Wismar: Auseinandersetzung in Asylunterkunft

Am späten Abend des 27.01.2018 meldete sich ein Mitarbeiter des Wachschutzes der Asylbewerberunterkunft Haffburg in Wismar bei der Polizei und teilte eine tätliche Auseinandersetzung zwischen zwei mauretanischen Bewohnern (23 u. 24 Jahre) mit, bei der ein Messer eine Rolle gespielt haben solle. Bei Eintreffen der Polizei hatten sich die Kontrahenten zunächst beruhig. Verletzt wurde niemand.…

Kinderhilfe fordert mehr Werbung für Kinderschutz-Hotline

Die Deutsche Kinderhilfe hat mehr Werbung für die erfolgreiche Kinderschutz-Hotline 0800 14 14 007 gefordert. Diese müsse auch in den kostenlosen Anzeigenblättern erfolgen, die in den Haushalten verteilt werden und damit eine sehr große Verbreitung haben, sagte Kinderhilfe-Vorstand Rainer Becker der Deutschen Presse-Agentur zum zehnjährigen Bestehen der Hotline. Die Öffentlichkeitsarbeit sei für diese Einrichtung ein…

Mehr als 400.000 Gäste bei Grüner Woche in Länderhalle MV

Die Länderhalle Mecklenburg-Vorpommern auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin wurde von mehr als 400 000 Gästen besucht. Das waren etwas mehr Menschen als in den vergangenen Jahren. Bei dem Event habe sich der Nordosten „erneut als eines der schönsten Bundesländer empfohlen“, teilte das Landesagrarministerium am Sonntag mit. «Im Trend liegt die regionale und saisonale…

Türkischer Militäreinsatz: Kurden protestieren in Schwerin

Etwa 180 Demonstranten haben am Sonntag in Schwerin gegen die türkische Militäroffensive in Nordsyrien protestiert. Die eineinhalbstündige Versammlung sei störungsfrei verlaufen, teilte die Polizei mit. Die Teilnehmer, meist Kurden, hätten mit Fahnen, Transparenten und lauten Sprechchören den türkischen Einsatz verurteilt. Am Vortag war eine Großdemonstration mit mehr als 20 000 Kurden in Köln vorzeitig aufgelöst…

Einbruch in Bäcker-Filialen in Wismar und Rostock

In der Nacht vom 27.01. bis 28.01.2018 kam es in den frühen Morgenstunden jeweils in Wismar und in Rostock zu Einbruchshandlungen in Lila-Bäcker-Filialen. In der Dankwartstraße in Wismar hebelten unbekannte Täter die Eingangstür zur Bäckerei auf. Die Täter wurden hierbei vermutlich gestört, da es augenscheinlich zu keinen weiteren Handlungen ihrerseits kam. Bis auf die Tür…

Horrorunfall A1: Drei Wismarer dabei tödlich verunglückt

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A1 sind drei Menschen tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kollidierten in der Nacht zum Sonntag zunächst zwei Autos nahe dem Autobahnkreuz Bargteheide in Schleswig-Holstein, woraufhin einer der Wagen sich überschlug. Zwei weitere Autos krachten danach in die Unfallstelle. Ein 28-Jähriger sowie zwei Männer im Alter von 40…

Wismar: Ausländerfeindliche Beleidigungen am Bahnhof

Am 27.01.2018 um ca. 19:00 Uhr wurden Zuwanderer am Bahnhof in Wismar mit ausländerfeindlichen Äußerungen beleidigt. Durch zwei hinreichend polizeibekannte 23-jährige Männer, welche alkoholisiert waren und Fußballfanschals trugen, wurde ein afghanischer Staatsangehöriger sowie vorbei gehende Passanten mit vermeintlichem Migrationshintergrund beschimpft. Hierbei wurden auch Holocaust-Vergleiche durch die Täter bemüht, um ihre menschenverachtenden Aussagen zu untermalen. Gegen…

Grevesmühlen: MV will Garnelen-Aquakultur optimieren

Mecklenburg-Vorpommern kann nach Ansicht von Agrarminister Till Backhaus (SPD) Vorreiter der Garnelenaquakultur in Kreislaufanlagen in Deutschland und Europa werden. Das derzeitige Know-how des jungen Industriezweigs werde derzeit in einem Forschungsprojekt zwischen der Garnelenfarm Grevesmühlen und dem Institut für Fischerei der Landesforschungsanstalt weiterentwickelt, teilte das Ministerium am Freitag mit. Bis Ende August 2020 stelle das Land…