Rostock: Betrunkener Fahrgast prügelt auf Busfahrer ein

Am 03.02.2018 ereignete sich gegen 21:00 Uhr eine Körperverletzung in einem Linienbus der Rostocker Straßenbahn AG (RSAG). Der Bus befuhr den Schmarler Damm in Richtung Stadtautobahn, als der 40-jährige Täter während der Fahrt auf den Busfahrer einschlug. Durch das verbale Einwirken von Fahrgästen ließ der Täter vom Busfahrer ab. Daraufhin versuchte der Täter die Fahrgäste…

KiJuPa Wismar: Aufruf um einen Platz bei „Graffiti 2018″

Als eure Interessenvertretung laden wir, die Mitglieder des Kinder- und Jugendparlamentes euch ein, gemeinsam mit uns und einem erfahrenem Graffitikünstler, 13 Stromkästen in der Bürgermeister-Haupt-Straße kreativ zu gestalten. Alle kreativen Köpfe zwischen 9 und 19 Jahren sind herzlich eingeladen, sich mit ihrer Bewerbung einzubringen. Denn gute Ideen bauen auf gute Zusammenarbeit. Mit eurer Hilfe machen…

Traktor Schwerin fährt motiviert nach Berlin zur Hertha BSC

Heute bestreitet der Boxclub Traktor Schwerin seinen dritten Kampf in der laufenden Saison bei der Hertha BSC Berlin. Das Team um Trainer Sebastian Zbik fährt in voller Besetzung in die Bundeshauptstadt zum Staffelsieger aus dem Vorjahr. „Wir wollen natürlich auch in Berlin, wie zuletzt in Hamburg, Punkte sichern. Hertha stellt einer der stärksten Mannschaften in…

Umweltorganisation BUND: Mehr Schutz für Wismarbucht

Die Umweltschutzorganisation BUND hat einen deutlich besseren Schutz der Wismarbucht gefordert. Die Bucht, durch die eine Bundeswasserstraße führt, ist als europäisches Vogelschutzgebiet ausgewiesen. “Für die Vögel gab es schon in den vergangenen Jahren erhebliche Verschlechterungen, das könnte sich nun weiter verstärken”, sagte BUND-Geschäftsführerin Corinna Cwielag. Es sei zu befürchten, dass die geplante Fahrrinnenvertiefung die Verschlechterung…

Konstant: Unterrichtsausfall bleibt bei zwei Prozent

An den allgemeinbildenden staatlichen Schulen sind in den vergangenen Schuljahren rund zwei Prozent der Unterrichtsstunden ersatzlos ausgefallen. 2016/17 seien es genau 2,1 Prozent gewesen, 0,1 Prozentpunkte mehr als im Schuljahr zuvor, teilte das Bildungsministerium am Freitag in Schwerin mit. Der Unterrichtsausfall bewege sich damit seit elf Jahren auf konstantem Niveau. Bildungsministerin Birgit Hesse (SPD) sagte,…

Schon wieder: Syrische Schlägergruppe prügelt um sich

Am Freitagabend kam es gegen 21:15 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung in Schwerin. Im Bereich der Hamburger Allee wurden zwei männliche Geschädigte aus einer Gruppe von ca. zehn bis fünfzehn Personen heraus angegriffen. Ein 27-jähriger Geschädigter wurde dabei mit einem Messer verletzt und trug oberflächliche Schnittverletzungen sowie Prellungen am Kopf davon. Er wurde im Klinikum…

Fahrschullehrer stellt Unfallflüchtigen in Schwerin

Gestern Abend ereignete sich kurz nach 22:00 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Kreuzung Obotritenring und Wittenburger Straße in Schwerin. Ein 29-jähriger Schweriner bog mit seinem Transporter von der Wittenburger Straße, aus Richtung Marienplatz kommend, nach links auf den Obotritenring in Richtung Alter Friedhof ein. Dabei übersah er einen auf der Wittenburger Straße entgegenkommenden PKW, mit…

Messerangriff eines 17-jährigen in Greven bei Lübz

Am 02.02.2018 um ca. 14:10 Uhr kam es in Greven bei Lübz zu einer gefährlichen Körperverletzung zwischen zwei 17-jährigen Jungen. Der Beschuldigte und der Geschädigte besuchen beide eine örtliche Ausbildungsstätte. Nach derzeitigen Erkenntnissen befanden sich die beiden Jugendlichen nach der Schule an der Bushaltestelle und warteten auf ihre Abholung. Hier gerieten sie dann in Streit.…

Brandstiftung?: Brenndende Pkw’s in Grevesmühlen

In der Nacht des 02. Februar, gegen 02:35 Uhr, informierten Anwohner die Polizei über mehrere auf einem Parkplatz Am Wasserturm in Grevesmühlen brennende Pkw. Vor Ort eingetroffen, stellten die Streifenbeamten drei Fahrzeuge fest, die durch ein Feuer beschädigt wurden. Ersten Erkenntnissen zufolge, ging der Brand von einem Opel aus und griff auf zwei benachbarte Fahrzeuge…

Häfen im Nordosten erzielen bestes Gesamtergebnis

Die 13 Häfen in Mecklenburg-Vorpommern haben 2017 laut Infrastrukturministerium das beste Umschlagsergebnis seit sechs Jahren erzielt. Mit einer Gesamtsumme von 35,93 Millionen Tonnen umgeschlagener Güter könne die Situation der Hafenwirtschaft insgesamt als positiv bewertet werden, sagte Minister Christian Pegel (SPD) am Freitag in Schwerin. Allerdings sei die Entwicklung der einzelnen Hafenstandorte seit der Wende unterschiedlich…