Zum Thema Gesundheit: 2. Diabetestag im Sana Hanse Klinikum Wismar

Am Mittwoch, den 27. September 2017, veranstaltet das Sana HANSE-Klinikum Wismar in der Zeit von 14 bis 18 Uhr einen Diabetestag für Patienten, Angehörige und Interessierte im Foyer und den Konferenzräumen des Klinikums. Das Diabetesteam des Krankenhauses um Dr. Christian Hubold und Dr. René Keller wird die Gäste empfangen und steht für Fragen bereit. Das…

MV WERFTEN übergibt zweites luxuriöses Flusskreuzfahrtschiff

Wenige Wochen nach der „Crystal Bach“ übergab MV WERFTEN heute die baugleiche „Crystal Mahler“, das zweite von vier Schiffen der Rhein-Klasse. Kunde ist Crystal River Cruises, die luxuriöseste Flusskreuzfahrtreederei der Welt. Im Anschluss an den feierlichen Flaggenwechsel wurde das Schiff am Wismarer Ausrüstungskai getauft. Wie auch sein Schwesterschiff wurde der 135 Meter lange und 11,40…

Mitten in der Nacht: Einbruch in Wismarer Getränkemarkt

Die Polizei ermittelt nach einem Einbruch in einen Getränkemarkt in Wismar. Unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten in der Tierparkpromenade. Neben Tabakwaren wurde unter anderem auch eine Geldkassette entwendet. Der Kriminaldauerdienst führte am Tatort eine kriminaltechnische Untersuchung durch und sicherte Spuren. Bereits zum zweiten Mal…

Eventtipp: Abenteuer Mittelalter in der Bibliotheksnacht in Wismar

Am 14. Oktober um 18.00 Uhr wird mit dem Musical „Der gestiefelte Kater“ die Bibliotheksnacht 2017 eröffnet. Kinder und Lehrer der Musikschule präsentieren die Geschichte des Katers, der sich gegen Ungerechtigkeit auflehnt. Im Anschluss können die Kinder in der zur Burg umgestalteten Kinderbibliothek auf Pilgerreise gehen, und danach ihren Pilgerpass mit einem Porträt beim Filmbüro…

Frank Junge fordert erneut schnelle Aufklärung von Frau Strenz

im Nachgang zu seinen gestrigen Äußerungen unterstreicht der SPD-Bundestagsabgeordnete Frank Junge seine Forderung nach Aufklärung im Fall Strenz, der vorgeworfen wird, in den vergangenen Jahren bis zu 30.000 Euro aus einem Firmengeflecht aus Aserbaidschan erhalten zu haben. „Ich fordere von Frau Strenz eine vollumfängliche Aufklärung – und zwar sofort! Die Aussage von Frau Strenz gegenüber…

Wahl des Kinder-und Jugendparlaments: Die Ergebnisse stehen fest

Bei der diesjährigen Wahl des Kinder-und Jugendparlaments wurden 3416 Stimmen abgegeben. Die Auszählung der Stimmen –von den Kandidaten gespannt erwartet -erfolgte am 16. September 2017. Michel Schröter setzte sich mit 332 Stimmen an die Spitze, gefolgt von Lea Skoddar mit 159 und Ingolf Holst mit 158 Stimmen. Das zukünftige KiJuPa wird die Altersstruktur 9 bis…

Lärm in Flüchtlingsunterkunft Wismar: Mann droht mit Messer

In einen Streit um Lärm in einer Flüchtlingsunterkunft in Wismar hat sich in der Nacht zu Mittwoch die Polizei eingeschaltet. Der 27-jährige mutmaßliche Lärmverursacher soll seinen Nachbarn, der sich gestört fühlte, mit einem Messer bedroht haben, teilte eine Polizeisprecherin am Mittwoch mit. Er habe dann auch Sicherheitskräfte der Unterkunft bedroht. Einen Angriff auf die Mitarbeiter…

MV Werften: Zweites Flusskreuzfahrtschiff wird übergeben

Bei den MV Werften in Wismar wird heute mit der „Crystal Mahler“ das zweite Flusskreuzfahrtschiff innerhalb weniger Wochen übergeben. Als erstes Schiff war die „Crystal Bach“ Anfang August an den Eigentümer, die Reederei Crystal River Cruises, gegangen. Die beiden Schiffe sind die ersten Neubauten seit der Übernahme der Nordic-Werften durch die malaysische Genting-Gruppe 2016. Ende…

Versuchter Raub am Abend in der Wismarer Baustraße

Eine unbekannte Täterin versuchte am Dienstag gegen 18:00 Uhr einer 58-jährigen Dame in der Wismarer Baustraße die Handtasche mit Gewalt zu entreißen. Die Tatverdächtige näherte sich der geschädigten Frau von hinten und ergriff ihre Handtasche. Sie versuchte dem Opfer die Tasche mit körperlicher Gewalt zu entreißen. Die Geschädigte hielt ihr Eigentum jedoch fest und stürzte…

Aktuell: Erklärung von Frank Junge zu Vorwürfen gegen Karin Strenz

Am Dienstag haben die Süddeutsche Zeitung und Report Mainz in einem Bericht enthüllt, dass die CDU-Bundestagsabgeordnete und Mitglied der Deutschen Delegation in der Parlamentarischen Versammlung des Europarates, Karin Strenz, über ein Firmengeflecht in den letzten Jahren zwischen 14.000 und 30.000 Euro aus Aserbaidschan erhalten hat. Hierzu erklärt der Wismarer SPD-Bundestagsabgeordnete Frank Junge: „Die Berichterstattung über…