Wismar: Übergriff auf Mitarbeiter des Jugendamtes

Die Staatsanwaltschaft Schwerin hat heute beim Amtsgericht Wismar den Erlass eines Haftbefehls gegen einen 29 Jahre alten Mann aus Wismar wegen des Verdachts der Beleidigung, der Bedrohung und der gefährlichen Körperverletzung beantragt. Der Beschuldigte ist nach dem Ergebnis der bisherigen Ermittlungen dringend verdächtig, gestern das Jugendamt des Landkreises Nordwestmecklenburg in Wismar aufgesucht und dort eine…

Erste Kraniche aus dem Süden zurückgekehrt

Frühe Vorboten des Frühlings: Die ersten Kraniche sind aus dem Süden nach Mecklenburg-Vorpommern zurückgekehrt. Mehrere hundert Tiere hielten sich bereits in der vorpommerschen Boddenkette um Fischland-Darß-Zingst und Rügen auf, sagte der Chef des Kranichinformationszentrums, Günter Nowald, am Donnerstag. Bei den Rückkehrern handele es sich vor allem um „zugfaule“ Kraniche, die in südlicheren Regionen Deutschlands überwinterten.…

Schwesig setzt auf Hilfsprogramm für Langzeitarbeitslose

Mit den Themen Langzeitarbeitslosigkeit und Arbeitskräftesicherung haben Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) und Arbeitsamtsdirektorin Margit Haupt-Koopmann bei ihrem Treffen am Donnerstag (10.00 Uhr) zwei Dauerbrenner auf dem Tisch. Die Chefin der Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit lädt einmal im Jahr zu einem sogenannten Arbeitsmarkt-Frühstück in die Agentur-Hochschule in Schwerin. Dabei stehen dann neben jüngsten Arbeitsmarktdaten…

Kältewelle mit bis zu -20 Grad trifft Deutschland

Deutschland steht zum Wochenende ein kräftiger Kälteeinbruch bevor. Frost bis zu minus 20 Grad erwarten die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) für die kommenden Nächte. Selbst tagsüber gibt es fast überall klirrenden Dauerfrost – und der fühlt sich „noch deutlich kälter an, als er ohnehin ist“, sagte ein DWD-Meteorologe. Grund für die bevorstehende Kältewelle ist eine…

Treffen der SPD-Fraktionen von Hamburg und MV

Zur Vertiefung der Zusammenarbeit in der Metropolregion Hamburg haben sich die Vorstände der SPD-Fraktionen von Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg getroffen. Bei dem Treffen am Mittwoch im Rathaus der Hansestadt sollte es vor allem um die Themen Wirtschaft, Tourismus und Verkehr gehen. „Uns verbinden viele gemeinsame Themen, die nicht an den jeweiligen Landesgrenzen halt machen, dies umfasst…

Nächste Abenteuer der Abrafaxe spielen in MV

Die drei Comic-Helden Abrax, Brabax und Califax aus den „Mosaik“-Heften reisen in ihren neuesten Abenteuern nach Mecklenburg-Vorpommern. Details wollen der Berliner Mosaik-Verlag und die Bevollmächtigte des Landes Mecklenburg-Vorpommern beim Bund, Bettina Martin, am kommenden Montag in der Landesvertretung in Berlin vorstellen, wie aus einer Mitteilung hervorgeht. Bisher verraten die Macher der drei kleinen Kobolde nur…

Kita-Millionen heizen Debatte um Gebührenfreiheit an

Die Linke verlangt angesichts der guten Kassenlage die sofortige Abschaffung der Kita-Gebühren in Mecklenburg-Vorpommern. „Wie lange wollen SPD und CDU noch warten, ihr über viele Jahre gemachtes Versprechen einzulösen? Eltern und Träger der Einrichtungen kommen sich zu Recht veräppelt vor, wenn die Kostenfreiheit trotz üppiger Haushaltsüberschüsse weiter auf die lange Bank geschoben wird“, erklärte die…

Kampagne für Flüchtlings-Verkehrssicherheit vorgestellt

Flüchtlinge in Mecklenburg-Vorpommern sollen in Zukunft mit speziellen Veranstaltungen und Materialien in einem sicheren Verhalten im Straßenverkehr geschult werden. Schulungsmaterial in mehreren Sprachen stellten die Landesverkehrswacht und die Provinzial-Versicherung am Mittwoch in Rostock nach eigenen Angaben 60 Vertretern örtlicher Verkehrswachten, Kommunen und Flüchtlingsinitiativen vor. Die Geflüchteten seien häufig mit den Regeln im deutschen Straßenverkehr nicht…

Positive Bilanz: IG Metall erstreitet über 310.000 Euro

Die IG Metall hat über ihren Rechtschutz im Jahr 2017 für ihre Mitglieder über 310.000 Euro erstritten. Im Mittelpunkt der Prozesse vor dem Arbeitsgericht standen Kündigungsschutzverfahren, fehlende Lohnzahlungen oder Abmahnungen. Dazu kommen vermehrt Verfahren im Sozialrecht, wenn es zum Beispiel um falsche Berechnungen des Arbeitslosengeldes, Widersprüche gegen den Rentenbescheid oder Probleme mit der Pflegeversicherung geht.…