Wismar: “Unternehmer des Jahres” wird heute ausgezeichnet

Heute wird zum elften Mal der Unternehmer des Jahres ausgezeichnet. Insgesamt sind 127 Nominierungen und damit sieben weniger als im Rekordjahr 2017 eingereicht worden. “Die nominierten Firmen haben sich durch besondere Leistung, Qualität sowie Engagement hervorgehoben”, sagte Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU). Vergeben wird die Auszeichnung in der Markthalle Wismar in den Kategorien Unternehmerpersönlichkeit, Unternehmensentwicklung sowie…

Schritt zur kostenfreien Kita: Gesetzentwurf liegt vor

Auf dem Weg zur kostenfreien Kita in Mecklenburg-Vorpommern ab 2020 leitet die Landesregierung nun den nächsten Schritt ein. Dem Landtag werde zu seiner Sitzung Ende Juni ein geändertes Kita-Gesetz zur Beratung vorgelegt, das die sogenannte Geschwisterkindregelung beinhaltet, teilte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) am Dienstag nach der Kabinettssitzung in Schwerin mit. Demnach sollen Eltern vom 1.…

Beamtengewerkschaft in MV begrüßt Streikverbot für Beamte

Der Beamtenbund in Mecklenburg-Vorpommern hat das Urteil des Bundesverfassungsgerichts gegen ein Streikrecht für Beamte begrüßt. “Beamte sind hierzulande aus guten Gründen verbeamtet und dürfen nicht streiken”, sagte der Landesvorsitzende des dbb, Dietmar Knecht, am Dienstag in Schwerin zu dem Karlsruher Urteil vom selben Tag. Die Menschen schätzten die Zuverlässigkeit des Staates. Das Bundesverfassungsgericht hatte vier…

Alarmstufe Rot im Norden: Blutspender dringend gesucht

Wegen drohender Engpässe haben mehrere Blutspendedienste in Mecklenburg-Vorpommern zur Abgabe aufgerufen. In Greifswald fehlen den Angaben zufolge vor allem Blutspenden der Gruppen 0 und A. Der Blutspendedienst des Uni-Klinikums wollte deshalb die Blutspendeampel von Gelb auf Rot umschalten. Das bedeutet, dass die Konserven nur noch für maximal drei Tage reichten. An der Uniklinik Rostock sei…

Theaterreform auf Prüfstand: Schwesig bittet zum Gespräch

Im Streit um die künftige Theaterstruktur in Mecklenburg-Vorpommern sucht Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) nach einer Lösung. Dazu hat sie Bürgermeister und Intendanten für heute (12.00 Uhr) zu einem Gespräch in die Senatskanzlei eingeladen. Mehrere Anläufe der Landesregierung, die Theater zur Dämpfung der Kosten zu Fusionen zu bewegen, scheiterten bisher am Widerstand der kommunalen Träger. Auch…

Wismar: Zwei Radlader im Wert von 130.000 Euro gestohlen

In der Zeit zwischen dem 11.06.18, ab ca. 16:30 Uhr bis heute Morgen 05:15 Uhr, entwendeten unbekannte Täter zwei Radlader der Marke Volvo von einer Baustelle in Wismar Wendorf, Lübsche Burg. Nach derzeitigem Erkenntnisstand waren die gelben jeweils fünf Tonnen schweren Arbeitsmaschinen gestern dort verschlossen und elektronisch gesichert abgestellt worden. Der Stehlschaden beträgt 130.000 EUR.…

Zehn Millionen Euro für Digitalisierung-Forschungsprojekte

Für Forschungsprojekte zur Digitalisierung gewährt das Land knapp zehn Millionen Euro. Ziel sei es, junge Wissenschaftler zu unterstützen, die sich in Forschungsverbünden weiterqualifizieren wollen, teilte das Bildungsministerium in Schwerin am Montag mit. In einem Wettbewerb innerhalb des Exzellenzforschungsprogramms könnten sie sich um das Geld bewerben. Es ist bereits der dritte Wettbewerb – in den ersten…

Tourismuskonzept: Land verpflichtet Kommunen und Hoteliers

Das Tourismusland Mecklenburg-Vorpommern sieht sich wachsender Konkurrenz durch seine Nachbarn ausgesetzt und will mit Zusatzinvestitionen und besseren Angeboten gegenhalten. Die Mittel dafür sollen unter anderem die Fremdenverkehrsbetriebe und die betroffenen Gemeinden selbst aufbringen. Wie aus dem 90-seitigen Entwurf des neuen Landestourismuskonzepts hervorgeht, sollen mehr Kommunen von Hotels und Pensionen Abgaben erheben können. Die von Gästen…

Politik reagiert: Pflege-Ausbildung soll attraktiver werden

Angesichts des Mangels an Kranken- und Altenpflegern will die Politik die Ausbildung attraktiver machen. Zusätzlich zur bundesweiten Reform der beruflichen Pflege-Ausbildung soll in Mecklenburg-Vorpommern ab dem Jahr 2020 eine Pflegeausbildung an der Hochschule ausgebaut werden, kündigte Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) am Montag in Schwerin an. Dort trafen sich die Leiter der 38 Pflegeschulen im Land.…