Land investiert 3,7 Millionen Euro in Gefängnisse

Die Gefängnisse in Mecklenburg-Vorpommern werden in diesem Jahr mit knapp 3,7 Millionen aufgemöbelt. Das meiste Geld fließt mit 2,5 Millionen Euro in die größte Justizvollzugsanstalt des Landes in Bützow, wie aus der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linken-Landtagsfraktion hervorgeht. Dort sollen zum Beispiel für 1,5 Millionen Euro die Anstaltsküche und Wirtschaftsgebäude saniert…

Mutmaßlicher Drogendealer mit 300 000 Euro Bargeld in Schwerin gefasst

Bei einer Verkehrskontrolle in Schwerin ist ein mutmaßlicher Drogendealer mit 300 000 Euro Bargeld im Wagen gefasst worden. In seinem Auto, das wegen überhöhter Geschwindigkeit angehalten worden war, fanden die Beamten außerdem größere Mengen Rauschgift, darunter ein Kilogramm Marihuana, wie eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Schwerin am Freitag sagte. Anschließend seien die Wohnung und der Garten…

Gedenken an NSU-Opfer: Angehörige und Politiker erwartet

Zum Gedenken an den Mord an Mehmet Turgut durch den “Nationalsozialistischen Untergrund” (NSU) werden am Montag in Rostock zahlreiche Angehörige erwartet. Neben Hinterbliebenen Turguts werden auch Angehörige des Nürnberger NSU-Opfers Enver Şimşek und Opfer des Bombenanschlags auf die Kölner Keupstraße erwartet, wie die Initiative “Mord verjährt nicht!” als Mitorganisator am Donnerstag mitteilte. Auch Bundestagsvizepräsidentin Petra…

Bauvorhaben: Um- und Ausbau Claus-Jesup-Straße in Wismar

Vorbehaltlich der Zusage von Fördermitteln durch das Land Mecklenburg-Vorpommern soll ab Frühjahr 2019 der Um- und Ausbau der Claus-Jesup-Straße durch die Hansestadt Wismar und den Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb (EVB) der Hansestadt Wismar erfolgen. In Vorbereitung und zur Schaffung der Baufreiheit für die Baumaßnahme Um- und Ausbau der Claus-Jesup-Straße werden vom 25. bis zum 28. Februar…

CDU-Fraktion befasst sich mit Populismus im Internet

Zum Abschluss ihrer zweitägigen Fraktionsklausur beschäftigt sich die CDU-Landtagsfraktion am Freitag mit dem Populismus im Internet. Dazu haben sich die Christdemokraten den Gründer und Geschäftsführer der Beratungsfirma Cosmonauts & Kings, Juri Schnöller, eingeladen. Schnöller nannte die digitalen Medien auf einer Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung im Januar mittlerweile die fünfte Gewalt im Staat. Sie erzeugten Stimmungen, die…

Mehr Firmenpleiten in MV: Gegen Bundestrend

In Mecklenburg-Vorpommern sind trotz guter Wirtschaftslage und gegen den Bundestrend im vergangenen Jahr mehr Firmen in die Pleite gerutscht. Nach Angaben der Wirtschaftsauskunftei Crifbürgel meldeten im Nordosten 251 Unternehmen Insolvenz an nach 245 im Jahr davor. Dies sei ein Plus von 2,4 Prozent, sagte ein Sprecher. Insgesamt erscheint die Wirtschaft im Nordosten aber stabil: Mit…