ins Goldene Buch der Hansestadt ein

Anlässlich seines Besuches in der Hansestadt Wismar trug sich heute Mittag der US Generalkonsul im Amtsbezirk Hamburg, Niedersachsen, Bremen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern, Richard (Rick) Yoneoka ins Goldene Buch der Stadt ein. Yoneoka, der übrigens sehr gut deutsch spricht (Er ist mit einer Deutschen verheiratet), nimmt zur Stunde noch an einer Diskussionsrunde im Rathaus, ehe er…

NAHBUS: Künftige Erstklässler können gratis Busfahren üben

Die Sommerferien nahen und somit auch die Einschulung der künftigen Erstklässler im August. Für viele Schulanfänger bedeutet das auch, künftig mit dem Bus zur Schule zu fahren. Die Eltern sollten mit ihren Kindern die Strecke zu ihrer künftigen Grundschule zuvor mit dem Bus abfahren, damit sowohl den Kindern als auch den Eltern die Sorgen oder…

Merkel sagt Teilnahme an Rostocker 800-Jahr-Feier ab

Die große Geburtstagsfeier zum 800. Stadtjubiläum von Rostock findet ohne Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) statt. Sie habe ihre Teilnahme an dem für Sonntag in der Stadthalle geplanten Festakt abgesagt, teilte am Dienstag ein Regierungssprecher in Berlin auf Anfrage mit. Gründe dafür nannte er nicht. Zuvor hatte die Rostocker Tageszeitung „Norddeutsche Neueste Nachrichten“ über die Absage…

Wismar: Großer Drogenfund am vergangenen Wochenende

Am 16.06.2018 stellten Beamte des Polizeihauptreviers Wismar in einer Wismarer Wohnung knapp 9kg Marihuana, Bargeld sowie Behältnisse und Utensilien für den Konsum und den Vertrieb von Betäubungsmitteln fest. Anlässlich eines vorhergehenden Körperverletzungsdeliktes suchten die Beamten am vergangenen Samstag gegen 18:30 Uhr die Wohnung des 18-jährigen Beschuldigten auf. Dieser konnte zusammen mit einer weiteren Person –…

Aus Angst vor Schweinepest mehr Wildschweine erlegt

Mecklenburg-Vorpommerns Jäger haben im zurückliegenden Jagdjahr deutlich mehr Wildschweine erlegt. Der Präsident des Landesjagdverbandes, Volker Böhning, geht von 70 000 bis 80 000 erlegten Schwarzkitteln nach knapp 61 000 im Jagdjahr davor aus. Grund für die verstärkte Jagd auf Wildschweine ist die Angst vor der Afrikanischen Schweinepest (ASP). Das Land lobte sogar eine Prämie von…

Verdächtige Briefsendung im Oberlandesgericht Rostock

Heute gegen 8:10 Uhr meldete ein Hinweisgeber der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Rostock eine verdächtige Briefsendung. Der Brief, aus dem Kabel ragten, war in der Poststelle des Oberlandesgerichts Rostock festgestellt worden. Die 30 in dem Gebäude anwesenden Bediensteten verließen dieses umgehend. Der Brief wurde in der Poststelle belassen. Anschließend veranlasste die Polizei die Absperrung des Oberlandesgerichts.…