Bundespräsident Steinmeier startet MV-Antrittsbesuch

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am Dienstag in Schwerin seinen Antrittsbesuch begonnen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) empfing das Staatsoberhaupt am Morgen vor der Staatskanzlei. Dort traf Steinmeier dann mit den Mitgliedern der Landesregierung zu Gesprächen zusammen. Mecklenburg-Vorpommern ist das sechste Bundesland, dem er seit der Amtsübernahme Mitte März seine offizielle Aufwartung macht. Dabei stehen Stationen in beiden…

14 Parteien wollen in MV zur Bundestagswahl antreten

Zur Bundestagswahl am 24. September wollen in Mecklenburg-Vorpommern 14 Parteien ihre Kandidaten ins Rennen schicken. Wie Landeswahlleiterin Doris Petersen-Goes am Dienstag in Schwerin mitteilte, reichten die Parteien fristgerecht ihre Landeslisten mit den Namen der Bewerber ein. Über die Zulassung entscheidet der Landeswahlausschuss nach entsprechender Prüfung am 28. Juli in öffentlicher Sitzung. Sieben der Parteien konnten…

Attacke noch nicht aufgeklärt: Polizei sucht junge Frau

Die Schweriner Polizei sucht weiter nach einer jungen Frau, die bei einem Fest am Wochenende am Zippendorfer Strand von einer Gruppe Jugendlicher stark bedrängt worden sein soll. „Wir brauchen dringend ihre Aussage“, sagte Polizeisprecher Steffen Salow am Dienstag in Schwerin. Laut Polizei hatte ein 26 Jahre alter Mann die Frau mutig vor Schlimmerem bewahrt. Der Schweriner…

Weniger Falschgeld in Mecklenburg-Vorpommern im Umlauf

Im Jahr 2016 sind in Mecklenburg-Vorpommern 972 falsche Euro-Banknoten im Zahlungsverkehr registriert worden. Die Zahl der Fälschungen ist damit gegenüber dem Vorjahr gesunken (2015: 1.172 Stück). Der dadurch verursachte Schaden stieg allerdings gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 53.635,- Euro auf 54.050,-Euro. Bundesweit betrachtet liegt Mecklenburg-Vorpommern damit bei der Belastung durch Falschgeldkriminalität im mittleren Bereich. In Deutschland…

Wolfsburg gewinnt Test bei Hansa Rostock mit 1:0

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat sein drittes Testspiel der Saisonvorbereitung am Montagabend beim Drittligisten FC Hansa Rostock mit 1:0 (1:0) gewonnen. Neuzugang Kaylen Hinds (41. Minute erzielte vor rund 10 000 Zuschauern Ostseestadion das Tor für die Niedersachsen, die direkt aus dem einwöchigen Trainingslager im schweizerischen Bad Ragaz an die Ostseeküste gereist waren. Zuvor hatten die „Wölfe“…

Versuchte gefährliche Körperverletzung mit anschließender Trunkenheitsfahrt

Am 17.07.2017 kam es gegen 20:30 Uhr zu einer versuchten gefährlichen Körperverletzung in der Schweriner Altstadt. Ohne erkennbaren Grund rempelte zuvor ein 42-Jähriger in der Wittenburger Straße einen 19-Jährigen an und beleidigte diesen anschließend noch. Danach setzte er seinem Opfer, welcher auf Abstand zu dem Mann ging, nach und versuchte diesen mehrfach mit seinem mitgeführten…

Bundespräsident Steinmeier zu Antrittsbesuch im Nordosten

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier beginnt heute (10.45 Uhr) in Schwerin seinen zweitägigen Antrittsbesuch im Nordosten. Mecklenburg-Vorpommern ist das sechste Bundesland, dem er seit der Amtsübernahme im März seine offizielle Aufwartung macht. Wie zu Jahresbeginn schon bei seinem Amtsvorgänger Joachim Gauck, stehen Stationen in beiden Landesteilen Mecklenburg und Vorpommern auf dem Besuchsprogramm. Zum Auftakt trifft sich Steinmeier…

Agrarbetriebe im Nordosten werden kleiner

Die Agrarbetriebe in Mecklenburg-Vorpommern werden immer kleiner, sind aber noch immer die größten bundesweit. Das Statistische Landesamt ermittelte für 2016 eine durchschnittliche Betriebsgröße von 275 Hektar. Drei Jahre zuvor waren es 284 Hektar und 2010 noch 286 Hektar gewesen, wie das Amt am Montag in Schwerin mitteilte. Doch noch immer verfügen die Landwirtschaftsunternehmen im Nordosten über…

Rostocker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Mitarbeiter

Die Staatsanwaltschaft Rostock hat interne Ermittlungen gegen einen ihrer Mitarbeiter eingeleitet. Gegen einen Oberamtsanwalt sei ein Disziplinarverfahren wegen mutmaßlich rechtsextremen Äußerungen im Internet eingeleitet worden, teilte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft am Montag mit. Eine linke Gruppierung aus Rostock hatte in der vergangenen Woche Vorwürfe erhoben, der 50-Jährige sei Sympathisant der rechten „Identitären Bewegung“. So soll er…

Nur wenige Langzeitarbeitslose in MV finden regulären Job

Langzeitarbeitslose finden in Deutschland und auch in Mecklenburg-Vorpommern nur selten einen neuen, regulären Job. Bei denjenigen, die im vergangenen Jahr Arbeit fanden, war es nur in rund jedem achten Fall eine Beschäftigung auf dem ersten Arbeitsmarkt. Dies geht aus der Antwort der Bundesagentur für Arbeit (BA) auf eine Anfrage der Linken-Bundestagsabgeordneten Sabine Zimmermann hervor, die der…