Horrorunfall A1: Drei Wismarer dabei tödlich verunglückt

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A1 sind drei Menschen tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kollidierten in der Nacht zum Sonntag zunächst zwei Autos nahe dem Autobahnkreuz Bargteheide in Schleswig-Holstein, woraufhin einer der Wagen sich überschlug. Zwei weitere Autos krachten danach in die Unfallstelle. Ein 28-Jähriger sowie zwei Männer im Alter von 40…

Wismar: Ausländerfeindliche Beleidigungen am Bahnhof

Am 27.01.2018 um ca. 19:00 Uhr wurden Zuwanderer am Bahnhof in Wismar mit ausländerfeindlichen Äußerungen beleidigt. Durch zwei hinreichend polizeibekannte 23-jährige Männer, welche alkoholisiert waren und Fußballfanschals trugen, wurde ein afghanischer Staatsangehöriger sowie vorbei gehende Passanten mit vermeintlichem Migrationshintergrund beschimpft. Hierbei wurden auch Holocaust-Vergleiche durch die Täter bemüht, um ihre menschenverachtenden Aussagen zu untermalen. Gegen…

Grevesmühlen: MV will Garnelen-Aquakultur optimieren

Mecklenburg-Vorpommern kann nach Ansicht von Agrarminister Till Backhaus (SPD) Vorreiter der Garnelenaquakultur in Kreislaufanlagen in Deutschland und Europa werden. Das derzeitige Know-how des jungen Industriezweigs werde derzeit in einem Forschungsprojekt zwischen der Garnelenfarm Grevesmühlen und dem Institut für Fischerei der Landesforschungsanstalt weiterentwickelt, teilte das Ministerium am Freitag mit. Bis Ende August 2020 stelle das Land…

Butzki: Lohnerhöhungen für Grundschullehrer in Aussicht

Die von Gewerkschaften seit langem geforderte bessere Bezahlung der Grundschullehrer in Mecklenburg-Vorpommern rückt in greifbare Nähe. Nach dem CDU-Bildungspolitiker Marc Reinhardt sprach sich am Freitag auch der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landagsfraktion, Andreas Butzki, dafür aus. Im Landtag sagte Butzki am Freitag, bei der Entlohnung der Grundschullehrer müsse gehandelt werden. Dem Vernehmen nach gibt es Gespräche…

Land halbiert Förderung von Investitionen in Tierheime

Das Agrarministerium unterstützt die Tierheime im Land in diesem und nächstem Jahr mit jeweils 300 000 Euro für bauliche Investitionen. Im Vorjahr betrug die Förderung noch 600 000 Euro. Die Einrichtungen, die herrenlose oder hilflose Tiere aufnehmen, könnten bis zum 28. Februar Anträge auf Förderung stellen, teilte das Agrarministerium am Freitag in Schwerin mit. Danach…

Aus für “Greifi”: Geschenk für Babys enthält Schadstoffe

Das Plüschtier “Greifi”, das Geschenk der Hansestadt für neugeborene Rostocker, darf nicht weiter verteilt werden. In einem kleinem Plättchen unter dem Auge seien verbotene Weichmacher gefunden worden, teilte der Chef des Landesamts für Gesundheit und Soziales, Heiko Will, am Freitag mit. Diese sogenannten Phthalate werden von der EU als schädigend für das Hormonsystem eingeschätzt. Zuvor…

Bildüberwachung auf dem Schweriner Marienplatz kommt

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Vergabeverfahrens zur Bildüberwachung am Schweriner Marienplatz Ende Dezember ist unter Hochdruck an der Umsetzung des Vorhabens gearbeitet worden. In den kommenden Tagen und Wochen wird es zu den ersten sichtbaren Baumaßnahmen auf dem Platz kommen. Zeitnah soll dann mit den Videoaufzeichnungen begonnen werden. Das teilte am heutigen Freitag das zuständige…

Jury für den Jugendfilmwettbewerb gesucht

Auch beim 28. FILMKUNSTFEST MV wird eine spezielle Kinderjury über den besten Beitrag im Wettbewerb mit Jugendfilmen entscheiden. Der Gewinnerfilm erhält den LEO und 7.500,- Euro Preisgeld, das bereits zum vierten Mal vom Bundesfamilienministerium gestiftet wird. Die zur Hälfte mit zugewanderten Jugendlichen besetzte Jury wird wieder von der Sozial-Diakonische Arbeit – Evangelische Jugend in Schwerin…