Erneut weniger Firmeninsolvenzen in MV

Die anhaltend gute Konjunktur verschafft auch den Firmen in Mecklenburg-Vorpommern Sicherheit. Wie in Deutschland insgesamt, ging auch im Nordosten die Zahl der Insolvenzen zurück. Im Jahr 2017 mussten in Mecklenburg-Vorpommern 245 Unternehmen ihre Zahlungsunfähigkeit anmelden. Das waren 70 Firmenpleiten weniger als im Jahr davor, wie aus den am Donnerstag veröffentlichten Daten der Wirtschaftsauskunftei CRIF Brügel…

Brodkorb: Bei GroKo-Zustimmung 400 Mio. extra vom Bund

Die im Koalitionsvertrag von Union und SPD vereinbarten Investitionsprogramme brächten Mecklenburg-Vorpommern nach Angaben von Finanzminister Mathias Brodkorb (SPD) bis 2021 rund 400 Millionen Euro extra. Da das Land etwa im Bereich Innere Sicherheit Eigenbeiträge zu leisten habe und Änderungen im Steuerrecht zu kompensieren seien, werde der Landesetat mit etwa 200 Millionen Euro belastet. „Wir investieren…

Grevesmühlen: Unfassbar – Hund aus dem Fenster geworfen

Heute wurde die Polizei gegen 08:50 Uhr darüber informiert, dass in der Straße „Am Wasserturm“  in Grevesmühlen ein Hund aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses geworfen wurde. Vor Ort eingetroffen teilten Zeugen den Polizeibeamten mit, dass sie beobachtet hätten wie sich ein Fenster im 4. Stock des Hauses geöffnet habe und jemand einen Hund mit den Armen…

Rinderherpes: 1700 Kühe in Kröpelin werden geschlachtet

n einer Milchviehanlage in Kröpelin (Landkreis Rostock) müssen 1700 Rinder geschlachtet werden. Bei einem der Tiere war bereits im Januar die Tierseuche Rinderherpes ausgebrochen, bestätigte das Agrarministerium am Donnerstag. Wie hoch der Schaden für den Betrieb ist, blieb zunächst noch unklar. Die vom Bovine Herpes-Virus 1 (BHV-1) verursachte Krankheit wird durch direkten Kontakt zwischen den…

Zahl der Grippe-Neuerkrankungen leicht zurückgegangen

Die Zahl der Grippe-Neuerkrankungen in Mecklenburg-Vorpommern ist in der vergangenen Woche leicht zurückgegangen. Wie das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGuS) in Rostock auf Anfrage mitteilte, wurden 469 Influenza-Infektionen gemeldet, in der Woche davor waren es noch 492 Erkrankungen. Seit Oktober vergangenen Jahres wurden damit 1352 Grippefälle gemeldet, in der Vorsaison waren es zum gleichen…

NWM: Die Polizei warnt erneut vor falschen Polizisten

Anlass sind mehrere Fälle, bei denen sich Betrüger mit gefälschten Ausweisen und telefonisch bei Rentnern in den Regionen Wismar, Schwerin, Bad Doberan und Rostock gemeldet haben, wie eine Sprecherin am Donnerstag in Rostock sagte. Die falschen Beamten erklärten, dass in der Nähe eingebrochen worden sei und sie jetzt bei den Leuten nach dem Rechten sehen…

Einen Monat nach Schmuckraub: Bisher keine Spur

Einen Monat nach einem spektakulären Einbruch in ein Juweliergeschäft in Rostock sucht die Polizei weiter nach Tätern und der Beute. Bisher gebe es noch keine heiße Spur, erklärte eine Polizeisprecherin am Donnerstag. Die Ermittler hofften nach wie vor auf Hinweise auf die drei schwarz maskierten Einbrecher und das weiße Fluchtfahrzeug, einen Transporter mit hinten abgedunkelten…

Wismar: Das passiert jetzt in der Poeler Straße

Ab Mai 2019 wird in und um den Bereich der Poeler Straße kräftig gearbeitet. Denn mit dem Bau der neuen Eisenbahn- sowie Straßenüberführung am Standort des zweigleisigen Bahnübergangs, der Unterführung und dem Rückbau des Bahnübergangs am Stellwerk, sowie weiterführenden Gleis- und Straßenbauarbeiten von der Rabenstraße bis hin zum Knotenpunkt Poeler Tor, haben bereits die Vorbereitungen…