Prozess wegen bandenmäßigen Drogenhandels geht weiter

Am Schweriner Landgericht wird heute ein Drogenprozess gegen 15 Angeklagte fortgesetzt. Sie sollen zwischen 2010 und 2015 in sehr unterschiedlicher Weise in illegale Drogengeschäfte in Nordwestmecklenburg verwickelt gewesen sein. Als Haupttäter gelten nach Angaben der Staatsanwaltschaft zwei 43 und 44 Jahre alte Männer. Sie sollen in der Region sieben Cannabis-Plantagen betrieben und die Ernten gewinnbringend…

Proteste gegen AfD-Demo in Rostock: 3000 Teilnehmer

In Rostock haben am Samstagnachmittag Proteste gegen eine AfD-Demonstration begonnen. Mehr als 3000 Menschen zogen vom zentralen Doberaner Platz in Richtung des Sammelpunkts der AfD-Teilnehmer in der Innenstadt. Dort soll später der AfD-Rechtsaußen und Thüringer Fraktionsvorsitzende Björn Höcke sprechen. Die Partei erwartet nach offiziellen Angaben etwa 1000 Teilnehmer. Mehrere Bündnisse, Parteien, Gewerkschaften und die Kirchen haben…

Wismar: Brand eines Wohnhauses in der Dankwartstrasse

In der Altstadt von Wismar hat am Samstag ein Wohnhaus gebrannt. Das Feuer sei aus bislang ungeklärter Ursache im Bereich des Balkons und Dachstuhls ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Vier Bewohner mussten das Haus verlassen. Zudem mussten mehrere parkende Fahrzeuge umgesetzt und der Strom für die umliegenden Häuser abgestellt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen…

Sturmtief „Elena“ reißt Bäume um: Schaden im Schlosspark

Sturmtief „Elena“ ist am Freitag über Mecklenburg-Vorpommern hinweggefegt und hat einige Schäden angerichtet. In Westmecklenburg mussten Feuerwehr und Polizei mehrfach wegen Bäumen ausrücken, die auf Straßen gestürzt waren. Fälle habe es im ganzen Gebiet der Leitstelle Westmecklenburg gegeben, sagte eine Sprecherin. Zu dem Gebiet gehören die Landkreise Nordwestmecklenburg und Ludwigslust-Parchim sowie die Landeshauptstadt Schwerin. Im…

AfD-Demonstration mit Höcke: Gespannte Stimmung in Rostock

Demo und Gegendemos: Unter dem Motto «Für unser Land und unsere Kinder» hat die AfD für den heutigen Samstag eine Demonstration mit dem Thüringer Partei- und Fraktionschef Björn Höcke angekündigt. Höcke hatte mit ausländerfeindlichen Aussagen schon mehrfach für Schlagzeilen gesorgt. Er gilt als einer der Wortführer des nationalen AfD-Flügels. Während die AfD 1000 Teilnehmer angemeldet…

AfD-Bundesschiedsgericht bestätigt Ausschluss von Arppe

Gut drei Monate nach dem Parteiausschluss des früheren Rostocker AfD-Spitzenmannes Holger Arppe wegen gewaltverherrlichenden Äußerungen hat das Bundesschiedsgericht die Entscheidung des Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern bestätigt. Das Urteil sei am Freitag beim Landesvorstand eingetroffen. Die Berufung Arppes sei abgelehnt worden, er somit nicht mehr Mitglied der AfD, erklärte Landesparteichef Leif-Erik Holm. Arppe kündigte an, nun vor einem…

Schwesig: Wohnungsbau auch in Tourismusregionen großes Thema

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat sich für ein stärkeres Engagement des Staates im Wohnungsbau ausgesprochen. “Wir können uns nicht allein auf den Markt verlassen”, sagte Schwesig am Freitag nach dem Wohnungsgipfel im Kanzleramt in Berlin. Bund, Land, Kommunen stünden in einer gemeinsamen Verantwortung. Der Wohnungsbau sei nicht allein ein Thema für die großen Städte und…

Von der Bärenburg zum Polarium – für den Rostocker Zoo bricht eine neue Ära an

Viele Rostocker Generationen sind seit den 1950er Jahren mit der Bärenburg aufgewachsen. Heute wurde nun mit der modernen Erlebnis- und Bildungswelt des Polariums ein neues Kapitel im fast 120 Jahre alten Zoo aufgeschlagen. Im Herzen des historischen Zooteils, im Polarium, ist mit 200 Tieren wieder Leben eingezogen. Die Hamburger ZOOQUARIUMDESIGN GmbH war als Generalplaner für…

Statistisches Landesamt meldet leichtes Bevölkerungswachstum

Mecklenburg-Vorpommerns Bevölkerung ist im vergangenen Jahr leicht um 445 Einwohner gewachsen. Nach Angaben des Statistischen Landesamts vom Freitag lebten Ende 2017 im Land 1 611 119 Menschen – 794 873 Männer und Jungen sowie 816 246 Frauen und Mädchen. Die leichte Bevölkerungszunahme basiere auf einem Wanderungsgewinn, der den Sterbeüberschuss knapp übersteige. Dem Amt zufolge zogen…

Kein Ökosiegel mehr für Ostsee-Hering

Die Heringsfischer in der westlichen Ostsee dürfen ihre Fänge ab sofort nicht mehr als Öko-Fisch verkaufen. Am Freitag verloren die Fischer aus Deutschland, Dänemark und Schweden, die in der westlichen Ostsee Hering mit Schleppnetzen fangen, für ihre Fischerei das MSC-Siegel. Der MSC-Umweltstandard verbiete die Befischung von Beständen, die keine nachhaltige Größe haben und in ihrer…