Finanzen der Kommunen: Landesrechnungshof legt Bericht vor

Finanzen der Kommunen: Landesrechnungshof legt Bericht vor Der Landesrechnungshof legt heute in Schwerin seinen neuen Bericht zur Finanzlage der Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern vor. Dank der guten Konjunktur sprudeln die Steuern. Doch führt das nicht bei allen Städten und Gemeinden im Nordosten dazu, dass sie über ausgeglichene Haushalte verfügen. So mussten die Finanzprüfer in der Vergangenheit…

Regierung: Beitragsfreie Kita unabhängig von Bundeshilfen

Regierung: Beitragsfreie Kita unabhängig von Bundeshilfen Mecklenburg-Vorpommern macht den Fortbestand der ab 2020 geplanten beitragsfreien Kita im Land nicht von Zuschüssen des Bundes abhängig. “Frau Schwesig hat immer klar gesagt, dass ihr Grundsatz “Einmal beitragsfrei – immer beitragsfrei” lautet”, sagte Regierungssprecher Andreas Timm am Montag in Schwerin. Er reagierte damit auf Kritik der oppositionellen AfD.…

Langericht Schwerin: Bewährungsstrafe im Prozess um Drogen-Plantagen

Langericht Schwerin: Bewährungsstrafe im Prozess um Drogen-Plantagen Wegen Beihilfe zum Drogenhandel in einem minder schweren Fall hat das Landgericht Schwerin einen 30 Jahre alten Mann zu einem Jahr Gefängnis auf Bewährung verurteilt. Das Gericht sah es bei der Urteilsverkündung am Montag als erwiesen an, dass der Angeklagte 2013 als Strohmann für zwei Drogenhändler ein Haus…

Wieder mehr Verkehrstote in Mecklenburg-Vorpommern

Wieder mehr Verkehrstote in Mecklenburg-Vorpommern Für Mecklenburg-Vorpommern hat sich die Hoffnung auf einen weiteren Rückgang der tödlichen Verkehrsunfälle im Land zerschlagen. Wie das Innenministerium am Montag in Schwerin bestätigte, erreichte die Zahl der Verkehrstoten bereits Anfang Dezember das Niveau des gesamten Jahres 2017. Im Vorjahr waren 79 Menschen auf den Straßen des Landes ums Leben…

Schwerin Süd: Alkoholisierte Frau springt in Bahngleise

Schwerin Süd: Alkoholisierte Frau springt in Bahngleise Am Haltepunkt Schwerin Süd wollte am Abend des 01. Dezember 2018 gegen 20.50 Uhr eine offensichtlich alkoholisierte Frau durch einen Sprung in die Bahngleise ihren Zug in Richtung Schwerin erreichen. Sie war versehentlich aufgrund ihrer Alkoholisierung am Hauptbahnhof Schwerin in den falschen Zug in Richtung Ludwigslust gestiegen. Als…

Wismar: Adventskaffee vom Arbeitskreis Kagenmarkt

Wismar: Adventskaffee vom Arbeitskreis Kagenmarkt Der Arbeitskreis Kagenmarkt lädt alle Anwohnerinnen und Anwohner am 10. Dezember 2018 um 15.00 Uhr zum gemütlichen Adventskaffe in die Rudolf-Tarnow-Schule, Tallinner Straße 1, am Kagenmarkt ein. Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen der Tarnow-Schule werden Sie mit einem kleinen Programm bei Kaffee und Kuchen erfreuen. Das Blechbläserquartett der Kreismusikschule…

„Tätowierte gegen Krebs e.V.“ sammelt für Tierheim Dorf Mecklenburg

„Tätowierte gegen Krebs e.V.“ sammelt für Tierheim Dorf Mecklenburg Der Verein „Tätowierte gegen Krebs e.V.“ setzt jetzt so kurz vor Weihnachten noch einen drauf…Denn es soll in diesem Jahr zu Weihnachten eine Sammelaktion zugunsten des Tierheims in Dorf Mecklenburg starten. Also wird alles gesammelt, Geld und Futter praktischerweise: „Ihr könnt Futter kaufen oder ein paar…

Polizei klagt: Adventszeit leider auch Hochkonjunktur für Taschendiebe

Polizei klagt: Adventszeit leider auch Hochkonjunktur für Taschendiebe Die Weihnachtszeit und den damit verbundenen hohen Reiseverkehr nutzen leider auch immer wieder Diebe, um an das Gepäck und Taschen der Reisenden zu gelangen. Hierbei nutzen sie die Unachtsamkeit und das Gedränge an den Bahnsteigen sowie auf den Bahnhöfen aus. Am vergangenen Freitag war es eine 23-Jährige…

Kreis Nordwestmecklenburg: 29 Prozent der Beschäftigten drohen Mini-Renten

Kreis Nordwestmecklenburg: 29 Prozent der Beschäftigten drohen Mini-Renten Dem Landkreis Nordwestmecklenburg droht Altersarmut – in einem größeren Ausmaß als bislang angenommen. Das befürchtet die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). Rund 15.000 Arbeitnehmer im Kreis Nordwestmecklenburg würden – so, wie sie heute arbeiten – nur eine Rente unterhalb der staatlichen Grundsicherung bekommen. Und das, wenn sie nach immerhin…

Aufmerksamer Nachbar: Polizei nimmt Einbrecher in Wismar fest

Aufmerksamer Nachbar: Polizei nimmt Einbrecher in Wismar fest Mit der Hilfe eines aufmerksamen Nachbarn hat die Polizei in Wismar einen Einbrecher festgenommen. Der Anwohner habe am Sonntagabend beobachtet, wie ein Einbrecher über den Balkon in eine nicht bewohnte, aber möblierte Nachbarwohnung eingestiegen sei, teilte die Polizei mit. Als die alarmierten Beamten eintrafen, hatte der Täter…