Auftaktveranstaltung “Fahren.Ankommen.LEBEN!” in Rostock

Heute führt die Polizeiinspektion Rostock in der Hansestadt die Auftaktveranstaltung zum Thema “Alkohol und Drogen im Straßenverkehr” im Rahmen der Kampagne “Fahren.Ankommen.LEBEN!” durch. 2017 ereigneten sich in unserem Bundesland 808 Verkehrsunfälle aufgrund von Alkoholkonsum. Dabei wurden 333 Menschen verletzt und vier getötet. Unter dem Motto “SICHER ZUR AUSBILDUNG” absolvieren heute 40 jungen Erwachsenen einen Parcours…

Grevesmühlen: Hund setzt Auto in Bewegung und verursacht Unfall

Ein Hund hat in Grevesmühlen (Landkreis Nordwestmecklenburg) ein Auto in Bewegung gesetzt und einen Schaden in Höhe von rund 3000 Euro verursacht. Das Tier, das alleine im Wagen war, war darin umher gesprungen, hatte sich mit der Leine im Schalthebel verfangen und so in den Leerlauf geschaltet, teilte die Polizei mit. Wegen des Straßengefälles rollte…

Egger Wismar: Begrenzter Brandschaden an OSB Span–Förderanlage

Gegen 05:15 Uhr heute morgen kam es im Bereich einer Span – Förderanlage der OSB Linie zu einem lokalen Brand, der durch die alarmierte Feuerwehr und die anwesenden Mitarbeiter schnell gelöscht werden konnte. Verletzte gab es keine. Der Brand entstand während eines Stillstandes der betroffenen Förderanlage und hat keine weiteren Folgeschäden im Werk nach sich…

Staatsanwaltschaft Rostock zum Schusswaffeneinsatz der Polizei

Am 03.06.2018 um ca. 22:30 Uhr meldete eine Bürgerin aus dem Ortsteil Lichtenhagen eine verdächtige Person, die versuche, Kraftfahrzeuge vor ihrem Wohnhaus zu öffnen. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand stellten die zuständigen Polizeibeamten vor Ort einen 28-jährigen Beschuldigten fest. Dieser soll die Beamten anschließend mit einem ca. 20 cm langen Messer angegriffen und ihnen gedroht haben,…

SEK-Einsatz nach Hinweis auf eine geplante Raubstraftat

Am heutigen Morgen wurde ein 34-jähriger Mann in seiner Wohnung in der Galileo-Galilei-Straße festgenommen. Die Person wurde von Spezialkräften des LKA-MV gegen 06.00 Uhr angetroffen, er leistete keinen Widerstand. Ein Zeuge hatte zuvor Informationen zu einer geplanten Raubstraftat mitgeteilt, die nach intensiver Bewertung durch die Polizei den Einsatz von Spezialkräften erforderlich machten. Bei der Durchsuchung…

Wismar: “Brand am Haffeld” – Nachmeldung

Der Brand einer technischen Anlage auf dem Gelände eines holzverarbeitenden Betriebes in Wismar wurde durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wismar und Berufsfeuerwehr Wismar gelöscht. Es gab keine Personenschäden. Der entstandene Schaden beläuft sich bei vorsichtiger Schätzung auf ca. 150.000 Euro. Hinsichtlich der Ermittlung zur Brandentstehung ordnete die Staatsanwaltschaft Schwerin den Einsatz eines Sachverständigen Brandursachenermittlers an.

Rostock: Polizistin schießt mutmaßlichen Autodieb an

Eine Polizistin hat in Rostock am Sonntagabend einem mutmaßlichen Autodieb in den Oberschenkel geschossen. Zuvor habe der Tatverdächtige die Beamtin mit einem Messer bedroht, sagte ein Polizeisprecher am Montagmorgen. Die Polizei war von einer Zeugin über einen verdächtigen Mann informiert worden, der sich im Stadtteil Lichtenhagen an einem parkenden Auto zu schaffen machte. Nach Angaben…

Surfen auf der Reise: NAHBUS erprobt WLAN im Bus

Seit dem 1. Juni ist das erste Fahrzeug von NAHBUS mit WLAN-Zugang unterwegs. Dieser Bus wird auf der Strecke zwischen Schwerin und Wismar als Linie 235 sowie auf der Strecke zwischen Wismar und Boltenhagen als Linie 240 eingesetzt. Nutzer müssen auf ihrem Smartphone bei den WLAN-Einstellungen das NAHBUS-Netzwerk auswählen und die Nutzungsbedingungen des Anbieters Hotsplots…