Vater schlägt anderen Vater mit Gardinenstange

Erst die Söhne, dann die Väter: Nach einem Streit zwischen Schulkindern sind zwei Männer handgreiflich geworden. Einer der Väter habe den anderen mit einer Gardinenstange aus Holz geschlagen, teilte die Polizei in Rostock mit. Demnach waren am Mittwoch in Goldberg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) zunächst fünf Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren aneinander geraten. Grund…

Junge Männer bei Angriffen in Rostock verletzt

Zwei 20-Jährige sind am Mittwochabend in Rostock innerhalb von anderthalb Stunden von jeweils mehreren Männern angegriffen und verletzt worden. Ob es einen Zusammenhang zwischen den beiden Zwischenfällen gebe, sei bislang unklar, teilte die Polizei am Donnerstagmorgen mit. Der erste 20-Jährige wurde vor einem Imbiss von drei Männern angesprochen und dann mit einem Schlagstock, einer Holzkiste…

Motocross-Fahrer schlägt Spaziergänger mit Ast nieder

Am Mittwochnachmittag, gegen 15:00 Uhr war ein 26-jähriger Spaziergänger mit seinem Hund fußläufig im Uferbereich des Neu Mühler Sees spazieren. Auf dem Gehweg im Wald kam ihm eine Motocross-Maschine entgegen. Der Spaziergänger äußerte seinen Unmut darüber, dass der Fahrer den Waldweg verbotswidrig befuhr. Daraufhin habe der unbekannte Fahrer seine Maschine ausgeschaltet, zur Seite geworfen und…

Erschreckend: Erhebliche Hygienemängel an Schulen

Schimmel in der Turnhallen-Dusche, stinkende Toiletten, mangelhafte Reinigung: Viele Schulen in Mecklenburg-Vorpommern haben Hygieneprobleme. Das geht aus der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linken im Schweriner Landtag hervor, die am Mittwoch veröffentlicht wurde. In Rostock gab es im vergangenen Jahr demnach bei allen 19 Überprüfungen durch das Gesundheitsamt Beanstandungen, im Landkreis Mecklenburgische…

Kinder mit Hartz IV: Nordosten mit stärkstem Rückgang

Die Zahl der Kinder und Jugendlichen in Mecklenburg-Vorpommern, die in Familien mit Hartz-IV-Bezug leben, ist im vergangenen Jahr um 3,6 Prozent auf 47 614 gesunken. Damit hat sich der Nordosten entgegen dem Bundestrend entwickelt, wie aus jüngsten Statistiken der Bundesagentur für Arbeit (BA) hervorgeht, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegen. Deutschlandweit stieg die Zahl der betroffenen…

Einsatz an der Kunsthalle: 36-Jähriger in Gewahrsam

Am heutigen Mittwochnachmittag kam es zu einem Polizeieinsatz an der Rostocker Kunsthalle. Ein 36 Jahre alter Mann aus Rostock versuchte, ein von ihm erstelltes Kunstwerk für eine Ausstellung von Hobbykünstlern abzugeben. Auf dem Bild waren diverse verfassungsfeindliche Symbole abgebildet, sodass die Mitarbeiter der Ausstellung den Mann zunächst abwiesen. Frustriert und zudem stark alkoholisiert tat er…

Polizei warnt: Augen auf beim Autokauf

Gestern Morgen meldete sich eine Mitarbeiterin der Kraftfahrzeugzulassungsstelle in Grevesmühlen bei der Polizei und teilte mit, dass ein Bürger einen offenbar gestohlenen Pkw mit falschen Papieren anmelden wolle. Wie sich im Verlauf der weiteren polizeilichen Ermittlungen herausstellte, hatte ein 54-jähriger Mann aus dem hiesigen Landkreis einen im Internet angebotenen Pkw im Wert von mehreren zehntausend…

Frohe Kunde für NAHBUS: Minister Pegel übergab Förderbescheid

Infrastrukturminister Christan Pegel übergab heute Morgen einen Zuwendungsbescheid über 600.000 Euro an den Geschäftsführer der NAHBUS Nordwestmecklenburg GmbH in Grevesmühlen für die Neuanschaffung von Bussen. Die Förderung erfolgt gemäß der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen für die Neubeschaffung von Bussen des ÖPNV in Mecklenburg-Vorpommern (ÖPNV-BusRL). Damit, so Pegel, wird die Neuanschaffung von sechs Bussen…

Selmsdorf: Verletzte nach schwerem Verkehrsunfall

Heute Morgen, 06:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 104 nahe Selmsdorf, bei dem zwei Personen leicht und eine 61-jährige Frau schwer verletzt wurden. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge befuhr ein Pkw Hyundai, aus Richtung Lübeck kommend, die B 104. Auf Höhe der Ampelkreuzung setzte der Fahrer links zum Abbiegen Richtung Gewerbegebiet,…

Mann bedroht Gruppe mit Machete auf offener Straße

Mit einer Machete hat ein 33-Jähriger eine Gruppe von Barbesuchern auf offener Straße in der Innenstadt von Ludwigslust bedroht. Einem der Männer sei es gelungen, den Angreifer zu überwältigen und der hinzukommenden Polizei zu übergeben, wie eine Sprecherin der Polizeiinspektion Ludwigslust am Dienstag mitteilte. Verletzt wurde demnach niemand. Die Beamten nahmen den Mann in Gewahrsam,…