NWM: Die Polizei warnt erneut vor falschen Polizisten

Anlass sind mehrere Fälle, bei denen sich Betrüger mit gefälschten Ausweisen und telefonisch bei Rentnern in den Regionen Wismar, Schwerin, Bad Doberan und Rostock gemeldet haben, wie eine Sprecherin am Donnerstag in Rostock sagte. Die falschen Beamten erklärten, dass in der Nähe eingebrochen worden sei und sie jetzt bei den Leuten nach dem Rechten sehen…

Einen Monat nach Schmuckraub: Bisher keine Spur

Einen Monat nach einem spektakulären Einbruch in ein Juweliergeschäft in Rostock sucht die Polizei weiter nach Tätern und der Beute. Bisher gebe es noch keine heiße Spur, erklärte eine Polizeisprecherin am Donnerstag. Die Ermittler hofften nach wie vor auf Hinweise auf die drei schwarz maskierten Einbrecher und das weiße Fluchtfahrzeug, einen Transporter mit hinten abgedunkelten…

Wismar: Das passiert jetzt in der Poeler Straße

Ab Mai 2019 wird in und um den Bereich der Poeler Straße kräftig gearbeitet. Denn mit dem Bau der neuen Eisenbahn- sowie Straßenüberführung am Standort des zweigleisigen Bahnübergangs, der Unterführung und dem Rückbau des Bahnübergangs am Stellwerk, sowie weiterführenden Gleis- und Straßenbauarbeiten von der Rabenstraße bis hin zum Knotenpunkt Poeler Tor, haben bereits die Vorbereitungen…

Fahrer eingeschlafen: Schwerverletzter nach Unfall

Bei einem Verkehrsunfall in Warsow südlich von Schwerin ist am Mittwochmorgen ein Autofahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte ein 59-jähriger Mann die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war in den Gegenverkehr gefahren. Dabei sei er frontal mit einem anderen Auto zusammengestoßen, dessen Fahrer dabei schwer verletzt wurde. Er wurde…

Polizei fahndet mit Bildern nach Tankstellenräuber

Zur Aufklärung des Tankstellenüberfalls vom 07.02.2018 im Stadtteil Lütten Klein fahndet die Polizei jetzt mit Aufnahmen der Überwachungskamera nach dem unbekannten Täter. Am letzten Mittwoch, kurz vor 22:00 Uhr, hatte ein maskierter Räuber die Tankstelle “TOTAL” an der Stadtautobahn betreten und die Kassiererin mit einer Waffe bedroht. Die Frau musste dem Unbekannten das Geld aus…

Zahl der Tierversuche im Land deutlich gestiegen

In Mecklenburg-Vorpommern hat es 2016 deutlich mehr Tierversuche gegeben als im Vorjahr. Die Zahl der dabei verwendeten Tiere stieg von 32 436 im Jahr 2015 auf 44 263 im Folgejahr, teilte das Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei (Lallf) mit. Zuvor hatten verschiedene Medien darüber berichtet. Grund für das Anwachsen seien vor allem Großversuche mit…

Wismar: Parkrempler unter Alkoholeinfluss

Gestern Morgen touchierte ein 47-jähriger Opelfahrer beim Ausparken in der Gedansker Straße in Wismar ein anderes Fahrzeug. Schnell bemerkten die hinzugezogenen Polizeibeamten neben der verwaschenen Aussprache des Mannes Alkoholgeruch. Ein anschließender Test seines Atemalkohols ergab einen Wert von 2,7 Promille. Die Polizisten ordneten eine Blutprobenentnahme an, beschlagnahmten den Führerschein und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein.

Milchpreis wieder gesunken: Weitere Schließungen möglich

Die Milchkrise hat bei Rinderhaltern in Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt deutliche Spuren hinterlassen. In zwei Jahren haben 189 Betriebe aufgegeben. Der Zuchtverband rechnet mit weiteren Schließungen. In Güstrow soll die Lage analysiert werden. Die Rinderzüchter in Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt rechnen 2018 mit weiteren Betriebsaufgaben von Milchviehhaltern. „Grund ist der erneut gesunkene Milchpreis, der derzeit etwa zehn…