Landrätin Kerstin Weiss äußert sich zu Rücktrittsforderungen der CDU

Nach den Rücktrittsforderungen der CDU Nordwestmecklenburg am Montag, hatte Landrätin Kerstin Weiss bereits verkünden lassen, dass sie nicht beabsichtige dieser Forderung nachzukommen. Über die sozialen Netzwerke hat sie jetzt ein Statement veröffentlicht, mit dem sie sich an die Wähler, bzw. die Bürger wendet. Darin heißt es u.a.: „Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man…

Geld für “Denkzeichen 1989” kann beantragt werden

Städte und Gemeinden in Mecklenburg-Vorpommern können ab sofort bis zu 1989 Euro beim Land für ein “Denkzeichen 1989” in ihrer Gemeinde beantragen. Sie sollen an die Ereignisse der Friedlichen Revolution im Jahr 1989 erinnern, teilte die Landeszentrale für politische Bildung am Montag in Schwerin mit. “Mit der Förderung soll erreicht werden, dass die Erinnerung an…

Die Wasserwachtsaison startet am Mittwoch

Vor Beginn der Wasserwachtsaison wollen die Retter des Deutschen Roten Kreuzes am Dienstag (13.00 Uhr) in Schwerin Neuerungen im Rettungswesen vorstellen. Einsatzkräfte wollen dabei unter anderem über Erfahrungen mit den ersten eingesetzten Drohnen im vergangenen Jahr berichten. Für die nach Verbandsangaben rund 1400 DRK-Rettungsschwimmer beginnt die Saison am Mittwoch. Laut der Statistik der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft…

Jugend von “Fridays for Future” bei Schwesig und Backhaus

Vertreter der Klimaschutz-Bewegung «Fridays for Future» wollen am Dienstag in der Schweriner Staatskanzlei mit Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und Umweltminister Till Backhaus (beide SPD) zusammentreffen. Das Gespräch war am Rande einer “Fridays for Future”-Demonstration Anfang April, die Schwesig besucht hatte, vereinbart worden. An dem Treffen nehmen den Angaben zufolge sechs Jugendliche aus Schwerin, Boizenburg, Rostock und…

Bis zu 20 000 Euro Förderung für Kinderspielplätze

Geld für Kinderspielplätze: Gemeinden in Mecklenburg-Vorpommern können bis zum 30. Juni bis zu 20 000 Euro für die Neuanlage, Erneuerung oder Sanierung öffentlich zugänglicher Kinderspielplätze beantragen. Das teilte das Agrarministerium in Schwerin am Montag mit. Anträge müssten beim örtlich zuständigen Staatlichen Amt für Landwirtschaft und Umwelt eingereicht werden. Der Zuschuss betrage je nach der finanziellen…

Sozialministerin fordert bessere Bezahlung von Tagesmüttern

Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) hat die Kommunen zur besseren Bezahlung von Tagesmüttern und Tagesvätern in Mecklenburg-Vorpommern aufgefordert. Vom 1. Januar 2020 an übernehme das Land 54,5 Prozent der tatsächlichen Kosten, erklärte Drese am Montag zum Tag der Kinderbetreuung in Schwerin. “Dies ermöglicht den örtlichen Trägern der öffentlichen Jugendhilfe, künftig eine angemessene und leistungsgerechte Vergütung auch…

Aus Angst vor Schweinepest: Pürzelprämie verlängert

Aus Angst vor der Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest hat das Agrarministerium die “Pürzelprämie” für jedes erlegte Wildschwein um zunächst ein Jahr bis Ende März 2020 verlängert. Eine weitere Verlängerung bis 2022 sei geplant und Gegenstand der Haushaltsverhandlungen, sagte eine Sprecherin des Agrarministeriums am Montag in Schwerin. Agrarminister Till Backhaus (SPD) begründete den Schritt in der…