Zaun soll vor Ausbreitung von Schweinepest schützen

Zaun soll vor Ausbreitung von Schweinepest schützen In Erwartung eines Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Mecklenburg-Vorpommern hat das Agrarministerium 51 Kilometer Elektrozaun angeschafft. Damit solle im Fall der Seuche bei Wildschweinen der hochinfektiöse Krisenherd eingezäunt werden, sagte Agrarminister Till Backhaus (SPD) am Montag in Schwerin. Das Zaunmaterial kostete 150 000 Euro. Innerhalb des eingezäunten…

Kirchen in MV erwarten 200 000 Menschen an Heiligabend

Kirchen in MV erwarten 200 000 Menschen an Heiligabend Auf volle Kirchen bereiten sich die rund 400 Kirchengemeinden in Mecklenburg-Vorpommern zu Weihnachten vor. Allein am Heiligen Abend werden etwa 200 000 Gottesdienstbesucher in den landesweit rund 1300 Christvespern zwischen Schaalsee und Usedom erwartet, wie die Nordkirche am Montag in Schwerin mitteilte. Mancher Seelsorger ist im…

Initiative für kostenlosen Nahverkehr: Aktion in Schwerin

Initiative für kostenlosen Nahverkehr: Aktion in Schwerin Die Bürgerinitiative Freifahrt.Jetzt.Schwerin verschenkt am Mittwoch 500 Einzelfahrscheine für den Schweriner Nahverkehr an Menschen, die sich an einer Umfrage zur Nutzung von Bussen und Bahnen in der Stadt beteiligen. Die Initiative will damit eine verstärkte öffentliche Diskussion über den kostenfreien Nahverkehr fördern. Die Sprecherin der Bürgerinitiative, Jana Wolff,…

Erstes Benefizkonzert im Hospiz Schloss Bernstorf war ein voller Erfolg

Erstes Benefizkonzert im Hospiz Schloss Bernstorf war ein voller Erfolg In diesem Jahr hat das Schloss Bernstorf Team zum ersten Mal ein Benefizkonzert ins Leben gerufen, dass am Sonntag, den 16.12.2018 im Festsaal vom Hospiz Schloss Bernstorf stattfand. Pünktlich um 14 Uhr trudelten die Konzertbesucher im Schloss ein, wo sie von Frau Bettina Krebs- Hausleitung…

Schwerin: Wohnungsverband für kommunalen Entschuldungsfonds

Schwerin: Wohnungsverband für kommunalen Entschuldungsfonds Altschulden aus der DDR-Vergangenheit sind nach Angaben des Verbands norddeutscher Wohnungsunternehmen für die Firmen in Mecklenburg-Vorpommern noch immer das größte Hemmnis für Investitionen. Die im Verband organisierten Wohnungsgenossenschaften und -gesellschaften schleppten in ihren Büchern Altschulden in einem dreistelligen Millionenbetrag mit, erklärte Verbandsdirektor Andreas Breitner. Das habe er in einem Brief…

Landesbeauftragter: eine Stasi-Behörden-Außenstelle pro Land

Landesbeauftragter: eine Stasi-Behörden-Außenstelle pro Land Der neue Thüringer Landesbeauftragte zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Peter Wurschi, hat sich für nur noch eine Außenstelle der Stasi-Unterlagenbehörde pro Bundesland ausgesprochen. Wurschi sagte MDR Thüringen, die Nachfrage nach Einsicht in die Stasi-Akten sei geringer geworden. Zugang zu den Unterlagen könnte durch entsprechende Büros gewährleistet werden. Er reagierte damit auf…

Letzte Ausfahrt des Jahres: Seemannsweihnacht in Wismar

Letzte Ausfahrt des Jahres: Seemannsweihnacht in Wismar Mit Lichterketten geschmückte Schiffe sind am Sonntag in Wismar zur Seemannsweihnacht ausgefahren. Damit knüpft der Förderverein “Poeler Kogge” an eine zeitweilig in Vergessenheit geratene Tradition der Wismarer Fischer an, wie der Kapitän der Poeler Kogge “Wissemara”, Peter Samulewitz, sagte. “Die letzte Ausfahrt der Fischer im Jahr war früher…

Güstrower Borwinbrunnen ein Jahr nach Zerstörung noch kaputt

Güstrower Borwinbrunnen ein Jahr nach Zerstörung noch kaputt Fast ein Jahr nach der Zerstörung des Güstrower Borwinbrunnens durch Feuerwerk in der Silvesternacht hat die Reparatur des Wahrzeichens immer noch nicht begonnen. Es habe Schwierigkeiten bei der Suche nach einem Restaurator gegeben, sagte Maik Titze, Leiter des Gebäudemanagements der Stadt. Derzeit laufe ein Fördermittelantrag beim Land,…