Neues Gebäude für Wismarer Friedhofsgärtner

Morgen (Mittwoch) wird das neue Gebäude für die Wismarer Friedhofsgärtner eingeweiht. Das Gebäude wurde in Holzrahmenbauweise errichtet. Die Beheizung und Warmwasserbereitung erfolgen über eine Wärmepumpe. Das Umkleide- und Aufenthaltsgebäude ist für maximal 13 Friedhofsgärtner ausgelegt. Es verfügt zudem über alle erforderlichen  Sänitäreinrichtungen und über einen Aufenthaltsraum mit einer kleinen Küchenstrecke. Die Baukosten des Gebäudes belaufen…

Wismar: Stadtteilgespräch des Bürgermeisters im Rathaus

Am Montag, 26.11.2018 um 19:30 Uhr findet das nächste Stadtteilgespräch des Bürgermeisters im Bürgerschaftssaal des Rathauses statt. Bürgermeister Thomas Beyer lädt Bürger der Wohngebiete Altstadt / Wismar-Süd / Dargetzow/Kritzowburg / Groß Flöte / Wismar-West dazu ein. Außerdem werden Senator Michael Berkhahn sowie Vertreter der städtischen Bereiche des Ordnungsamtes, des Bauamtes, Amt für Bildung, Jugend und…

Raub in einem Rostocker Netto-Markt

Am frühen Abend des 12.11.2018, gegen 19:30 Uhr betraten drei dunkel gekleidete, männliche Personen den Netto-Markt in der Rostocker Pablo-Picasso-Straße. Von diesen lenkten Zwei die Kassiererin ab, während der dritte junge Mann sich an einer unbesetzten Kasse zu schaffen machte, diese aufhebelte und den Inhalt entnahm. Als die Kassiererin dies bemerkte und verhindern wollte, stellten…

Lücken im Radwegenetz: Radfreunde wollen Plan vorlegen

Nach den zuletzt mäßigen Noten für das Radwegenetz in Mecklenburg-Vorpommern fordern Touristiker und Radfahrverbände einen „Neustart für den Radverkehr“ im Land. Bei einem Parlamentarischen Abend wollen sie heute in Schwerin „Sieben Ziele für sicheren und guten Radverkehr in MV“ präsentieren. Initiator war die Arbeitsgemeinschaft für fahrradfreundliche Kommunen MV (AGFK). Beteiligt sind zudem der Landestourismusverband und…

Universität Rostock feiert ein Jahr lang 600. Geburtstag

In Rostock haben die Feierlichkeiten zum 600. Geburtstag der Universität in der Hansestadt begonnen. Ein Jahr lang wurde der 800. Geburtstag der Hansestadt Rostock gefeiert. Nach der formellen Übergabe eines Staffelstabs von Oberbürgermeister Roland Methling (parteilos) an Unirektor Wolfgang Schareck wird nun ein Jahr lang die Universität im Mittelpunkt stehen. Gleichzeitig wurde die Countdown-Uhr am…

Wismar: 82-Jähriger fährt unter Alkohol und touchiert Leitplanke

Am 10. November, 18:50 Uhr, informierte ein Autofahrer die Polizei in Wismar darüber, dass er soeben beobachtet habe, wie ein vor ihm fahrender Pkw auf der L102, zwischen den Ortschaften Schimm und Lübow, eine Leitplanke touchiert habe und einfach weitergefahren sei. Der Hinweisgeber folgte dem Fahrer bis zu einem kleinen Ort in der Gemeinde Lübow.…

Polizei Wismar: 3-jähriges Kind bei Wildunfall verletzt

Am vergangenen Wochenende ereigneten sich 16 Wildunfälle im Landkreis Nordwestmecklenburg. In einem Fall am Samstagabend nahe Groß Strömkendorf verletzte sich ein 3-jähriges Kind leicht, als ein Opel mit einem Wildschwein kollidierte. Der Pkw wurde dadurch derart stark beschädigt, dass er geborgen werden musste. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 EUR. Auch in…

Klinikaufenthalte werden teurer: In MV aber am geringsten

Krankenhausaufenthalte sind 2017 in Deutschland erneut teurer geworden, der Anstieg fiel im Nordosten aber am geringsten aus. Im bundesweiten Schnitt koste ein Fall mit stationärer Versorgung 4695 Euro, eine Steigerung von 4,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Mit 2,9 Prozent fiel der Kostenzuwachs in MV den Angaben zufolge am geringsten aus.…

Menschen beteiligen sich rege und begeistert bei „Brillen ohne Grenzen“

Zweimal jährlich sammelt Tilo Gundlack (SPD), Mitglied des Landtags MV und Präsident der Wismarer Bürgerschaft Brillen für den guten Zweck. „Brillen ohne Grenzen“ sammelt nämlich Brillen, auch Kinder- und Sonnenbrillen, gut erhaltene Brillengestelle und saubere Brillenetuis. „Wohin mit der alten Brille“ titelten wir vor einigen Tagen, und das ist ganz offensichtlich gut angekommen. „Es war…