Land bekommt 17,6 Millionen Euro aus SED-Vermögen

Mecklenburg-Vorpommern bekommt 17,6 Millionen Euro aus der Liquidation des SED-Vermögens. Das teilten Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) und der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Vincent Kokert, am Dienstag in Schwerin mit. Im Koalitionsausschuss einigten sich die Spitzen beider Regierungsparteien am Montagabend auf folgende Verteilung des Geldes: Zehn Millionen Euro sollen in ein Programm zur Digitalisierung in der privaten…

Wismar: Ein besonderer Stern leuchtet auf dem Boulevard

Die Hansestadt Wismar beabsichtigt in den nächsten Jahren schrittweise eine neue Weihnachtsbeleuchtung zu installieren. Deshalb hat die Stadt gemeinsam mit verschiedenen Interessenvertretern, der Hochschule Wismar und den Fachämtern der Stadtverwaltung dafür ein Konzept entwickelt. Von großer Bedeutung war dabei die Gestaltung eines für Wismar typischen Weihnachtsmotivs. Gemeinsam mit der Hochschule ist es gelungen das Motiv…

Schwerin: 17-jähriger auf der Marienplatz ausgeraubt

Am 27.11.2017 gegen 14 Uhr wurde der 17-jährige Geschädigte auf dem Marienplatz von einer unbekannten Person angesprochen. Diese lockte das Opfer unter einem Vorwand in eine Wohnung im Stadtteil Mueßer Holz. Hier forderten die Täter Geldbörse und Handy. Als sich der Geschädigte weigerte, erhielt er Schläge ins Gesicht. Ein Täter drohte mit einem Messer, so…

Verhandlungen: Mehr Geld für Beschäftigte im Gastgewerbe

Die Beschäftigten im Gastgewerbe in Mecklenburg-Vorpommern erhalten zwischen vier und sieben Prozent mehr Geld. Die Tarifpartner einigten sich am Montag nach zwei Verhandlungsrunden auf einen neuen Tarifabschluss mit einer Laufzeit bis Ende August 2019, wie der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband mitteilte. Die einzelnen Tarifgruppen erhalten Lohnerhöhungen in zwei Stufen jeweils ab dem 1. Dezember und…

Schwerin: Plädoyers in Misshandlungsfall verschoben

Das Landgericht Schwerin hat die am Montag erwarteten Plädoyers in einem Fall von Kindesmisshandlung verschoben. Grund sei der große Umfang der Gutachten, teilte das Gericht mit. Staatsanwaltschaft und Verteidigung sollen nun am kommenden Montag plädieren. Die 32 und 36 Jahre alten Angeklagten – ein Mann und eine Frau – sollen den dreijährigen Sohn des Mannes…

Arge: Ohne Jobverlust durch den Winter!

Unternehmen, die in witterungsabhängigen Wirtschaftsbereichen arbeiten, stehen jedes Jahr vor den gleichen Herausforderungen: Frost und Schnee, Regen und Sturm führen zu saisonbedingten Arbeitsausfällen und nicht selten wird gut ausgebildetes und eingearbeitetes Personal in die Arbeitslosigkeit entlassen. Das muss nicht sein, denn für die Unternehmen im Baugewerbe, die Betriebe im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau, die Dachdecker…

Polizei zeigt Präsenz auf dem Wismarer Weihnachtsmarkt

Heute startet in Wismar der Weihnachtsmarkt. Wie bereits im vergangenen Jahr zeigt die Polizei auch in den kommenden Tagen in der Altstadt, insbesondere im Marktbereich, Präsenz und ist ansprechbar vor Ort. Die Kontaktbeamten des Polizeihauptreviers Wismar werden beispielsweise regelmäßig auf dem Markt zu sehen sein. Ab 15 Uhr sind auch Polizisten täglich mit einem Fahrzeug…

AfD: Holm und Komning legen ihre Landtagsmandate nieder

Die in den Bundestag gewählten AfD-Politiker Leif-Erik Holm und Enrico Komning legen ihre Landtagsmandate zum 30. November nieder. „Wir hatten von Beginn an deutlich gemacht, dass wir die Landtagsmandate selbstverständlich abgeben werden, sobald es in Berlin in die Vollen geht“, erklärten Holm und Komning in einer gemeinsamen Pressemitteilung vom Montag. Mit der nun erfolgten Einsetzung…

Wismar: Mehrere Automaten in Spielothek aufgebrochen

Am vergangenen Wochenende drangen unbekannte Täter in eine Spielothek, Poeler Straße in Wismar, ein und brachen Automaten auf. Aufgrund des Volkstrauertages war die Spielothek am Sonntag geschlossen, sodass der oder die Täter in der Zeit vom 26.November 2 Uhr bis 27. November 7 Uhr die Tat ausgeführt haben müssen. Nach ersten Erkenntnissen sind insgesamt 22…