Freiwilligendienste starten: gute Bilanz seit 2011

In diesen Tagen startet in Mecklenburg-Vorpommern die neue Periode des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) und Bundesfreiwilligendienstes (BFD). Dabei wird beispielsweise das Diakonische Werk am Samstag in der Rostocker Nicolaikirche die rund 250 Freiwilligen empfangen und die des letzten Jahrgangs verabschieden. Wie Diakonie-Fachbereichsleiterin Katrin Mirgeler sagte, haben sich die 2011 nach Ende der Wehrpflicht eingerichteten Freiwilligendienste…

50 Millionen Euro Dürrehilfe für Landwirte bewilligt

Für die von Dürreschäden betroffenen Agrarbetriebe in Mecklenburg-Vorpommern stehen 50 Millionen Euro bereit. Der Finanzausschuss des Landtages in Schwerin bewilligte am Donnerstag einstimmig 25 Millionen Euro Landesmittel für das Bund-Länder-Dürrehilfeprogramm. Zuvor hatte der Bund ebenfalls 25 Millionen Euro zugesagt. „Damit ist der Weg frei, die Bund-Länder-Hilfe für Landwirtschaftsbetriebe umzusetzen, die von erheblichen Einnahmeausfällen betroffen sind“,…

Wismar: 26-jähriger nach Übergriff von der Polizei festgenommen

Nach der Attacke gegen einen 20-jährigen Syrer, hat die Polizei noch am Nachmittag einen 26-jährigen Deutschen vorläufig festgenommen. Das teilte die Staatsanwaltschaft Schwerin am Donnerstag mit. Sie prüfe, so Oberstaatsanwältin Claudia Lange, ob Haftantrag gestellt werde. Der 20-jährige Syrer war nach Angaben der Polizei am späten Mittwochabend mit einer Eisenkette malträtiert worden. Der 20jährige erlitt…

Mecklenburg-Vorpommern 2018 mit wärmstem Sommer aller Zeiten

Der Sommer 2018 war in Mecklenburg-Vorpommern mit durchschnittlich 19,2 Grad Celsius der heißeste seit Beginn der Messungen 1881. Er übertraf den Spitzenwert von 2003 um 0,5 und das langjährige Mittel um fast 3 Grad, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstag in seiner vorläufigen Sommerbilanz mit. Die höchste Temperatur wurde mit 37,1 Grad am 31.…

Schwester vom Balkon gestoßen: Urteil zu mehrjähriger Haft

Weil er seine Schwester kopfüber vom Balkon gestoßen hat, ist ein junger Syrer vom Landgericht Schwerin zu sechs Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden. Die Richter sahen es am Donnerstag als erwiesen an, dass der Angeklagte Anfang Februar seine Schwester während eines Streits kopfüber vom Balkon ihrer Wohnung in Schwerin fallen ließ. Die 25-Jährige…

Neue Details: Migrant in Wismar mit Eisenkette zusammengeschlagen

Ein Zuwanderer ist gestern Abend in Wismar brutal geschlagen und verletzt worden. Der 20-jährige Syrer erlitt einen Nasenbeinbruch und Prellungen im Gesicht und am Oberkörper, konnte aber nach ambulanter Behandlung die Klinik wieder verlasen, erklärte ein Polizeisprecher. Der Geschädigte gab an, allein auf dem Heimweg von drei deutsch sprechenden Männer angegriffen worden zu sein. Demnach…

Erntehelfer: weiterhin 70 Tage ohne Sozialabgaben arbeiten

Die unbefristete Verlängerung der sogenannten 70-Tage-Regelung für kurzfristig Beschäftigte aus anderen EU-Staaten ist in Mecklenburg-Vorpommern auf Zustimmung gestoßen. Für diesen Zeitraum müssen Arbeitgeber keine Sozialabgaben zahlen. Die Entscheidung des Bundes sei von großer Bedeutung etwa für Erntehelfer, sagte Agrarminister Till Backhaus (SPD) am Mittwoch, “Besonders im Obst- und Gemüseanbau bedeutet die unbefristete Verlängerung der Regelung…