Deutschland: Experten rechnen mit Temperaturen von 40 Grad

Mittwoch und Donnerstag wird es stürmisch. Dann kommt die große Hitze: Temperaturen von bis zu 40 Grad sind nicht auszuschließen, sagen Wetterexperten. Nach zuletzt etwas ruhigeren Sommertagen wird es ab Mitte der Woche in Deutschland ziemlich ungemütlich. Auf heftige Gewitter in den kommenden Tagen folgt dann die große Hitze. Zunächst aber zieht am Mittwochnachmittag ein…

Bewährungsstrafe in Schweriner Missbrauchsprozess

Ein 42 Jahre alter Mann aus Schwerin ist wegen sexueller Nötigung und Missbrauchs von Jugendlichen zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und einem Monat verurteilt worden. 16 Fälle sah das Landgericht Schwerin am Mittwoch als erwiesen an, wie eine Gerichtssprecherin sagte. Zu Prozessbeginn am Dienstag hatten sich die Beteiligten auf einen Strafrahmen zwischen einem Jahr…

Aus für Straßenausbaubeiträge: Grunderwerbsteuer steigt

Ein dreiviertel Jahr nach der Übergabe von rund 40 000 Unterschriften gegen Straßenausbaubeiträge hat der Landtag am Mittwoch das Gesetz zu deren Abschaffung beschlossen. Zugleich steigt die Grunderwerbsteuer von Juli an von fünf auf sechs Prozent. Dies soll jährlich 30 Millionen Euro einbringen. Das Geld soll den Kommunen für den Straßenausbau überwiesen werden. Plötzliche Beitragsbescheide,…

IG Metall überreicht Unterschriften für 35-Stunden-Woche

Im Konflikt um die Einführung der 35-Stunden-Woche in der ostdeutschen Metall- und Elektroindustrie hat die Gewerkschaft IG Metall ihren Forderungen mit mindestens 2000 Unterschriften Nachdruck verliehen. Diese überreichten die Gewerkschafter am Mittwoch in Rostock dem Präsidenten des Arbeitgeberverbands Nordmetall, Thomas Ambusch, wie der Chef der IG Metall Rostock, Stefan Schad, sagte. “Das waren mehr als…

Benefiztour “Hanse-Tour Sonnenschein” startet in Rostock

Mit nach Veranstalterangaben rund 200 Teilnehmern ist am Mittwoch in Rostock die traditionelle Benefizfahrt “Hanse-Tour Sonnenschein” zugunsten schwerkranker Kinder gestartet. Die Radfahrer wollen an den vier Tourtagen insgesamt 589 Kilometer hauptsächlich durch Mecklenburg fahren. Zunächst geht es nach Schwerin, wo die Radler von Landtagspräsidentin Birgit Hesse empfangen werden. Von Hagenow geht es auf einen Rundkurs…

Leonardo da Vinci’s Maschinen: Sonderausstellung anlässlich des 500. Todestages

2019 jährt sich der Todestag Leonardos zum 500sten mal. Aus diesem Anlass lässt das Technische Landesmuseum M-V mit der Ausstellung „LEONARDO DA VINCI‘S MASCHINEN“ die Ideen und Visionen des Universalgenies lebendig werden. Maschinen und Maschinenelemente, von Leonardo erdacht oder verbessert, sind in Form von Großmodellen Wirklichkeit geworden. Der überwiegende Teil der Exponate ist im phanTECHNIKUM…

Kommunalfinanzen trotz Grundsatzeinigung weiter umstritten

Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern fürchten trotz der Grundsatzeinigung mit dem Land auf die künftige Finanzausstattung nun doch wieder um ihre Leistungsfähigkeit. Grund zur Sorge gäben unter anderem Pläne der Landesregierung, den Kommunalanteil an den Steuereinnahmen zu senken. Vereinbart sei eine Quote von exakt 34,496 Prozent. “Wir haben einen einstimmigen Beschluss, dass es 2020 keine Absenkung geben…

Bewährungsstrafe im Prozess um Kindesmissbrauch gefordert

Im Prozess wegen Kindesmissbrauch gegen einen 42-Jährigen vor dem Landgericht Schwerin haben Ankläger und Verteidiger Bewährungsstrafen gefordert. Während die Staatsanwaltschaft am Dienstag ein Jahr und zwei Monate auf Bewährung forderte, plädierte die Verteidigung auf ein Jahr Bewährungsstrafe, wovon zwei Monate bereits als verbüßt gelten sollen, sagte ein Sprecher des Landgerichts. Bereits am Mittwoch soll das…

Gutachten schürt Debatte um Wahlalter in MV

Nach dem Verzicht auf eine Bürgerbefragung zum Wahlalter bei Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern können nach Ansicht des Justizministeriums nun die betroffenen Jugendlichen selbst auf eine Gesetzesänderung dringen. In der Antwort auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion nimmt das Ministerium Bezug auf ein von der Linken in Auftrag gegebenes Gutachten. Darin hätten die Gutachter die “vom Wahlrechtsausschluss…

MV hat hunderte Lehrer falsch verbeamtet

Hunderte Lehrer sind in MV fehlerhaft verbeamtet worden. Dabei geht es um Gymnasiallehrer, die wegen des Lehrermangels nicht an Gymnasien eingesetzt werden, aber an ihren Schulen dennoch als Studienräte verbeamtet wurden. Dies ist laut Besoldungsgesetz nicht erlaubt. Ein Sprecher des Bildungsministerium bestätigte dies, es handele sich aber lediglich um ein formaljuristisches Problem. Der Fehler sei…