Angler mit Kajak gekentert: 42-Jähriger in Kühlungsborn gerettet

Auf der Ostsee vor Kühlungsborn ist am Samstag ein Angler mit seinem Kajak gekentert. Ein Passant hörte Hilferufe und alarmierte die Retter, wie die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger mitteilte. Ein anderer Angler sei dem 42-Jährigen jedoch zuerst zur Hilfe gekommen und habe ihn in sein Motorboot aufgenommen. Wenig später habe ein Seenotrettungsboot den Verunglückten…

Selmsdorf: Auto erfasst Hirsch – 31-jährige Beifahrerin verletzt

Bei einem Wildunfall auf der B104 nahe Lübeck ist am Samstag eine Frau verletzt worden. Ein 29-Jähriger sei mit seinem Auto zwischen Selmsdorf (Nordwestmecklenburg) und Lübeck unterwegs gewesen, als plötzlich ein Damhirsch über die Fahrbahn lief, teilte die Polizei mit. Der Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Beim Aufprall lösten sich die Airbags. Die 31-Jährige…

Schwesig mit Spitzenergebnis als SPD-Landeschefin bestätigt

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig bleibt an der Spitze der SPD in Mecklenburg-Vorpommern. Auf dem Landesparteitag am Samstag in Rostock-Warnemünde wurde die 44-Jährige mit 94,8 Prozent der Stimmen als Landesvorsitzende wiedergewählt. Das Ergebnis fiel dabei noch einmal besser aus als bei ihrer ersten Wahl im Juli 2017 und ist nach Angaben eines Parteisprechers das beste, mit dem…

“Richter ohne Robe”: Verband will mehr Schöffen in Gerichtsverfahren

Schöffen sollten nach Ansicht des Schöffenverbands Nord an deutlich mehr Gerichtsprozessen beteiligt werden. Die ehrenamtlichen “Richter ohne Robe” werden vorrangig in größeren Strafverfahren den Profi-Richtern an die Seite gestellt. “Aber auch in kleinen Amtsgerichtsprozessen sollten zwei Schöffen neben dem Richter sitzen”, sagte die Vorsitzende des Schöffenverbands Nord, Petra Pinnow, anlässlich der Mitgliederversammlung am Samstag in…

Barley in Warnemünde: Mindestlöhne an Durchschnittslöhnen ausrichten

Die SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl, Katarina Barley, will mit mehr sozialer Gerechtigkeit das Vertrauen der Bürger in die Europäische Union stärken. Dafür fordere ihre Partei Mindestlöhne in Höhe von 60 Prozent des jeweiligen Durchschnittslohns, gleiche Entlohnung für Frauen und Männer und mehr Mitbestimmung der Arbeitnehmer in der EU. Die hohe Zustimmung zum Brexit in ländlichen…

Es geht wieder los: Start in die Strandkorbsaison an der Ostseeküste

An der Ostseeküste haben die ersten Vermieter ihre Strandkörbe rausgestellt. An der Strandoase in Warnemünde stehen seit Freitag etwa 40 Strandmöbel am Meer, wie Inhaberin Franziska Treichel sagte. Sie sei optimistisch, was das Wochenendwetter angehe. Alle 300 Strandkörbe würden aber je nach Wetter und Nachfrage erst Anfang Mai draußen stehen. Grundsätzlich ist der Strandkorbverleih in…

Landesverkehrswacht für generelles Tempolimit auf Autobahnen

Die Landesverkehrswacht Mecklenburg-Vorpommern fordert ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen von 130 Stundenkilometern. Es sei Zeit zu handeln, erklärte der Verband am Freitag in Schwerin. Die Forderung sei am Donnerstagabend auf der Mitgliederversammlung in Rostock beschlossen worden und werde am 25. Mai der Bundesversammlung der Deutschen Verkehrswacht zur Diskussion vorgelegt, sagte Landesverbandspräsident Hans-Joachim Hacker. Auf…

Schwesig stellt sich zur Wiederwahl als SPD-Landeschefin

Knapp zwei Jahre nach ihrer überraschenden Rückkehr aus der Bundes- in die Landespolitik stellt sich Manuela Schwesig zur Wiederwahl als SPD-Landesvorsitzende. Auf dem Parteitag heute in Rostock-Warnemünde tritt die 44-Jährige aller Voraussicht nach ohne Gegenkandidaten an. Ihre Wiederwahl gilt als sicher. Im Frühsommer 2017 hatte Schwesig ihr Amt als Bundesfamilienministerin in Berlin aufgegeben, um den…