CDU-Landtagsabgeordnete hat Mietzuschuss zurückgezahlt

Die Landtagsabgeordnete Maika Friemann-Jennert (CDU) hat nach eigenen Angaben 609,63 Euro Mietzuschuss zu viel vom Landtag erhalten und zurückgezahlt. Das zuviel gewährte Geld sei im Übergangszeitraum von der Miete zum Kauf einer Immobilie geflossen, teilte Friemann-Jennert am Dienstag in Schwerin mit. Dies sei das Ergebnis einer Prüfung der Landtagsverwaltung zur Feststellung des Anspruches auf Mietzuschuss.…

Schülerzahl bundesweit rückläufig: HH und MV gegen Trend

Die Zahl der Schüler ist im Bundesgebiet leicht rückläufig, in Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern dagegen nicht. Wie das Statistische Bundesamt am Dienstag mitteilte, werden nach vorläufigen Ergebnissen rund 11,0 Millionen Schüler an allgemeinbildenden und beruflichen Schulen in Deutschland unterrichtet. Das sind 0,5 Prozent weniger als im Schuljahr 2017/2018. Dieser Rückgang verlaufe nahezu parallel zur demografischen Entwicklung…

Opposition über Revision der Gerichtsreform von 2013 uneins

Die AfD im Schweriner Landtag teilt die Kritik der Linken an den Folgen der 2013 beschlossenen Gerichtsreform, will die von ihr vorgelegte Gesetzesänderung aber nicht mittragen. “Der Gesetzentwurf der Linksfraktion, sämtliche Zweigstellen in eigenständige Amtsgerichte umzuwandeln, verkennt die Notwendigkeit einer gewissen Mindestgröße und geht damit an den Realitäten völlig vorbei. Die Umwandlung muss sorgfältig für…

Regierungshalbzeit für Rot-Schwarz: Schwesig mit Bilanz

Knapp zweieinhalb Jahre nach der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern zieht die rot-schwarze Landesregierung eine Halbzeitbilanz. Dazu treten am Dienstag (13.00 Uhr) in Schwerin Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) und ihr Stellvertreter, Innenminister Lorenz Caffier (CDU), vor die Presse. Die SPD hatte die Wahl im September 2016 trotz Stimmverlusten klar für sich entschieden und danach die Koalition mit…

Warnstreiks bei Lebensmittelherstellern gehen weiter

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) setzt am Dienstag ihre Warnstreiks bei der obst- und gemüseverarbeitenden Industrie Mecklenburg-Vorpommerns fort. Ab Mittag sollen Beschäftigte bei der Nestlé AG in Schwerin in einen vierstündigen Ausstand treten, wie die NGG in Neubrandenburg ankündigte. Am Mittwoch soll ein weiterer Warnstreik bei einem Kartoffelverarbeiter in Hagenow folgen. Damit sollen die Arbeitgeber zu…

“Pflege in M-V”: Diskussionsabend mit beschlossener Verlängerung

“Pflege in M-V”: Diskussionsabend mit beschlossener Verlängerung Ein großes Thema, das am Montag in Wismar diskutiert wurde: “Pflege in M-V”, mit dem Ergebnis, dass es eine Fortsetzung geben wird und muss. Der Landtagsabgeordnete Tilo Gundlack und die Mecklenburg-Vorpommerns Sozialministerin Stefanie Drese nehmen nicht nur Erkenntnisse mit nach Schwerin…  Mehr hören, mehr erleben:      …

Schwerer Fall von Mobbing an Schule in Crivitz

Ein schwerer Fall von Mobbing hat sich an einer Regionalschule in Crivitz (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ereignet. Über einen Zeitraum von vier Jahren sollen rund 30 Schüler daran beteiligt gewesen sein. Das Bildungsministerium in Schwerin bestätigte einen entsprechenden Bericht. Sechstklässler sollen danach Fünftklässler mit sogenanntem “Stängeln” gequält haben. Vier bis fünf Jungen der sechsten Klasse sollen dabei…

Nicht zu fassen: 41 jährige Frau beißt Polizisten – Jugendliche treten zu

In Rostock sind am Wochenende bei verschiedenen Einsätzen Polizisten angegriffen und verletzt worden. Am frühen Sonntagmorgen mussten acht Beamte eine sich stark wehrende 41 Jahre alte Frau aus ihrer Wohnung holen, teilte die Polizei am Montag mit. Dabei soll sie zwei Beamtinnen gebissen und in den Bauch getreten haben. Zuvor soll die laut Polizei alkoholisierte…