Männliche Leiche auf abgebrannter Wiese im Bereich Grevesmühlen

Am 19. März 2018 waren die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Plüschow in Naschendorf zu Löscharbeiten einer brennenden Grünfläche eingesetzt. Während dessen wurde ein verbrannter Leichnam auf der Wiese entdeckt. Hierbei handelte es sich um einen 79-jährigen Mann aus Grevesmühlen. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen gibt es keinerlei Hinweise auf Fremdeinwirkung. Die Polizei geht vorliegend…

Mutmaßlicher Prügel-Autofahrer vor Gericht

Wegen mehrfacher gefährlicher Körperverletzung und Fahrerflucht muss sich ein 30 Jahre alter Mann aus Wismar vor dem Landgericht Schwerin verantworten. Die Staatsanwaltschaft warf ihm am Dienstag vor, im Februar 2013 einem Unfallgegner, der dem Angeklagten von hinten auf sein Auto aufgefahren war, einen Faustschlag ins Gesicht versetzt zu haben. Danach sei der Angeklagte davongefahren. Im…

„Let´s Clean up Europe“ lädt Wismarer zur Aufräumaktion ein

Von Februar bis Ende Mai ruft die Initiative „Let´s Clean up Europe“ europaweit zur Beseitigung von Abfällen in den Grünanlagen und für eine saubere Landschaft auf. Im letzten Jahr kamen deutschlandweit 1.270 Tonnen Müll zusammen und sehr viele Freiwillige wurden für das Thema sensibilisiert. Auch in unserer schönen Stadt fallen leider immer wieder Ecken mit…

Viele Unfälle im Bereich der Polizeiinspektion Wismar

Im Bereich der Polizeiinspektion Wismar kam es am 19. und 20. März 2018 zu mehreren Verkehrsunfällen mit teils hohen Sachschäden. Am heutigen Morgen gegen halb sechs verlor die Fahrzeugführerin eines Skodas auf der B 192 zwischen Reinstorf und Warin aufgrund der Straßenglätte die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Dieses drehte sich daraufhin und kollidierte mit einem entgegenkommenden…

Schneefall am Frühlingsanfang lässt Autos rutschen

Dichter Schneefall hat am kalendarischen Frühlingsanfang zahlreiche Autofahrer in Mecklenburg-Vorpommern ins Rutschen gebracht. Wie die Polizei in Rostock mitteilte, ereigneten sich am Dienstag im morgendlichen Berufsverkehr etwa 20 glättebedingte Unfälle mit mehreren Verletzten. Besonders betroffen war die Autobahn 19 Rostock-Berlin, wo Unfälle bei Kessin und bei Laage (Landkreis Rostock) gemeldet wurden. Mindestens drei Autofahrer kamen ins…

Schwerin: Wirtschaft fordert starkes Bahn-Angebot

Industrie und Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern fordern ein starkes Bahn-Angebot. Mecklenburg-Vorpommern sei mit seinen Ostseehäfen eine wichtige Schnittstelle im internationalen Land-See-Verkehr, erklärte die IHK zu Schwerin anlässlich eines Verkehrspolitischen Forums zum Eisenbahnverkehr in der Landeshauptstadt. Auch als Urlaubsdestination sei das Land auf leistungsstarke Verkehrsverbindungen der Bahn angewiesen. Antworten auf ihre Forderung wollen die Wirtschaftsvertreter unter anderem…

Verdi ruft zu Warnstreik in Schweriner Stadtverwaltung auf

Die Gewerkschaft Verdi hat als Reaktion auf die festgefahrenen Tarifverhandlungen für Beschäftigte im öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen zu weiteren Arbeitsniederlegungen aufgerufen. So soll es heute unter anderem bei der Stadtverwaltung Schwerins zu einem zweistündigen Warnstreik kommen. Wie die Gewerkschaft weiter mitteilte, ist für den Mittag auch in der Amtsverwaltung von Plau am See…

Ehrenamt: Noch fehlen 500 Bewerber als Schöffen

Wenige Wochen vor Schließung der Vorschlagslisten fehlen in Mecklenburg-Vorpommern noch etwa 500 Bewerber für ein Schöffenamt. Während sich in Rostock schon genügend Interessenten gemeldet hätten, zeigten sich für die Gerichte in den ländlicheren Regionen und auch in der Landeshauptstadt noch Lücken, sagte am Montag ein Sprecher des Justizministeriums in Schwerin. Insgesamt würden knapp 3000 Kandidaten…

Drei weitere Grippetote in Mecklenburg-Vorpommern

Die Grippewelle hat in Mecklenburg-Vorpommern weitere Todesopfer gefordert. Wieder starben drei weitere Menschen infolge einer Grippe-Erkrankung, wie am Montag bekannt wurde. Demnach starb ein 59-jähriger Mann am Samstag im Uni-Klinikum Greifswald. Er litt bereits unter schweren Vorerkrankungen wie einer Lungenentzündung, Herzinsuffizienz und Diabetes. Ein weitere Frau und ein Mann starben seit dem Wochenende in Greifswald…

Sachbeschädigung am Bürgerbüro der AfD in Wismar

Am Bürgerbüro der Partei “Alternative für Deutschland” in der Wismarer Altstadt sind am Montag, 19. März 2018, gegen 14 Uhr Graffitis festgestellt worden. Dabei wurde die Fassade des Gebäudes in der Dankwartstraße mit roter und schwarzer Farbe beschädigt. Gleichzeitig wurden mehrere Aufkleber entdeckt, die sich gegen die AfD als auch gegen die Identitäre Bewegung richten.…