Bürgersprechstunde in Wendorf

Bürgersprechstunde in Wendorf Der SPD-Landtagsabgeordnete Tilo Gundlack lädt am 7. Januar 2019 von 8.00 bis 10.00 Uhr zur Bürgersprechstunde ein. Die Sprechstunde findet im Bürgerbüro in Wendorf in der Rudolf-Breitscheid-Straße 28 statt. Eine Voranmeldung für die Bürgersprechstunde ist nicht erforderlich.

Sozialministerin Drese will pflegende Angehörige entlasten

Sozialministerin Drese will pflegende Angehörige entlasten Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) will als Vorsitzende der Arbeits- und Sozialministerkonferenz der Länder (ASMK) im neuen Jahr die nichtprofessionelle Pflege als Thema auf den Tisch bringen. Pflegende Angehörige sind bundesweit die tragende Säule der pflegerischen Versorgung, sagte sie. In Mecklenburg-Vorpommern würden mehr als 75 Prozent der Pflegebedürftigen zu Hause…

Nach Überfall auf Tankstelle Verdächtiger gefasst

Nach Überfall auf Tankstelle Verdächtiger gefasst Drei Tage nach dem Überfall auf eine Tankstelle in Zarrentin ist ein Verdächtiger gefasst worden. Die Staatsanwaltschaft stellte am Mittwoch Haftantrag beim Amtsgericht Schwerin, wie eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft in Schwerin sagte. Der mutmaßliche Täter sei 23 Jahre alt und stamme aus der Gegend. Zunächst hätten die Ermittler einen…

Hansa-Trainer Dotchev wird offensiv: “Im Sommer ist Schluss”

Hansa-Trainer Dotchev wird offensiv: “Im Sommer ist Schluss” Trainer Pavel Dotchev hat beim Fußball-Drittligisten FC Hansa Rostock perspektivisch keine Zukunft mehr. Sein zum Saisonende auslaufender Vertrag wird nach Aussage des 53 Jahre alten Deutsch-Bulgaren nicht verlängert. “Im Sommer ist Schluss”, bestätigte Dotchev am Mittwoch im Radio. Das habe ihm Hansa-Sportchef Markus Thiele telefonisch mitgeteilt. Pavel…

Bilanz 2018: 32 Menschen starben bei Unfällen an Küsten und Seen

Bilanz 2018: 32 Menschen starben bei Unfällen an Küsten und Seen An den Küsten, Binnenseen und Flüssen in Mecklenburg-Vorpommern sind im vergangenen Jahr 32 Menschen tödlich verunglückt. Dabei starben bei Badeunfällen 25 Menschen, 14 mehr als im Jahr 2017, wie Robert Stahlberg von der Wasserschutzpolizei Mecklenburg-Vorpommern am Mittwoch in Waldeck bei Rostock berichtete. Darüber hinaus…

Warnstreiks bei Geldtransporter-Fahrern in Rostock

Warnstreiks bei Geldtransporter-Fahrern in Rostock In Rostock sind mehrere Dutzend Geldtransporter-Fahrer in einen Warnstreik getreten. Die rund 60 Beschäftigten der Tagschicht versammelten sich am frühen Mittwochmorgen vor dem Unternehmen der Sicherheitsfirma Prosegur, teilte Stefan Gillwald von der Gewerkschaft Verdi in Rostock mit. “Wir sind sehr zufrieden damit, wie der Streik läuft. Bislang ist kein Transportfahrzeug…

Unfall mit 800 Tonnen schwerem Rohr: Ursache weiter unklar

Unfall mit 800 Tonnen schwerem Rohr: Ursache weiter unklar Drei Monate nach dem spektakulären Unfall mit einem rund 800 Tonnen schweren Stahlrohr im Rostocker Seehafen ist die genaue Unfallursache weiter unklar. Wie ein Sprecher der Wasserschutzpolizei am Mittwoch erklärte, wurden inzwischen die Personalien aller Beteiligten ermittelt, die nun zu dem Vorfall befragt werden müssen. Das…

Erste Sturmflut des Jahres an der Ostsee

Erste Sturmflut des Jahres an der Ostsee Die Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns hat in der Nacht zu Mittwoch ihre erste Sturmflut erlebt. An einigen Küstenorten wie Koserow stieg das Hochwasser am Morgen bei einem kräftigen Sturm aus Norden um 1,20 Meter über Normal. In Greifswald wurde das Sperrwerk geschlossen, um zu verhindern, das Wasser aus dem Greifswalder…