Studie: Viele Bürger im Land unzufrieden mit Polizeiarbeit

Das Innenministerium ließ vor zwei Jahren erstmals 8000 Menschen im Land zu ihrem Sicherheitsgefühl und ihrer Zufriedenheit mit der Polizei befragen. Jetzt ist der Abschlussbericht veröffentlicht worden. Viele Bürger in Mecklenburg-Vorpommern sind einer Studie des Landeskriminalamtes zufolge unzufrieden mit der Polizeiarbeit in ihrer Region. Laut der ersten Dunkelfeldstudie mit 8000 Befragten im Jahr 2015, deren…

Wismar: SPD-Ortsverein befürwortet Koalitionsverhandlungen

Der Vorstand des SPD Ortsvereins der Hansestadt Wismar, die SPD Stadtteilgruppe Mitte und die Jusos Nordwestmecklenburg haben mit großer Mehrheit befürwortet, dass die SPD auf der Grundlage des vorliegenden Sondierungsergebnisses in Koalitionsverhandlungen mit CDU/CSU eintreten soll. Darüber soll auf einem Sonderparteitag der SPD am kommenden Sonntag in Bonn entschieden werden. Gleichzeitig hat die Stadtteilgruppe Mitte…

Reifenplatzer: Ein Toter und ein Schwerverletzter auf A14

Der Beifahrer eines Kleintransporters ist am Donnerstagmorgen auf der Autobahn A14 bei Schwerin ums Leben gekommen, nachdem vermutlich ein Reifen an dem Fahrzeug geplatzt war. Der Fahrer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, wie die Polizeiinspektion Ludwigslust mitteilte. Der Kleintransporter kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Die Polizei vermutet, dass das Fahrzeug wegen…

Prozess: Betrügerischer Möbelhandel: Vier Männer angeklagt

Wegen besonders schweren Betrugs müssen sich von Donnerstag an vier Männer vor dem Landgericht Schwerin verantworten. Den heute zwischen 38 und 65 Jahre alten Geschäftsleuten wird von der Staatsanwaltschaft vorgeworfen, 2007 und 2008 mit einem Möbelgeschäft in Ludwigslust Lieferanten um 700 000 Euro betrogen zu haben. Die Angeklagten sollen bestellte Waren nicht bezahlt, diese aber…

Altstadtfest abgesagt: Schwerin hat Interesse an Neuauflage

Nach der Absage des Altstadtfestes 2018 durch den bisherigen Veranstalter hat die Landeshauptstadt ihr Interesse am Erhalt des Veranstaltungsformats bekräftigt: „Auf eine so besucherstarke Veranstaltung möchte die Stadt nicht verzichten. Wir wissen, dass es auch andere Veranstalter gibt, die sich dafür interessieren, wollen die Absage aber gleichzeitig für eine Qualitätssteigerung des Altstadtfestes nutzen. Jetzt geht…

phanTechnikum: „Eine Nacht im Museum“

Erstmalig in Deutschland zieht das „sleeperoo“ in ein Museum ein… in das phanTECHNIKUM in Wismar. Einzigartig. Damit eröffnet sich eine ganz neue Perspektive für den Museumsbesuch. Erstmalig im phanTECHNIKUM. Eine Nacht in der ehemaligen Flakkaserne des Ausstellungshauses des Technischen Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern zu verbringen, ist eine einzigartige Möglichkeit, die nur vom 26.01.2018 bis 25.02.2018 erlebt werden…

Anhörung: Jugendmitwirkungsgesetz und Wählen mit 16

Der Sozialausschuss des Landtags hat am Mittwoch seine zweijährige Anhörungsreihe zu den Anliegen junger Menschen in Mecklenburg-Vorpommern gestartet. Neben elf Abgeordneten sitzen dabei auch zehn Jugendliche aus verschiedenen Landesteilen mit am Tisch. Am ersten Tag ging es um die Teilhabe und Mitwirkung junger Menschen an politischen Prozessen. Dies sollte nach Meinung der angehörten Experten ausgebaut…

Schwesigs SPD-Ortsverein gegen GroKo-Verhandlungen

SPD-Landeschefin Manuela Schwesig findet in ihrem eigenen Ortsverein in Schwerin keinen Rückhalt für die von ihr befürwortete Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union. Nach „sehr leidenschaftlich und engagiert“ geführter Diskussion über das Ergebnis der Sondierungsgespräche habe sich der Ortsverein mit großer Mehrheit gegen die Aufnahme von Koalitionsgesprächen ausgesprochen, heißt es auf der Facebook-Seite der SPD-Gruppe.…

Kindstötungs-Prozess: Sechs Jahre Haft für Mutter gefordert

Vor knapp einem Jahr fanden Spaziergänger in einem Wald bei Wittenburg die tiefgefrorene Leiche eines Babys. Das Kind war schon Anfang 2015 auf die Welt gekommen, hatte aber nicht lange überlebt. Die Staatsanwaltschaft fordert für die Mutter Haft wegen Totschlags. Im Prozess um den Tod eines Neugeborenen in Wittenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) hat die Staatsanwaltschaft für…