Zwei Schlägereien in Rostocker Innenstadt

Am Dienstag kam es gegen 17:30 Uhr in der Rostocker Stadtmitte vor dem Kröpeliner-Tor-Center zu einer Schlägerei zwischen mehreren jungen Männern. Gut eine Stunde später schlugen sich dann vier junge Männer in den angrenzenden Wallanlagen. Nach bisherigen Erkenntnissen trafen gegen 17:30 Uhr zwei geschädigte Männer beim Verlassen der Passage auf drei männliche Täter. Ein anfängliches…

Wismar: “Tätowierte gegen Krebs” jetzt online

Die neue Webseite des Vereins “Tätowierte gegen Krebs e.V.” ist mit ihrem ersten Webauftritt online. Pünktlich zum Beginn der “Hanseschau”, auf der der Verein präsent sein wird, kann jeder interessierte alles wichtige nachlesen und sich informieren. Vorsitzender Sebastian Kairies ist glücklich und stolz zugleich: “Tausend dank an Julia Berner und David Schmidt die uns die…

Schönberg: Sattelzug brennt auf der Autobahn 20

Am Mittwoch kam es gegen 01:30 Uhr aus bisher unbekannten Gründen zum Ausbruch eines Brandes an einem Sattelzug auf der Bundesautobahn A20 im Bereich Schönberg. Der LKW ist mit einer unbekannten Menge Aluminium beladen und war auf der Fahrt in Richtung Lübeck. Wegen der starken Rauchentwicklung kommt es auch zur Beeinträchtigung des Fahrzeugverkehrs in Richtung…

Glätte lässt Autos rutschen: Leichte Behinderungen

Der Winter hat sich am Mittwochmorgen in Mecklenburg-Vorpommern noch einmal zurückgemeldet und mit dichtem, nassen Schneefall einige Autofahrer ins Rutschen gebracht. Landesweit ereigneten sich im Berufsverkehr etwa ein Dutzend glättebedingte Unfälle, wobei es aber vorerst bei Blechschäden blieb, wie die Polizei mitteilte. Auf der Autobahn 19 Rostock-Berlin rutschten in der Nähe der Abfahrt Röbel zweimal…

Caritas weitet Transparenzstandards im Norden aus

Die Caritas will ihre Transparenzstandards ausweiten, die seit 2012 im Erzbistum Berlin gelten. “Wir werden die Transparenzstandards, soweit nicht schon geschehen, im Zuge des fast abgeschlossenen Fusionsprozesses der Caritasverbände Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg umsetzen”, erklärte Steffen Feldmann, Direktor des Caritasverbandes des Erzbistums Hamburg, am Dienstag in Schwerin. Zu den Standards gehörten die Veröffentlichung des Gehalts…

Mit Alkohol und Drogen zweimal in die Polizeikontrolle

Zwei Männer sind am Montag in Sternberg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) gleich zweimal von der Polizei ertappt worden. Die beiden 28 und 30 Jahre alten Männer seien den Beamten zuerst am Vormittag aufgefallen, als sie vergeblich versuchten, ihr Auto zu starten, teilte die Polizei am Dienstag mit. Bei einer anschließenden Kontrolle stellte sich laut den Angaben heraus,…

Wismar: Grundstein für Beherbergungsstätte gelegt

Mit der zeremoniellen Grundsteinlegung beging MV WERFTEN heute offiziell den Baustart einer eigenen Unterkunft, der MVW Alter Holzhafen Beherbergungsstätte. Unter Mitwirkung von Genting Hong Kong Group President Colin Au und Wismars Bürgermeister Thomas Beyer wurde eine Zeitkapsel mit Bauplänen, der aktuellen Ausgabe der Tageszeitung, einem Euro-Münz-Satz und der Einladung zum Event in den Grundstein eingelassen.…

Tourismusmesse: ITB soll Aufbruchsstimmung erzeugen

Mit dem Ziel, in der Tourismusbranche eine Aufbruchsstimmung zu erzeugen, beginnt für Mecklenburg-Vorpommern am Dienstag das Abenteuer ITB. Erstmals in der langen Geschichte der weltgrößten Tourismusmesse ist mit dem Nordosten ein deutsches Bundesland als Partnerland ausgewählt worden. “Mecklenburg-Vorpommern präsentiert sich auf der ITB mit dem Besten, was das Urlaubsland zu bieten hat. Die rund 200…

Weniger harte Schulschwänzer: mehr “Gelegenheitsschwänzer”

In Mecklenburg-Vorpommern haben im vergangenen Schuljahr 1863 Schüler mehr als fünf Tage unentschuldigt gefehlt. Der Anteil der Schulschwänzer sank damit von 1,5 auf 1,4 Prozent, wie das Bildungsministerium in Schwerin am Montag mitteilte. Ab sechs unentschuldigten Fehltagen sprechen Pädagogen von schulaversivem Verhalten. Der Rückgang sei ein gutes Zeichen, sagte Bildungsministerin Birgit Hesse (SPD). Das Sieben-Punkte-Programm…

Geringste Inflationsrate seit November 2016 in MV

Der Preisanstieg in Mecklenburg-Vorpommern hat sich im Februar weiter verlangsamt. Die Inflationsrate sank von 1,7 Prozent im Januar auf 1,2 Prozent im Februar und damit auf den niedrigsten Stand seit November 2016, wie aus aktuellen Daten hervorgeht, die das Statistische Landesamt am Montag in Schwerin veröffentlichte. Nahrungsmittel verteuerten sich demnach seit Februar 2017 nur um…