FDP: Verfahrensdauer an Gerichten überdurchschnittlich lang

Die Verfahrensdauer an den Gerichten ist in Mecklenburg-Vorpommern in nahezu allen Zweigen überdurchschnittlich lang. Dies gelte besonders für das Oberlandesgericht sowie für die Finanz-, Sozial- und Verwaltungsgerichtsbarkeit, sagte FDP-Landesgeneralsekretär David Wulff am Donnerstag unter Verweis auf eine Landtagsdrucksache. Die Verfahrensdauer beträgt demnach teils mehr als zwei Jahre. Dies überschreite die Grenze des rechtsstaatlich Vertretbaren, sagte…

Sonneneruptionen machen Polarlichter in Deutschland möglich

Mit viel Glück können in den Nächten zu Freitag und Samstag in Deutschland Polarlichter am Himmel zu sehen sein. Experten des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) zufolge hat es am Mittwoch starke Sonneneruptionen gegeben. Die dabei ausgeworfenen geladenen Teilchen können, wenn sie auf die Erdatmosphäre treffen, als Polarlichter wahrgenommen werden. „Dieser koronale Massenauswurf ist…

Achtung: Hotelbetrüger in vier Bundesländern unterwegs

Die Polizei in Mecklenburg-Vorpommern warnt vor einem Hotelbetrügerpaar, das Zechen in Hotels und Pensionen in vier Bundesländern geprellt haben soll. Dabei handelt es sich um eine 32-jährige Frau und einen 43-jährigen Mann aus dem Süden Vorpommerns, die mit einem kleinen schwarzen Hund und einem weißen Auto reisen, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag in Anklam sagte.…

CDU kritisiert Schulstruktur in Mecklenburg-Vorpommern

Die Debatte um die Schulwahl von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) für ihr Kind hat die Debatte um die Schulstruktur in Mecklenburg-Vorpommern wiederbelebt. Die CDU erneuerte ihre Kritik an der Orientierungsstufe, die späteren Gymnasiasten einen zweimaligen Schulwechsel aufnötigt – nach Klasse vier und noch einmal nach der sechsten Klasse. „Es ist kein Geheimnis, dass die CDU…

In der Rostocker Bahnhofshalle eingeschlafen: Drogen im Gepäck

Mit der Halle im Rostocker Hauptbahnhof hat sich ein 40-jähriger Mann einen schlechten Platz zum Schlafen ausgesucht. Als er in der Nacht zu Mittwoch gegen 01:00 Uhr von Beamten der Bundespolizei geweckt und kontrolliert wurde, habe er sich ausgesprochen nervös verhalten, wie die Bundespolizei berichtete. Zunächst fiel er nur durch fehlende Ausweispapiere auf, bei der…

Programm Bürgerarbeit für 200 Langzeitarbeitslose startet

Das Programm Bürgerarbeit in Mecklenburg-Vorpommern kann starten. Am Mittwoch seien die Fördergrundsätze in Kraft getreten, teilte Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) mit. Noch in diesem Jahr sollen 200 Langzeitarbeitslose eine Stelle auf dem ersten Arbeitsmarkt erhalten. Dem Arbeitgeber kann laut Ministerium eine Pauschale für Sach- und Personalausgaben in Höhe von 6000 Euro pro Vollzeitarbeitsplatz gewährt werden.…

Künftig höhere Strafen für Raserei und illegale Autorennen

Rasern und Teilnehmern illegaler Autorennen drohen künftig drastische Strafen. Künftig sollen je nach Schwere der Tat Freiheitsstrafen von bis zu zehn Jahren möglich sein, sagte Justizministerin Katy Hoffmeister (CDU) am Mittwoch in Schwerin. Sie hofft, dass das neue Gesetz noch in diesem Jahr in Kraft tritt. Illegale Rennen sowie Raserei sollen dann von einer Ordnungswidrigkeit…

Fischwirtschaft gibt Zahlen zum Fischkonsum für 2016 bekannt

Das Fisch-Informationszentrum in Hamburg gibt heute neue Zahlen zum Verbrauch von Fisch und Meeresfrüchten in Deutschland im Jahr 2016 bekannt. Wie der Geschäftsführer des Informationszentrums, Matthias Keller, sagte, liegt der Verbrauch pro Kopf seit Jahren bei um die 14 Kilogramm, gemessen am Fanggewicht. Der weltweite Durchschnitt beträgt nach Angaben der Welternährungsorganisation (FAO) etwa 20 Kilo.…

Rettungsdienst der Zukunft: DRK verlangt Sicherheit

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) will auch in Zukunft die tragende Säule im Rettungsdienst und Katastrophenschutz Mecklenburg-Vorpommerns sein und verlangt dafür rechtlich Sicherheit. Eine Neuvergabe der Leistungen alle zehn Jahre allein nach Maßgabe der europäischen Dienstleistungsrichtlinie gefährde das dichte Netz an haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften, sagte der Präsident des DRK-Landesverbandes, Werner Kuhn, am Dienstag in…