Land beteiligt sich an Löschkosten von Waldbrand

Das Schweriner Innenministerium übernimmt einen Teil der Kosten für die Bekämpfung eines Großbrandes in einem munitionsverseuchten Wald bei Groß Laasch (Landkreis Ludwigslust-Parchim) im vergangenen Sommer. Das Land stellte einen Bewilligungsbescheid über 165 000 Euro aus, wie das Ministerium am Montag mitteilte. Der Bund hatte eine Kostenbeteiligung nach dem Einsatz teurer Löschpanzer abgelehnt. Insgesamt geht um…

Polizei Wismar zieht Bilanz: Mehrere Autofahrer hochprozentig unterwegs

Am 01. März, gg. 21:45 Uhr, erhielt die Polizei in Grevesmühlen einen Hinweis auf einen alkoholisierten Fahrer eines Kleintransporters. Dieser soll nach Zeugenangaben ohne Licht plötzlich von einem Grundstück in Kalkhorst auf die Straße gefahren sein. Der Fahrer eines vorbeikommenden Pkw habe einen Unfall nur durch eine Vollbremsung vermeiden können. Kurze Zeit später stellten Polizeibeamte…

Ein Toter bei Verkehrsunfall auf der A 24

Bei einem Verkehrsunfall auf der A24 ist am Montagvormittag ein Mann ums Leben gekommen. Sein Wagen war bei Zarrentin (Landkreis Ludwigslust-Parchim) aus bislang noch ungeklärter Ursache mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und hatte sich überschlagen, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer sei in seinem Auto eingeklemmt worden. Er starb den Angaben zufolge trotz…

Polizei Wismar: Schwerer Verkehrsunfall bei Groß Pravtshagen

Am frühen Nachmittag des 03.03.2019 kam es auf der L03 auf Höhe der Einmündung nach Groß Pravtshagen zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ersten Erkenntnissen zufolge wollte eine 19-jährige Fahrzeugführerin am besagten Abzweig gegen 14:10 Uhr von der L03 links abbiegen und wurde dabei von der nachfolgenden 22-jährigen Fahrerin trotz Überholverbot bei unklarer Verkehrslage…

Kommunalverband warnt vor Erstarken der AfD im Osten

Der Städte- und Gemeindebund hat die etablierten Parteien für das Erstarken der AfD im Osten Deutschlands verantwortlich gemacht. “Überall dort, wo die Menschen sich nicht verstanden fühlen und die etablierten Parteien keine Antworten liefern, steigt die Bereitschaft, sich populistischen oder politisch radikaleren Kräften zuzuwenden”, sagte Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg dem “Handelsblatt” (Montag). “Populismus und Radikalisierung sind…

Preis der Technologiezentren: Inno Award 2019

Der Startschuss für den Innovationswettbewerb Inno Award 2019 wird heute in Warnemünde gegeben. Der mit insgesamt 18 000 Euro dotierte Preis wird vom Verbund der fünf Technologiezentren in Mecklenburg-Vorpommern ausgelobt. Seit 2013 wird der Inno Award für besondere wissenschaftliche und unternehmerische Leistungen vergeben. Die Stifter wollen damit die Gründungslandschaft im Nordosten stärken und über die…

Gründungstreffen für “Zukunftsbündnis MV” in Schwerin

Landesregierung, Unternehmen und Gewerkschaften wollen den Beschäftigungsstandort Mecklenburg-Vorpommern stärken und so dem zunehmenden Fachkräftemangel entgegenwirken. Dazu soll heute in Schwerin das “Zukunftsbündnis MV” gegründet werden. Es tritt an die Stelle des früheren “Bündnisses für Arbeit”. Zum Gründungstreffen in der Staatskanzlei werden Spitzenvertreter der Regierung, der Vereinigung der Unternehmensverbände, des DGB Nord und der Arbeitsagentur erwartet.…

Tarifabschluss kostet MV bis zu 400 Millionen Euro

Mecklenburg-Vorpommerns Finanzminister Mathias Brodkorb (SPD) hat den Tarifabschluss für den Öffentlichen Dienst der Länder begrüßt. “Es ist gut, einen Abschluss mit einer Laufzeit von fast drei Jahren erreicht zu haben”, erklärte Brodkorb am Sonntag. “Das schafft Planungssicherheit für alle Beteiligten und verhindert insbesondere streikbedingten Unterrichtsausfall an den Schulen.” Mit Steigerungen von mehr als drei Prozent…