Punkte-Plan soll Radfahren in MV wieder attraktiver machen

Nach den zuletzt mäßigen Noten für das Radwegenetz in Mecklenburg-Vorpommern fordern Touristiker und Radfahrverbände einen “Neustart für den Radverkehr” im Land. Bei einem Parlamentarischen Abend präsentierten sie am Dienstagabend in Schwerin “Sieben Ziele für sicheren und guten Radverkehr in MV”. Demnach soll bis 2021 ein zwischen Kommunen, Kreisen und Land abgestimmtes Konzept für ein lückenloses…

Zentrale Gedenkstunde zum Volkstrauertag in Wismar

Am Sonntag, dem 18. November 2018, richtet der Landtag Mecklenburg-Vorpommern und der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., Landesverband Mecklenburg-Vorpommern, die Zentrale Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag in der Hansestadt Wismar aus. Die Gedenkstunde findet um 12.30 Uhr im Bürgerschaftssaal des Rathauses Wismar statt. Die Kranzniederlegung findet vor der Gedenkstunde auf dem Soldatenfriedhof Wismar, um 11.30 Uhr, statt. Die…

Wismar: Hunderte Briefe im Altpapier Dargetzow entsorgt

Am 10. November informierte ein Bürger die Polizei in Wismar über den Fund diverser ungeöffneter und offenbar entsorgter Briefe, die er in einem Altpapiercontainer gefunden hat. Als die Beamten des Polizeihauptreviers Wismar am Fundort im Stadtteil Dargetzow erschienen, zogen sie weitere 279 ungeöffnete Briefe durch den Einfüllschacht des Behältnisses heraus. Am Montagmorgen veranlasste die Kripo…

Polizeiinspektion Wismar: Transporter überschlug sich bei Klütz

Am 12. November, 05:30 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der L 03 zwischen Boltenhagen und Klütz. Ersten Erkenntnissen zufolge kam ein 45-jähriger Mann, der mit seinem Kleintransporter in Richtung Klütz fuhr, ca. 500 m vor dem Kreisverkehr in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der verletzte Fahrer konnte sein Gefährt,…

Weniger ABC-Schützen als im Vorjahr in MV eingeschult

In Mecklenburg-Vorpommern sind zum aktuellen Schuljahr weniger Schüler eingeschult worden als im Vorjahr. Der Rückgang betrage 2,1 Prozent und sei damit einer der bundesweit stärksten, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Rund 13 800 Erstklässler hatten nach den Sommerferien ihre Schullaufbahn im Nordosten begonnen. Bundesweit waren es laut den Statistikern rund 726 400 Schüler,…

Wieder Geldautomat in Westmecklenburg gesprengt

Unbekannte haben erneut einen Geldautomaten in Westmecklenburg angegriffen und aufgesprengt. Wie ein Polizeisprecher erklärte, ereignete sich der Vorfall gegen 3.20 Uhr am Dienstagmorgen in einer Bankfiliale unweit vom Bahnhof in Schwerin. Bundespolizisten hörten den Knall und lösten Alarm aus. Der oder die Täter konnten aber fliehen. Die Höhe des Schadens sowie weitere Details seien noch…

Neues Gebäude für Wismarer Friedhofsgärtner

Morgen (Mittwoch) wird das neue Gebäude für die Wismarer Friedhofsgärtner eingeweiht. Das Gebäude wurde in Holzrahmenbauweise errichtet. Die Beheizung und Warmwasserbereitung erfolgen über eine Wärmepumpe. Das Umkleide- und Aufenthaltsgebäude ist für maximal 13 Friedhofsgärtner ausgelegt. Es verfügt zudem über alle erforderlichen  Sänitäreinrichtungen und über einen Aufenthaltsraum mit einer kleinen Küchenstrecke. Die Baukosten des Gebäudes belaufen…

Wismar: Stadtteilgespräch des Bürgermeisters im Rathaus

Am Montag, 26.11.2018 um 19:30 Uhr findet das nächste Stadtteilgespräch des Bürgermeisters im Bürgerschaftssaal des Rathauses statt. Bürgermeister Thomas Beyer lädt Bürger der Wohngebiete Altstadt / Wismar-Süd / Dargetzow/Kritzowburg / Groß Flöte / Wismar-West dazu ein. Außerdem werden Senator Michael Berkhahn sowie Vertreter der städtischen Bereiche des Ordnungsamtes, des Bauamtes, Amt für Bildung, Jugend und…

Raub in einem Rostocker Netto-Markt

Am frühen Abend des 12.11.2018, gegen 19:30 Uhr betraten drei dunkel gekleidete, männliche Personen den Netto-Markt in der Rostocker Pablo-Picasso-Straße. Von diesen lenkten Zwei die Kassiererin ab, während der dritte junge Mann sich an einer unbesetzten Kasse zu schaffen machte, diese aufhebelte und den Inhalt entnahm. Als die Kassiererin dies bemerkte und verhindern wollte, stellten…

Lücken im Radwegenetz: Radfreunde wollen Plan vorlegen

Nach den zuletzt mäßigen Noten für das Radwegenetz in Mecklenburg-Vorpommern fordern Touristiker und Radfahrverbände einen „Neustart für den Radverkehr“ im Land. Bei einem Parlamentarischen Abend wollen sie heute in Schwerin „Sieben Ziele für sicheren und guten Radverkehr in MV“ präsentieren. Initiator war die Arbeitsgemeinschaft für fahrradfreundliche Kommunen MV (AGFK). Beteiligt sind zudem der Landestourismusverband und…