700 Liter Diesel auf Autobahnrastplatz abgezapft

In den Nachtstunden des 28. Februar 2018 im Zeitraum von 00:00 bis 07:00 Uhr entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter circa 700 Liter Dieselkraftstoff aus einem LKW, der zur Einhaltung seiner Ruhezeiten auf dem Autobahn-Rastplatz „Mölenbarg“ parkte. Zeugenhinweise nimmt das Autobahn- und Verkehrspolizeirevier Metelsdorf unter der Telefonnummer 03841/7966-0, die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de sowie jede andere…

Land und Sportbund: Mehr Geld für den Sport

Das Land Mecklenburg-Vorpommern stockt seine Sportförderung um eine auf knapp zehn Millionen Euro im Jahr auf. Die Zusatzmittel sollen sowohl Freizeit- als auch Spitzensport zugute kommen. Das vereinbarten Landesregierung und Landessportbund in dem am Dienstag in Schwerin unterzeichneten „Sportpakt“. Demnach stellt das Land in den Jahren 2018 bis 2021 insgesamt bis zu vier Millionen Euro…

Also doch: Städte können Dieselverbote verhängen!

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hält Diesel-Fahrverbote in Städten nach geltendem Recht für grundsätzlich zulässig. Die beklagten Städte Düsseldorf und Stuttgart müssten aber ihre Luftreinhaltepläne auf Verhältnismäßigkeit prüfen, urteilten die Richter. Revisionen gegen Urteile der Vorinstanzen wurden zurückgewiesen. Das Urteil sieht zudem Übergangsfristen und eine phasenweise Einführung von Fahrverboten vor. In Stuttgart seien Fahrverbote nicht vor…

Rostocks Senator: Für alle ein Dach über dem Kopf

Kein Obdachloser muss in Rostock auf der Straße übernachten. „Wir bieten unabhängig von jeglicher Witterung das ganze Jahr über ausreichend Übernachtungsplätze für all jene, die aufgrund besonderer Lebensumstände ein Dach über dem Kopf brauchen“, unterstreicht Rostocks Senator Steffen Bockhahn. Weitere Vorkehrungen müssen daher auch angesichts des winterlichen Wetters nicht getroffen werden. Es gibt nach wie…

Kandidaten stellen sich den Bürgerfragen am Donnerstag

Wismar wählt am 15. April 2018 einen neuen Bürgermeister. Viele Wismarer Bürger und Unternehmen interessiert es sehr, wie sich die neuen Bürgermeisterkandidaten die Zukunft der Hansestadt, des Wismarer Gewerbes, des Handels, des Tourismus und der Industrie vorstellen. Wichtige, zukunftsweisende Themen stehen in den nächsten Jahren an. Wie sieht es aus mit der Umsetzung infrastruktureller Bauvorhaben, wie…

Mecklenburger Straße: Wo sollen die Anwohner parken?

Eigentlich war für morgen ja die Sperrung an der Kreuzung Mecklenburger Straße, also dem Bauabschnitt 2 vorgesehen. Und die Frage – wir bekamen einige Anfragen – wo denn während dieser Baumaßnahme geparkt werden könne. Damit sind vorzugsweise die Anwohner gemeint. Wir haben deshalb beim Bauamt nachgefragt. Die Amtsleiterin Nadine Domschat-Jahnke erklärt auf WISMAR.FM Nachfrage folgendes:…