Rostock: Prozess um Handel mit Kokain und Marihuana

Wegen Drogenhandels, gefährlicher Körperverletzung, räuberischer Erpressung und schweren Raubes müssen sich seit Freitag drei Männer vor dem Landgericht Rostock verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft den 27, 29 und 44 Jahre alten Angeklagten vor, seit Anfang 2016 in Rostock und Umgebung mehr als zwei Kilogramm Kokain und zwei Kilogramm Marihuana verkauft zu haben. Zudem sollen sie einen…

Landes-AfD: vermutlich ohne MV-Kandidaten in die Europawahl

Die AfD Mecklenburg-Vorpommerns geht voraussichtlich ohne eigenen Kandidaten in die Europawahl im kommenden Frühjahr. Wie aus der vorläufigen Tagesordnung für den Landesparteitag am Samstag in Binz auf Rügen hervorgeht, ist dort keine Kandidatenkür geplant. Die Delegierten wollen demnach lediglich ihre Abgesandten zur sogenannten Europawahlversammlung der Bundespartei bestimmen, auf der dann voraussichtlich im November die AfD-Bundesliste…

Wechselhaftes Wetter am Wochenende im Norden erwartet

Regen an der Küste, auf dem Festland soll hingegen größtenteils trocken bleiben: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) prognostiziert für das Wochenende vereinzelte Schauer, aber auch sonniges Wetter mit angenehmen Temperaturen im Norden, wie ein Sprecher am Freitagmorgen sagte. An der Küste Schleswig-Holsteins komme es am Samstag zu Regen und kurzen Gewittern. Außerdem werden demnach stürmische Böden…

Linke will mehr Personal für den Datenschutzbehörde in MV

Die Linke unterstützt die Forderung nach mehr Personal für den Datenschutz in Mecklenburg-Vorpommern. „Der Datenschutzbeauftragte des Landes, Heinz Müller, hat in der Vergangenheit mehrfach dargelegt, warum seine Behörde einen erhöhten Personalbedarf hat. Grund ist unter anderem die Datenschutzgrundverordnung, die im Mai dieses Jahres in Kraft getreten ist“, erklärte die Linken-Landtagsabgeordnete Jeannine Rösler am Donnerstag nach…

Wieder Geldautomat im Norden geknackt: siebter Fall

Die Serie zerstörter Geldautomaten im Norden Deutschlands geht weiter. Nach sechs aufgesprengten Automaten in Westmecklenburg haben Unbekannte am Donnerstagmorgen einen Bankautomaten in Ahrensburg (Schleswig-Holstein) geknackt, wie die Polizei am Morgen in Lübeck mitteilte. Die Täter hätten kurz nach 3.00 Uhr zugeschlagen und seien auf der Flucht. Das Gerät stand in einer Bankfiliale. Die Höhe des…

Polizei warnt Hundehalter vor Ködern mit Glasscherben

Nach dem Fund von Hundeködern gefüllt mit Glasscherben ermittelt die Polizei in der Region Neukloster in Nordwestmecklenburg. Die Suche nach den Tätern, die diese Teigköder auf mindestens einem Grundstück in Glasin ausgelegt hatten, war bisher ohne Erfolg geblieben, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag in Wismar sagte. Die Polizei warnte Hundehalter in der Region vor den…

Abschaffung der Straßenbaubeiträge: Ausschuss hört Experten

Das Reizthema Straßenausbaubeiträge ist erneut Thema im Schweriner Landtag. Der Innenausschuss will auf seiner Sitzung heute die Meinung von Vertretern der Kommunal- und Grundeignerverbände zu einer möglichen Abschaffung der Gebühr einholen. Die Abgabe wird von Anwohnern kommunaler Straßen erhoben, wenn diese neu gebaut oder saniert werden. Laut Gesetz können bis zu 75 Prozent der Kosten…

Box-Kracher im Oktober: BC Traktor gegen Irland in Schwerin

Am 06. Oktober fliegen wieder die Fäuste in der Landeshauptstadt. Dann wird sich ein Teil des Bundesliga – Teams um Mannschaftstrainer Sebastian Zbik starken irischen Boxern stellen. Geboxt wird in bewährter Manier in der Palmberg-Arena in Schwerin. Die Iren haben mit Michael Nevin, Wayne Kelly und Christian Cekiso gleich drei Nationale Champions in ihrem Aufgebot.…

Kreis Nordwestmecklenburg: IG BAU kritisiert ausufernden Niedriglohnsektor

Gefangen im Niedriglohn: 11.100 Vollzeit-Beschäftigte im Landkreis Nordwestmecklenburg verdienen weniger als 2.200 Euro brutto im Monat. Das sind 37 Prozent aller Menschen, die hier sozialversicherungspflichtig die volle Stundenzahl arbeiten. Darauf hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt hingewiesen. Die IG BAU Mecklenburg beruft sich dabei auf eine aktuelle Statistik der Arbeitsagentur. Gewerkschafter Jörg Reppin warnt: „Wer heute in…

Polizeireport Wismar: Ein Piccolo zum Abschluss

Ein Hinweisgeber verständigte gestern Abend, gegen 23:30 Uhr die Polizei über eine offenbar alkoholisierte Frau, die sich in ihrem Auto auf dem Gelände einer Tankstelle in Wismar Friedenshof befinden würde. Er befürchtete, dass diese sich in ihrem Zustand mit dem Pkw in Bewegung setzen könnte. Als die Wismarer Polizeibeamten vor Ort eintrafen, fanden sie die Frau…