Sommerschlussverkauf geht zu Ende

Mit einer positiven Bilanz der Einzelhändler geht an diesem Samstag der Sommerschlussverkauf zu Ende. „Die Erwartungen haben sich erfüllt, die Lager sind leer, und die Herbstware kann kommen“, sagte der Geschäftsführer des Einzelhandelsverbandes Nord, Kay-Uwe Teetz, am Freitag in Rostock der Deutschen Presse-Agentur. Hier und da gebe es sicherlich noch reduzierte Einzelstücke aus den Sommerkollektionen.…

Unfallfahrer flüchtet nach Zusammenstoß mit Radfahrerin

Nach einem Unfall am Donnerstag gegen 17:45 Uhr am Kreisverkehr Ostseeallee – Klützer Straße zwischen einer Radfahrerin und einem Kraftfahrer verließ dieser unerlaubt die Unfallstelle. Die Radfahrerin erlitt leichte Verletzungen beim Sturz und musste medizinisch durch Rettungssanitäter versorgt werden. Die Radlerin befuhr den Kreisverkehr von der Ostseeallee aus in Richtung Klütz. Im Kreisverkehr wurde sie…

Fahranfänger widersetzte sich polizeilichen Maßnahmen

Ein unter Drogenverdacht stehender Autofahrer hat sich am frühen Morgen in Zarrentin polizeilichen Maßnahmen widersetzt. Der 18-jährige Fahranfänger weigerte sich vehement in den Streifenwagen der Polizei einzusteigen, um ihn zur Blutprobenentnahme zu bringen. Bei dem aus der Region stammende Autofahrer fiel ein Speicheltest zuvor positiv aus und reagierte auf Amphetamine. Trotz unentwegten Einredens auf den…

Rinderherden: Keine Ruhe nach mutmaßlichen Wolfsattacken

Die Rinder der Niendorfer Landerzeuger GmbH im Kreis Ludwigslust-Parchim kommen nach den mutmaßlichen Wolfsattacken nicht zur Ruhe. „Wir hatten in der Nacht wieder einen Vorfall bei den Jungtieren, hinter dem die Raubtiere stecken können“, sagte Betriebsleiter Hans-Werner Mau am Freitag in Schlesin. Der Weidezaun sei früh wieder auf einem Stück niedergetrampelt und Rinder zusammengetrieben gewesen.…

Lehrstellenboom: Viel mehr Plätze als Bewerber in MV

In Bayern, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen werden im neuen Ausbildungsjahr vermutlich viele Lehrstellen leer bleiben. In diesem Bundesländern gibt es deutlich mehr Ausbildungsplätze als Bewerber. Das geht aus Erhebungen der Bundesagentur für Arbeit (BA) in Nürnberg hervor. In Berlin, Nordrhein-Westfalen und einigen anderen Bundesländern sind Lehrstellen dagegen knapp. In Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen kommen im Schnitt 83 Bewerber auf 100 Lehrstellen,…

Verteidigungsministerin besucht Laage und Rostock

Im Rahmen ihrer Sommerreise besucht Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) am heutigen Freitag das Luftwaffengeschwader „Steinhoff“ in Laage (Landkreis Rostock). Neben einer Vorführung des Eurofighters will von der Leyen Gespräche mit Soldaten aller Dienstgrade führen, teilte das Geschwader mit. Aufgabe des Geschwaders ist die Ausbildung der deutschen Eurofighter-Piloten. Der Flughafen in Laage wird sowohl militärisch…

Kommunen in MV stehen doch besser da

Die Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern haben 2016 höhere Einnahmen erzielt als von der Bertelsmann-Stiftung dargestellt. Die Steigerung habe 7,8 Prozent statt knapp drei Prozent betragen und sei damit höher als der Bundesdurchschnitt von 6,4 Prozent, teilte die Bertelsmann-Stiftung am Donnerstag mit. In der Mitteilung zur Veröffentlichung des Kommunalen Finanzreports der Stiftung war am Mittwoch von einer…

„Hanse-Sail“ beginnt – Rund 190 Traditionssegler erwartet

Im Norden, auf der Ostsee, werden wieder die Segel gesetzt: Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) eröffnet heute die 27. Hanse Sail. In diesem Jahr haben sich rund 190 Traditionssegler angemeldet. Bei dem von Meteorologen angekündigten weitgehend angenehmen Wetter mit schwachen Winden und Temperaturen von knapp über 20 Grad werden wieder eine Million Besucher erwartet. Neben…

Fipronil in Eiern: MV untersucht Back- und Teigwaren

Mecklenburg-Vorpommern will innerhalb eines bundesweiten Untersuchungsprogramms feine Back- und Teigwaren auf das Insektengift Fipronil hin analysieren. Der Bund lege kurzfristig ein Programm zur Untersuchung von Fipronil in Produkten mit Eiern und in eihaltigen Tiefkühlprodukten auf, teilte das Landwirtschaftsministerium in Schwerin am Mittwoch mit. Die Ergebnisse sollen einen Überblick über die Belastungen in Deutschland geben. Mecklenburg-Vorpommern werde…

CDU will Debatte über Gesetzesverschärfung für „Gefährder“

Die Abschiebehaft für zwei bosnische Terrorverdächtige aus Güstrow hat eine Debatte über weitere Gesetzesverschärfungen in Gang gebracht. Gefährder müssten generell ausgewiesen werden, wenn man sie nicht einsperren könne, sagte der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Marc Reinhardt, am Mittwoch in Schwerin. Um Gefährder leichter in Gewahrsam nehmen zu können, wäre eine Verschärfung des Sicherheits- und Ordnungsgesetzes notwendig. Dies…