„Rückkehrertag“ in Wismar: Landkreis wirbt um Arbeitsplätze in der Region

„Rückkehrertag“ in Wismar: Landkreis wirbt um Arbeitsplätze in der Region „Wir müssen gezielt um Fachkräfte werben“, das sagt der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Reinhard Meyer heute in Wismar beim 1. „Rückkehrertag“ Nordwestmecklenburg, der in der Markthalle Wismar um Arbeitskräfte buhlt. Mehr als 35 Firmen und öffentliche Einrichtungen aus dem Kreis Nordwestmecklenburg präsentieren sich hier und…

E-Bike-Diebstahl wächst: Insgesamt weniger geklaute Räder

E-Bike-Diebstahl wächst: Insgesamt weniger geklaute Räder In Mecklenburg-Vorpommern geht die Zahl der Fahrraddiebstähle seit Jahren beständig zurück. Gegen den Trend ist die Zahl gestohlener Elektrofahrräder aber nach oben geschnellt. Wie aus neuesten Daten des Landeskriminalamtes hervorgeht, wurden im zu Ende gehenden Jahr knapp 300 E-Bikes gestohlen und damit fast doppelt so viele wie im Jahr…

Glawe sieht Schiffbau wieder in sicherem Fahrwasser

Glawe sieht Schiffbau wieder in sicherem Fahrwasser Der Baustart für zwei Kreuzfahrtschiffe auf den MV-Werften festigt die Hoffnung auf eine gesicherte Zukunft für den Schiffbau in Mecklenburg-Vorpommern. “Die maritime Industrie insgesamt ist der Durchstarter in diesem Jahr gewesen”, konstatierte Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) am Donnerstag in Schwerin. Mit rund 3500 Beschäftigten zählten die Werften heute…

Raub in Rostocker Innenstadt

Raub in Rostocker Innenstadt Am 26.12.2018 kam es gegen 21:10 Uhr in der Rostocker Innenstadt zu einer Raubstraftat, in deren Verlauf ein Mobiltelefon der Marke Nokia erbeutet wurde. Nach Angaben des Geschädigten befand sich dieser zur benannten Zeit in der Fischerstraße, als er plötzlich von hinten attackiert worden sei. Unter Anwendung von Gewalt sei ihm…

Brandstiftung in Rostocker Mehrfamilienhaus

Brandstiftung in Rostocker Mehrfamilienhaus In einem Rostocker Mehrfamilienhaus ist am Zweiten Weihnachtsfeiertag ein Brand gelegt worden. Unbekannte hätten am Mittag im 5. Stock eine Fußmatte oder Kissen entzündet, teilte die Polizei mit. Ein Bewohner, der das Haus im Stadtteil Groß Klein über das Treppenhaus verlassen wollte, wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.…

Feuerwerk: Landesamt für Gesundheit warnt vor Gefahren

Feuerwerk: Landesamt für Gesundheit warnt vor Gefahren Zum Jahreswechsel wird es traditionell laut und bunt. Zum Verkaufsstart der Pyrotechnik am Freitag hat das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lagus) vor Verletzungen gewarnt und einen verantwortungsvollen Umgang angemahnt. “Feuerwerkskörper bergen erhebliche Risiken, denn sie können bis zu zwei Kilogramm Explosivstoff enthalten”, sagt Lagus-Direktor Heiko Will. Immer…

Runder Geburtstag: DDR-Tankstellen-Marke “Minol” wird 70

Runder Geburtstag: DDR-Tankstellen-Marke “Minol” wird 70 Für die DDR-Tankstellen-Marke Minol gibt es auch mit 70 eine Zukunft. Der französische Konzern Total, zu dem Minol inzwischen gehört, wolle auch künftig “eine kleine Zahl” von Tankstellen unter der Traditionsmarke führen, teilte Sprecherin Annika Schön mit. Derzeit gibt es noch vier Minol-Tankstellen in Ostdeutschland, zwei in Sachsen, eine…

Gleiserneuerung in Hamburg mit Folgen für Jahresendverkehr

Gleiserneuerung in Hamburg mit Folgen für Jahresendverkehr Bahnreisende im Norden müssen sich im Jahresendverkehr auf spürbare Einschränkungen einstellen. Am Dienstagabend begannen in Hamburg umfangreiche Gleisarbeiten. Bis zum 2. Januar sollen auf 1,3 Kilometern die Gleise und 18 Weichen ausgewechselt werden. Vorwiegend betroffen ist die sogenannte Verbindungsbahn, die von Altona über Diebsteich, Sternschanze und Dammtor bis…

Schwesig: “So ein Jahr darf es nicht noch einmal geben”

Schwesig: “So ein Jahr darf es nicht noch einmal geben” Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) sieht die Bundesregierung nach dem von internem Streit geprägten Jahr 2018 in der Pflicht, mit Sacharbeit verloren gegangenes Vertrauen bei den Bürgern zurückzugewinnen. “Wir wollen nicht, dass es so weitergeht, wie in diesem Jahr und ständiger Streit alle guten Entscheidungen…

Böden im Nordosten trotz Regens nach wie vor zu trocken

Böden im Nordosten trotz Regens nach wie vor zu trocken Viele Landwirte in Mecklenburg-Vorpommern blicken sorgenvoll auf 2019. Die monatelange Trockenheit bis in den späten Herbst hinein hat ihre Böden metertief austrocknen lassen. Neu ausgesäter Raps und Wintergetreide sprießen vielerorts nur unzureichend oder gar nicht. Entweder ist das Getreide gar nicht erst aufgelaufen, oder die…