Rostock: BMW kollidiert mit der Straßenbahn

Am Freitagabend kam es kurz vor 21:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Rostock. In der St.-Petersburger-Straße kollidierten ein Pkw BMW und eine Straßenbahn. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand missachtete der Fahrer eines BMW aus Rostock die Vorfahrt einer Straßenbahn. Bei dem Zusammenstoß zog sich der 32-jährige BMW-Fahrer leichte Verletzungen zu und wurde zunächst in die Südstadtklinik…

Fahrer eines Wohnmobils beschädigt bei Unfall sechs Autos

Der Fahrer eines Wohnmobils hat auf der Autobahn 20 bei der Abfahrt Bad Sülze einen Verkehrsunfall mit sechs beteiligten Autos verursacht. Zwei Menschen wurden leicht verletzt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, fuhr der 74-Jährige am Donnerstagnachmittag von Lübeck in Richtung Stettin. Der Verkehr auf diesem Abschnitt der Autobahn 20 ist wegen des “A-20-Lochs” bereits…

Langer DDR-Schatten: täglich ein Antrag auf Rehabilitierung

Die Aufarbeitung der DDR-Geschichte ist für die Betroffenen noch nicht zu Ende. Mancher kann sich erst jetzt, 28 Jahre nach dem Fall der Mauer, zu einem Antrag durchringen. Fast drei Jahrzehnte nach dem Mauerfall wird in Mecklenburg-Vorpommern noch immer fast täglich ein Antrag auf Rehabilitierung von DDR-Opfern gestellt. Jeder dritte davon sei ein Antrag auf…

10 Kilometer Stau durch Auffahrunfall auf der A20 bei Wismar

Am heutigen Gründonnerstag gegen 14:38 Uhr ereignete sich auf der A 20 Fahrtrichtung Rostock, kurz vor dem Autobahnkreuz Wismar, ein Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Personenkraftwagen, bei dem eine 42-jährige Frau leicht verletzt wurde. Was war passiert? Durch erhöhtes Verkehrsaufkommen stockte der Verkehr im Bereich des Autobahnkreuzes Wismar, sodass Fahrzeuge auf der linken Fahrspur abbremsten. Dies…

Mehr als doppelt so viele Verkehrstote: Kampagne gestartet

Nach dem massiven Anstieg der Zahl der Verkehrstoten in diesem Jahr in Mecklenburg-Vorpommern hat die Polizei die Kampagne „Fahren.Ankommen.LEBEN!“ gestartet. Am Donnerstag wurden ein mahnender Text und das Kampagnenfoto, das ein Geschwindigkeitsmessgerät an einer Landstraße und den Satz „Wir blitzen für Ihr Leben gern!“ zeigt, auf den Seiten der Polizeiinspektionen in den sozialen Netzwerken veröffentlicht.…

Nahbus: Neues Online-Formular für Fundsachen

In den NAHBUS Geschäftsstellen in Grevesmühlen, Gadebusch und Wismar werden fast täglich Fundsachen aus den Bussen abgegeben. Ob Kleidungsstücke, Schlüsselbunde, Handys, Brillen oder Sporttaschen: In den NAHBUS Fundbüros warten zahlreiche verloren gegangene Gegenstände auf ihre Besitzer. Daher gibt es seit Neuestem ein Online-Formular, das Fahrgäste ausfüllen können, um ihren Verlust direkt zu melden und anzufragen,…

Jetzt Gewissheit: Massenentlassungen beim Lila Bäcker

Jetzt also ist es traurige Gewissheit: Das Unternehmen „Unser Heimatbäcker” entlässt rund 220 Mitarbeiter. Was einige mit dem Geschäftsführer-Wechsel Mitte Februar vermutet haben, tritt nun ein: Das Unternehmen „Unser Heimatbäcker” (Lila Bäcker) Pasewalk wird Mitarbeiter entlassen. Nachdem WISMAR.FM bereits schon gestern Vormittag darüber berichtet hatte, reagiert nun der neue Geschäftsführer Stefan Blaschak in einer eilig…

Nasser Schnee behindert Berufsverkehr: Mehr als 40 Unfälle

Kurz vor Ostern hat sich der Winter in Mecklenburg-Vorpommern noch einmal zurückgemeldet und den Berufsverkehr vor allem in Westmecklenburg und im Norden Vorpommerns behindert. Die Polizeipräsidien Neubrandenburg und Rostock meldeten bei nassem Schneefall insgesamt etwa 40 Unfälle, bei denen mindestens fünf Menschen verletzt wurden. Vereinzelt stürzten Bäume unter der Schneelast um und mussten von Feuerwehrleuten…