Dreijähriger schwer misshandelt: Gericht spricht Urteil

Im Prozess um die schwere Misshandlung eines dreijährigen Kindes durch den eigenen Vater und dessen Frau will das Landgericht Schwerin am Montag das Urteil sprechen. Der 32-jährige Mann und die 36 Jahre alte Frau aus Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) hatten gestanden, den kleinen Jungen 2016 über mehrere Monate geschlagen, gedemütigt und vernachlässigt zu haben. Sie seien überfordert…

Exhibitionist in Wismar unterwegs

Am 10.12.2017, gegen 13:35 Uhr, wurde eine 32-jährige Frau beim Joggen im Bereich des Radweges vom Seebad Wendorf in Richtung Hoben Opfer eines Exhibitionisten. Kurz vor der Ortslage Hoben stand der unbekannte Tatverdächtige mit heruntergelassener Hose neben einer Parkbank und führte exhibitionische Handlungen durch. Zum Täter gibt es folgende Personenbeschreibung: – ca 180 cm groß,…

Weihnachtsamnestie: 16 Häftlinge kommen vorzeitig frei

Dank der traditionellen Weihnachtsamnestie können 16 Häftlinge in Mecklenburg-Vorpommern vorzeitig das Gefängnis verlassen und das Fest in Freiheit verbringen. Das seien weniger als zwei Prozent aller Gefangenen im Nordosten, sagte Justizministerin Katy Hoffmeister (CDU) der Deutschen Presse-Agentur. Ihnen sollen Behördengänge vor Weihnachten möglich gemacht werden, um einen möglichst reibungslosen Übergang in den Alltag zu gewährleisten.…

Weihnachtsbäume aus dem Landeswald: Nordmanntanne vorn

Aus den landeseigenen Wäldern in Mecklenburg-Vorpommern kommen in diesem Jahr mehr als 20 000 Weihnachtsbäume. Am häufigsten würden Nordmanntannen verkauft, teilte das Agrarministerium am Samstag aus Anlass des Weihnachtsmarktes im Forstamt Bad Doberan mit. Auf den dortigen Plantagen wachsen auf einer Fläche von gut sieben Hektar Weihnachtsbäume. Ein etwa zwei Meter großer Weihnachtsbaum kostet laut…

Weihnachten und Silvester: Eine Million Übernachtungen

Nach dem Ende der Hochsaison wartet nun wenige Wochen später mit Weihnachten und Silvester schon der nächste Höhepunkt. „Wir spüren die erhöhte Nachfrage. Wir werden auch in diesem Jahr hohe Auslastungen erleben“, zeigte sich der Sprecher des Landestourismusverbands, Tobias Woitendorf, überzeugt. Dabei sei Silvester traditionell die stärkere Zeit, in der viele Besucher in die touristischen…