Kommunalverband warnt vor Erstarken der AfD im Osten

Der Städte- und Gemeindebund hat die etablierten Parteien für das Erstarken der AfD im Osten Deutschlands verantwortlich gemacht. “Überall dort, wo die Menschen sich nicht verstanden fühlen und die etablierten Parteien keine Antworten liefern, steigt die Bereitschaft, sich populistischen oder politisch radikaleren Kräften zuzuwenden”, sagte Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg dem “Handelsblatt” (Montag). “Populismus und Radikalisierung sind…

Preis der Technologiezentren: Inno Award 2019

Der Startschuss für den Innovationswettbewerb Inno Award 2019 wird heute in Warnemünde gegeben. Der mit insgesamt 18 000 Euro dotierte Preis wird vom Verbund der fünf Technologiezentren in Mecklenburg-Vorpommern ausgelobt. Seit 2013 wird der Inno Award für besondere wissenschaftliche und unternehmerische Leistungen vergeben. Die Stifter wollen damit die Gründungslandschaft im Nordosten stärken und über die…

Gründungstreffen für “Zukunftsbündnis MV” in Schwerin

Landesregierung, Unternehmen und Gewerkschaften wollen den Beschäftigungsstandort Mecklenburg-Vorpommern stärken und so dem zunehmenden Fachkräftemangel entgegenwirken. Dazu soll heute in Schwerin das “Zukunftsbündnis MV” gegründet werden. Es tritt an die Stelle des früheren “Bündnisses für Arbeit”. Zum Gründungstreffen in der Staatskanzlei werden Spitzenvertreter der Regierung, der Vereinigung der Unternehmensverbände, des DGB Nord und der Arbeitsagentur erwartet.…

Tarifabschluss kostet MV bis zu 400 Millionen Euro

Mecklenburg-Vorpommerns Finanzminister Mathias Brodkorb (SPD) hat den Tarifabschluss für den Öffentlichen Dienst der Länder begrüßt. “Es ist gut, einen Abschluss mit einer Laufzeit von fast drei Jahren erreicht zu haben”, erklärte Brodkorb am Sonntag. “Das schafft Planungssicherheit für alle Beteiligten und verhindert insbesondere streikbedingten Unterrichtsausfall an den Schulen.” Mit Steigerungen von mehr als drei Prozent…

Erstes Treffen im “Zukunftsbündnis MV”: Fachkräftesicherung

Das “Bündnis für Arbeit” hat ausgedient. 1998 gegründet, um in einer konzertierten Aktion von Politik, Wirtschaft und Gewerkschaften die ausufernde Arbeitslosigkeit in Mecklenburg-Vorpommern einzudämmen, muss das Bündnis angesichts umgekehrter Vorzeichen nun neu justiert werden. Vorbei die Zeiten, da Arbeitgeber ihre Angestellten und Lehrlinge aus einem Überangebot auswählen konnten. Inzwischen bleibt die Suche nach versierten Mitarbeitern…

Damshagen: Verkehrsunfall mit lebensbedrohlichen Verletzungen

In den frühen Morgenstunden des 03.03.2019 ereignete sich ein folgenschwerer Verkehrsunfall in der Ortschaft Dorf Gutow bei Damshagen. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der 24-jährige Fahrzeugführer mit seinem Pkw gegen 02:50 Uhr in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte dort ungebremst mit einem Straßenbaum. Hierbei wurde er in seinem Fahrzeug eingeklemmt…

Mecklenburg-Vorpommern als Ex-ITB-Partnerland: Positive Bilanz

Kurz vor dem Start der Internationalen Tourismusbörse ITB am Mittwoch hat die Urlaubsbranche des Nordostens eine positive Bilanz des Engagements im vergangenen Jahr gezogen. Der Nordosten hatte als erstes Bundesland die Chance, sich als Partnerland auf der Weltbühne zu präsentieren. “Als erstes Partnerland überhaupt haben wir es geschafft, weltweit auf mehr als eine Milliarde Kontakte…

Größter Karnevalsumzug im Nordosten zieht durch Dömitz

Die Kleinstadt Dömitz an der Elbe wird heute zur Karnevalshochburg in Mecklenburg-Vorpommern. Bis zu 10 000 Zuschauer werden zum Straßenumzug erwartet. Rund 15 Motto-Wagen und noch einmal so viele Fußgruppen, Musikkapellen und Tanzformationen wollen in einem fast drei Kilometer langen Zug durch die Stadt ziehen, wie Umzugsleiter Andreas Herrmann sagte. Neben dem Dömitzer Carneval Club…