Zahl der Grippefälle steigt weiter: Rostock stark betroffen

Immer mehr Menschen in Mecklenburg-Vorpommern erkranken an der Grippe. Wie das Landesamt für Gesundheit und Soziales am Mittwoch in Rostock berichtete, wurden in der vergangenen Woche 454 Influenza-Infektionen gemeldet. In der Woche zuvor seien es 249 gewesen. Besonders viele Infektionen wurden den Angaben zufolge nun mit 188 aus der Hansestadt Rostock und dem Landkreis Rostock…

Mehrere Wohnungseinbrüche in Wismarer Gartenstadt

Am 06.02.2018 kam es etwa zwischen 16 Uhr und 19 Uhr zu insgesamt vier Wohnungseinbrüchen im Wismarer Stadtteil Gartenstadt. Der oder die unbekannten Täter hebelten hierzu jeweils ein Fenster auf, drangen in die Einfamilienhäuser ein und durchsuchten alle Räumlichkeiten. Insgesamt wurden 1000 Euro Bargeld und eine Kreditkarte entwendet. Größere Wertgegenstände, wie tragbare Fernseher oder Laptops…

IHK-Konjunkturumfrage offenbart große Zuversicht

Die Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern erfreut sich einer stabilen Auftragslage und sieht sich weiter im Aufwind. Branchenübergreifend sei 2017 ein ausgezeichnetes Jahr für die Betriebe im Nordosten gewesen. Umsätze und Beschäftigung hätten erneut zugelegt und auch für 2018 zeige sich die Wirtschaft des Landes in Hochstimmung, erklärte der stellvertretende Hauptgeschäftsführer der IHK Rostock, Peter Volkmann, am…

Straßenbahnautomaten-Sprengungen: Sechs Verdächtige

Die Rostocker Serie gesprengter Automaten mit einem Schaden von rund 300 000 Euro ist nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft aufgeklärt. Als Tatverdächtige wurden sechs Männer im Alter von 16 bis 21 Jahren ermittelt, wie die Behörden am Dienstag mitteilten. Gegen drei von ihnen seien bereits Haftbefehle erlassen worden. Bei mehreren Durchsuchungen seien Beweismittel, darunter…

299 neue SPD-Mitglieder in Mecklenburg-Vorpommern

Vor der geplanten Abstimmung der Parteibasis über einen Koalitionsvertrag mit der Union hat Mecklenburg-Vorpommerns SPD seit Jahresbeginn 299 Neumitglieder gewonnen. Das teilte der SPD-Parteivorstand am Dienstagabend in Berlin mit. Bundesweit hat die SPD seit Jahresbeginn 24 339 Neumitglieder gewonnen. Damit dürfen nun 463 723 Sozialdemokraten darüber entscheiden, ob eine neue große Koalition zustande kommt, wie…

Jetzt also auch bei uns: Der erste Storch ist da

Der erste Storch des Jahres ist nach Mecklenburg-Vorpommern zurückgekehrt. Er habe sein Nest vermutlich bereits Ende vergangener Woche auf einem alten Strommast auf einem Grundstück in Belitz bei Teterow (Landkreis Rostock) bezogen, wie eine Anwohnerin am Dienstag sagte. Der Storch von Belitz ist ein traditioneller Früh-Heimkehrer, wie Storchen-Regionalbetreuer Wolfgang Schmidt in Teterow sagte. Er vermute,…

Inflation flacht wieder ab: Preisanstieg bei 1,7 Prozent

Nach überdurchschnittlichen Preissteigerungen im gesamten Vorjahr hat sich die Inflation in Mecklenburg-Vorpommern zu Beginn des neuen Jahres wieder etwas abgeschwächt. Wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Schwerin mitteilte, lagen die Verbraucherpreise im Januar 1,7 Prozent höher als im gleichen Monat des Vorjahres. Das war die geringste monatliche Steigerungsrate seit mehr als einem Jahr. Die…

Zwölf Unternehmen aus MV auf Öko-Messe „Biofach“

Bei der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, der „Biofach“ in Nürnberg, präsentieren zwölf Unternehmen und Verbände aus Mecklenburg-Vorpommern auf dem Landesstand ihre Produkte. In Halle sechs stehe die Ausstellergemeinschaft Mecklenburg-Vorpommern Seite an Seite mit Bayern, Niedersachsen sowie Naturland und präsentiere sich damit an starker Stelle, teilte der Agrarmarketing-Verein Mecklenburg-Vorpommern am Montag mit. Neben Herstellern von Lebensmitteln für…

Minister: Renaturierung war nicht Ursache für A20-Abbruch

Das Absacken der Autobahn 20 bei Tribsees (Kreis Vorpommern-Rügen) ist nach Ansicht von Umweltminister Till Backhaus (SPD) nicht auf Renaturierungsmaßnahmen am Fluss Trebel vor 20 Jahren zurückzuführen. Das hätten Untersuchungen der Straßenbaubehörden ergeben, erklärte Backhaus in einer Pressemitteilung des Ministeriums anlässlich der Veranstaltung „Fraktion vor Ort“ am Montagabend in Tribsees. „Die bautechnischen Aspekte des Vorfalles…